#WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11297
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1063
x 483

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von EisenerBulle » Mi 8. Apr 2020, 19:09

Raincatcher hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 18:17
Adamson hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 16:04
Vielleicht kam das bislang nicht richtig rüber. So eine symbolische Karte kostet 2 Euro. In Worten "Zwei"!! Nicht 20 oder 200. Zwei Euro.

Wenn schon jeder, der ne Dauerkarte hat, diese zwei Euro einsetzt, kommen am Ende mehr als 40.000 Euro heraus. Aus zwei werden 40.000. Das ist doch genial. Los Leute, die zwei Euro verfresst ihr doch sonst eh nur. Zwei zerlatschte Euro.
Verstehe auch nicht diese Miese-Peter-Haltung. Starke Aktion! Und soll den kleinen Leipziger Vereinen zu Gute kommen. Passt doch.
Hat doch mit "Miese-Peter" nichts zu tun. Wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, dann ist es eben so. :corn:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Eventi.absolut
Beiträge: 3294
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 181
x 189

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von Eventi.absolut » Mi 8. Apr 2020, 20:02

Ich spende auch keinen Cent, warum auch?

Pointer
Beiträge: 247
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:51
x 58

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von Pointer » Do 9. Apr 2020, 00:06

EisenerBulle hat geschrieben:
Di 7. Apr 2020, 17:51
Edit: Manchmal frage ich mich echt auf welcher "Scholle" hier der eine oder andere angeschwemmt wurde. :roll:
Manche Fragen sollte man sich selbst zuerst stellen!

Die Aktion ist von vielen RB-Fans angefragt wurden und richtig und vor allem völlig freiwillig. Und Jupp liegt mit seiner Einschätzung zur Arbeit des Vereins in der Region auch komplett richtig.

Niemand zwingt Dich, Eiserner Bulle, dazu mitzumachen, es muss sich aber auch niemand hier von Dir verbieten lassen dieses Thema aufzumachen und positiv abzubilden.

Wenn jemand mit 5 Mio. Jahresgehalt netto 10% abgibt, sind dies 500.000 €. Damit kann man was bewegen.
Wenn ich hier nun mit 2,00 Euro ein Ticket kaufe entspricht das in gleiche Relation 20 Euro Jahresnettoeinkommen. Machen viele mit, kann man auch damit etwas bewegen.

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2172
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 66
x 45

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von Raincatcher » Do 9. Apr 2020, 13:44

EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 19:09
Hat doch mit "Miese-Peter" nichts zu tun. Wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, dann ist es eben so. :corn:
Dann erklär mir doch mal, was ich nicht verstehe(n will).
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Le_Shakesbear
Beiträge: 352
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:31
x 2

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von Le_Shakesbear » Do 9. Apr 2020, 13:53

Die Gehaltsrechnung ist nur leider fehlerhaft, denn die Spieler werden ja aktuell "nur" auf 10-20% ihres Monatsgehaltes verzichten, solange der Zirkus ruht. Somit sind es bei den beispielhaften 5mio Jahresgehalt, "nur" ca.40.000€ die pro Monat anfallen. Dennoch sehr viel Geld :thup:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11297
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1063
x 483

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von EisenerBulle » Do 9. Apr 2020, 14:28

Raincatcher hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 13:44
EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 19:09
Hat doch mit "Miese-Peter" nichts zu tun. Wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, dann ist es eben so. :corn:
Dann erklär mir doch mal, was ich nicht verstehe(n will).
Bin ich jetzt schon Dein "Erklärbär" oder wie jetzt? Ihr könnt Euch doch hier zu dritt (?) gegenseitig den Bauch pinseln. Ich sage eben meine Meinung. Basta. Sportsfreund... :twisted: Mannomann... :roll:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11297
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1063
x 483

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von EisenerBulle » Do 9. Apr 2020, 14:36

Pointer hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 00:06
EisenerBulle hat geschrieben:
Di 7. Apr 2020, 17:51
Edit: Manchmal frage ich mich echt auf welcher "Scholle" hier der eine oder andere angeschwemmt wurde. :roll:
Manche Fragen sollte man sich selbst zuerst stellen!

Die Aktion ist von vielen RB-Fans angefragt wurden und richtig und vor allem völlig freiwillig. Und Jupp liegt mit seiner Einschätzung zur Arbeit des Vereins in der Region auch komplett richtig.
Niemand zwingt Dich, Eiserner Bulle, dazu mitzumachen, es muss sich aber auch niemand hier von Dir verbieten lassen dieses Thema aufzumachen und positiv abzubilden.
Und Du entscheidest, wer hier richtig liegt oder nicht??? :sick: Ist ja lächerlich... Musst halt damit leben, dass nicht alle so denken. Schluck es einfach runter - ich muss das auch oft machen. Du schaffst das.
UND SCHREIBE ENDLICH MAL MEINEN NICKNAME richtig. Ich hab mit diesem "eisern-Quatsch" nichts zu tun. Aber hier lesen ja einige eh nur sehr oberflächlich. Betrifft halt alle Bereiche. Ab und zu einfach mal DIE AUGEN AUF MACHEN!!!
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Raincatcher
Beiträge: 2172
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 16:43
x 66
x 45

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von Raincatcher » Do 9. Apr 2020, 19:06

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 14:28
Raincatcher hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 13:44
EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 19:09
Hat doch mit "Miese-Peter" nichts zu tun. Wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, dann ist es eben so. :corn:
Dann erklär mir doch mal, was ich nicht verstehe(n will).
Bin ich jetzt schon Dein "Erklärbär" oder wie jetzt? Ihr könnt Euch doch hier zu dritt (?) gegenseitig den Bauch pinseln. Ich sage eben meine Meinung. Basta. Sportsfreund... :twisted: Mannomann... :roll:
Ich weiß nicht was dein Problem ist ... aber vielleicht solltest du einfach mal an den See gehen und tief durchatmen. Soll Wunder wirken.
Was ich gut finde? Natürlich uns!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11297
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1063
x 483

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von EisenerBulle » Do 9. Apr 2020, 19:15

Raincatcher hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 19:06
EisenerBulle hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 14:28
Raincatcher hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 13:44
EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 19:09
Hat doch mit "Miese-Peter" nichts zu tun. Wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, dann ist es eben so. :corn:
Dann erklär mir doch mal, was ich nicht verstehe(n will).
Bin ich jetzt schon Dein "Erklärbär" oder wie jetzt? Ihr könnt Euch doch hier zu dritt (?) gegenseitig den Bauch pinseln. Ich sage eben meine Meinung. Basta. Sportsfreund... :twisted: Mannomann... :roll:
Ich weiß nicht was dein Problem ist ... aber vielleicht solltest du einfach mal an den See gehen und tief durchatmen. Soll Wunder wirken.
Klar. Können wir machen. Bin fast jeden Tag hier an irgendeinem See. Da können wir uns ja gerne mal treffen, wenn Du die "Hufe" hochbekommst. Ansonsten küsse mich da wo die Sonne nicht hinscheint... (Ist diese Art erlaubt in einem Fußballforum? :think: Ansonsten entschuldige ich mich schon vorab mal NICHT )
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Spencerle
Beiträge: 197
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 00:04
x 15
x 30

Re: #WirAlle - RBL unterstützt lokale Institutionen

Beitrag von Spencerle » Do 9. Apr 2020, 20:04

EisenerBulle hat geschrieben:
Raincatcher hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 19:06
EisenerBulle hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 14:28
Raincatcher hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 13:44
EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 8. Apr 2020, 19:09
Hat doch mit "Miese-Peter" nichts zu tun. Wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, dann ist es eben so. :corn:
Dann erklär mir doch mal, was ich nicht verstehe(n will).
Bin ich jetzt schon Dein "Erklärbär" oder wie jetzt? Ihr könnt Euch doch hier zu dritt (?) gegenseitig den Bauch pinseln. Ich sage eben meine Meinung. Basta. Sportsfreund... :twisted: Mannomann... :roll:
Ich weiß nicht was dein Problem ist ... aber vielleicht solltest du einfach mal an den See gehen und tief durchatmen. Soll Wunder wirken.
Klar. Können wir machen. Bin fast jeden Tag hier an irgendeinem See. Da können wir uns ja gerne mal treffen, wenn Du die "Hufe" hochbekommst. Ansonsten küsse mich da wo die Sonne nicht hinscheint... (Ist diese Art erlaubt in einem Fußballforum? :think: Ansonsten entschuldige ich mich schon vorab mal NICHT )
Junge, Junge. Was ham se dir denn ins Futter getan?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Werbefläche zu vermieten!

Antworten