RB Logo / Wappen

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von Rind » Sa 4. Jul 2020, 01:35

elbosan hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 20:53
War, ist und bleibt trotzdem endgeil!
Was ist an dem Getränkelogo endgeil?

Benutzeravatar
blackadder
Beiträge: 232
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 20:43
x 12
x 51

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von blackadder » Sa 4. Jul 2020, 01:50

Rind hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 01:35
elbosan hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 20:53
War, ist und bleibt trotzdem endgeil!
Was ist an dem Getränkelogo endgeil?
Gibt meiner Meinung nach wesentlich schlimmere Logos. Und seit das Gelb verschwunden ist (verschwinden musste) passt es auch farblich.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8691
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von elbosan » Sa 4. Jul 2020, 10:08

Rind hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 20:53
War, ist und bleibt trotzdem endgeil!
Was ist an dem Getränkelogo endgeil?
Was ist an Gucci, Nike, Prada und Co. so geil, dass Leute Haufen Geld ausgeben um einen riesen Schriftzug auf dem Shirt hausieren zu tragen?

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von Rind » So 5. Jul 2020, 01:38

elbosan hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 10:08
Rind hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 20:53
War, ist und bleibt trotzdem endgeil!
Was ist an dem Getränkelogo endgeil?
Was ist an Gucci, Nike, Prada und Co. so geil, dass Leute Haufen Geld ausgeben um einen riesen Schriftzug auf dem Shirt hausieren zu tragen?
Das musst Du nicht mich, sondern die betreffenden Leute fragen. Liegt vielleicht daran, dass diese Logos u.a. für Qualität in der Modebranche stehen.
Was das jetzt mit einem Logo zu tun hat, welches für einen Energydrink designt, aus Marketingründen für einen Fußballverein zweckentfremdet und aufgrund von Lizenzauflagen minimal angepasst wurde, verstehe ich nicht.
Genauso wenig wie die Menschen, die mit einer Red Bull Racing-Jacke ins Stadion gehen.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8691
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 444

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von elbosan » So 5. Jul 2020, 10:26


Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von Rind » So 5. Jul 2020, 12:25

elbosan hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 10:26
Oder einfach mal ein Buch lesen:


https://www.amazon.de/Markenpsychologie ... 2/ref=nodl_
Tolle Unterhaltung. Fragen mit Gegenfragen "beantworten" und Bücher vorschieben, anstatt selbst zu argumentieren oder seine Meinung darzulegen. Du machst es Dir ziemlich einfach. Mir ging es aber nicht um Marken, sondern lediglich um das Logo an sich. Btw. ich lese Bücher.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 644
x 636

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 5. Jul 2020, 14:12

Btw. ich lese Bücher.
vestehst du auch was drinnen steht? Bzw. hälst du das Buch richtig herum? :think:

um es mal nicht zu überspitzt zu schreiben. Lesen und verstehen sind 2 Paar unterschiedliche Schuhe .
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 388

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von Rumpelstilzchen » So 5. Jul 2020, 15:33

Kein Grund schon wieder auf die persönliche Ebene abzugleiten...

Im Endeffekt finde ich diese wie eine Monstranz herumgetragene Ablehnung des Logos aber ebenfalls wenig sinnvoll. RBL kommt halt mit einem Preis. Ein Preis der 2009 schon ganz dick auf dem Karton stand und der quasi nicht verhandelbar war. Wem das nicht gepasst hat, der hätte sich ggf. vorher überlegen müssen, ob dieser Klub der richtige für ihn ist. Denn er ist auch keiner, den man von innen heraus um 180 Grad drehen könnte. Kleine Anpassungen sind immer möglich, aber RBL bleibt im Grunde nunmal das, was es ist und schon seit seiner Gründung war.
Bild

Benutzeravatar
blackadder
Beiträge: 232
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 20:43
x 12
x 51

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von blackadder » So 5. Jul 2020, 15:36

Rind hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 12:25
elbosan hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 10:26
Oder einfach mal ein Buch lesen:


https://www.amazon.de/Markenpsychologie ... 2/ref=nodl_
Tolle Unterhaltung. Fragen mit Gegenfragen "beantworten" und Bücher vorschieben, anstatt selbst zu argumentieren oder seine Meinung darzulegen. Du machst es Dir ziemlich einfach. Mir ging es aber nicht um Marken, sondern lediglich um das Logo an sich. Btw. ich lese Bücher.
Deine Frage ist aber auch nicht mit dem EINEM Argument zu beantworten, es ist nun mal eine Frage des Geschmacks. Ich persönlich finde es gut. Und nun kannst du in deiner ganzen Erhabenheit über mich herziehen, das ändert aber nichts daran das es in solchen Geschmacksfragen kein richtig oder falsch gibt.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3613
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 644
x 636

Re: RB Logo / Wappen

Beitrag von The-Last-ReBeL » So 5. Jul 2020, 15:50

blackadder hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 15:36
Rind hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 12:25
elbosan hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 10:26
Oder einfach mal ein Buch lesen:


https://www.amazon.de/Markenpsychologie ... 2/ref=nodl_
Tolle Unterhaltung. Fragen mit Gegenfragen "beantworten" und Bücher vorschieben, anstatt selbst zu argumentieren oder seine Meinung darzulegen. Du machst es Dir ziemlich einfach. Mir ging es aber nicht um Marken, sondern lediglich um das Logo an sich. Btw. ich lese Bücher.
Deine Frage ist aber auch nicht mit dem EINEM Argument zu beantworten, es ist nun mal eine Frage des Geschmacks. Ich persönlich finde es gut. Und nun kannst du in deiner ganzen Erhabenheit über mich herziehen, das ändert aber nichts daran das es in solchen Geschmacksfragen kein richtig oder falsch gibt.
Bei den 2 Protagonisten ist es eben keine Frage des Geschmacks, das könnte man ja sicherlich noch durchgehen lassen. Es ist die Abneigung gegen unseren Investor , gegen Herr Mateschitz. Ich glaube Rumpel hat es doch ganz gut erklärt. Wer ehrlich zu sich und seinen Idealen ist, nährt sich nicht an Leuten und tritt sie hinterher in den Arsch. Konsequenz wäre ein anderer Verein der meine Ideale vertritt und dann darf ich auch das " Konstrukt " kritisieren. Die Kritik dürfen wir hier gern aushalten.
Das zitiere ich gern mal den Stoppok
Du willst alles haben, aber nix dafür bezahlen,
Mit meiner Freundin bei andern Leuten prahlen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten