Fußball unter Corona-Bedingungen

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab

Du hast heute von RBL eine Absage zum Spiel gegen Mainz bekommen? In welchem Sektor sitzt du?

Umfrage endete am Do 17. Sep 2020, 15:06

Sektor A
10
56%
Sektor B
2
11%
Sektor C
3
17%
Sektor D
3
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 18

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 561
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 144
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Mi 2. Sep 2020, 20:02

EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 19:00
Hier der Beitrag im moma.
Naja, es gibt ja auch im Netz teilweise kontroverse Diskussionen darüber. Aber einer muss ja den Anfang machen - warum also nicht Leipzig. Und je nach dem wie es läuft, werden andere vielleicht nachziehen. Schauen wir mal.
Wieso einer??

Bundesligist Union Berlin will zu Saisonstart die behördlich erlaubte Obergrenze von 5000 Zuschauern ausschöpfen.
Ebenso bei der Hertha, auch dort sollen es 5.000 Zuschauerwerden
(Berlin erlaubt seit dem 01.09.2020 5.000 Zuschauer bei Open Air Veranstaltungen)
2. Liga:
Karlsruher SC will schon bei DFB-Pokal wieder vor Zuschauern auflaufen
Aue: 4411 Zuschauer dürfen das erste Heimspiel des FC Erzgebirge in der anstehenden Saison gegen Greuther Fürth am 25. September im Stadion verfolgen. (ca. 50 % Auslastung)

In der 3. Liga sind Zuschauer auch schon teilweise zugelassen.
1. FC Magdeburg
HFC
Dynamo Dresden

und im Amateur-Fußball (Regionalliga) sind ebenfalls schon Zuschauer zugelassen. ChemnitzerFC- Zuschauerzahl: 4632 Zuschauer + Alkoholausschank
FC Carl Zeiss Jena -Zuschauerzahl: Maximal 1.895
1. FC Lok Leipzig - Genehmigte Zuschauerzahl: Maximal 1.000
Chemie Leipzig - Genehmigte Zuschauerzahl: Maximal 1.000
ZFCMeuselwitz - Genehmigte Zuschauerzahl: Maximal 1.556
VfB Auerbach - Genehmigte Zuschauerzahl: Maximal 1.000
Germania Halberstadt - Genehmigte Zuschauerzahl: Maximal 900
Bischofswerdaer FV - Genehmigte Zuschauerzahl: Maximal 1.000

Regionalliga Südwest:
Bei den ersten beiden Spielen zwischen:
Elversbergvs. Gießen= 700 Zuschauer
Koblenz vs. Ulm= 250 Zuschauer

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11836
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1368
x 753

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Mi 2. Sep 2020, 20:07

dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 20:02
EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 19:00
Hier der Beitrag im moma.
Naja, es gibt ja auch im Netz teilweise kontroverse Diskussionen darüber. Aber einer muss ja den Anfang machen - warum also nicht Leipzig. Und je nach dem wie es läuft, werden andere vielleicht nachziehen. Schauen wir mal.
Wieso einer??
So hab ich es nicht gemeint. Mir ging es nur um die 1. Liga und da hab ich jetzt keinen Überblick wer da was genau geplant hat. Außerdem wird natürlich wieder nur über unseren "Wettbewerbsvorteil" geredet. War ja auch klar. :roll:
Das in den unteren Ligen teilweise vor Zuschauern gespielt wird, ist ja hingänglich bekannt. Trotzdem danke für Deine ausführliche Übersicht. :thup:

Edit: Bei der Frauen-BL zwischen Meister VfL Wolfsburg und Pokalfinalist SGS Essen am Freitag sind übrigens auch 500 Zuschauer zugelassen... ;)
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Truckle
Beiträge: 2914
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 138

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Truckle » Mi 2. Sep 2020, 22:08


Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11836
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1368
x 753

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Mi 2. Sep 2020, 22:16

Truckle hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 22:08
Das wird lustig am Spieltag:
https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leip ... und-S-Bahn
Wieso? Wir spielen doch erst am 20.09., oder? :think: Kann uns demzufolge völlig egal sein, wer hier bis 4 Uhr früh in irgendeiner Straba (kostenlos) sitzt.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Truckle
Beiträge: 2914
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 138

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Truckle » Mi 2. Sep 2020, 22:21

EisenerBulle hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 22:16
Truckle hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 22:08
Das wird lustig am Spieltag:
https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leip ... und-S-Bahn
Wieso? Wir spielen doch erst am 20.09., oder? :think: Kann uns demzufolge völlig egal sein, wer hier bis 4 Uhr früh in irgendeiner Straba (kostenlos) sitzt.
hast recht gerade nochmal glück gehabt

Benutzeravatar
BierBulle
Beiträge: 45
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:55
Wohnort: Vogtland
x 70
x 8

Re: Ticketing

Beitrag von BierBulle » Do 3. Sep 2020, 07:35

:ball: Tradition since 2009 :ball:

Benutzeravatar
BierBulle
Beiträge: 45
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:55
Wohnort: Vogtland
x 70
x 8

Re: Ticketing

Beitrag von BierBulle » Do 3. Sep 2020, 09:11

Danke fürs Verschieben! :thup: :happy:
:ball: Tradition since 2009 :ball:

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16950
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 273
x 715

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Jupp » Do 3. Sep 2020, 09:23

Danke fürs Verlinken! Heute ist OFC-Kick-Off, da wird man dann wohl bald noch mehr erfahren.

Fürs Spiel gegen Mainz am 20.9. bekommt man also am 14.9. Bescheid. Entscheidend für die Bewertung der 7-Tages-Inzidenz für dieses Spiel ist damit der Zeitraum vom 7.-14.9. Ab nächsten Montag müssen also die Zahlen passen, damit man ins Stadion kommt. Ich denke wie gesagt, dass die Zahlen in Nordsachsen, wie vor dem Fall im Geflügelhof, auf niedrigem Niveau sein werden.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2194
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 134

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von schmidder » Do 3. Sep 2020, 11:00

lukahai hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 19:39
schmidder hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 08:00
schmidder hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 19:40
"Bund und Länder sind sich einig, dass Großveranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich ist, bis mindestens Ende Dezember 2020 nicht stattfinden sollen"

Also wenn ich den Teil richtig verstehe, wüsste ich nicht warum wir nicht bald mit Fans spielen. Die Abstandsregeln werden durch ein Hygienekonzept eingehalten und die Kontaktverfolgung wäre durch Dauerkarte absolut möglich.
Ich liebe es wenn ich Recht habe :crazy: :cool:

Sehr schön freue mich, hoffentlich habe ich etwas Losglück und einer meiner zwei Begleiter auch :happy:

Ich hoffe nur dass es dann ein System gibt, bei dem bereits gezogene erst einmal das nachsehen ggü Leuten haben, die noch nicht gezogen wurden (sollte das ganze mehrere Spieltage anhalten).
Geht das nun schon wieder los? Dieses Mi Mi Mi, ich bin auch mal dran! Gelost ist gelost, und fertig! Habe ich Pech, habe ich eben Pech. Meine Meinung!
Frag mich wo du hier ein "Mimimi" siehst oder willst du mich auf den Mittwoch aufmerksam machen? Ich bin dafür das jeder (nicht nur ich) die Chance auf ein Ticket haben sollte, solange Corona einen Vollbesuch nicht möglich macht.

Vielleicht mal weniger zwischen den Zeilen lesen und akzeptieren, dass in einem Diskussionforum kontroverse Meinungen vorkommen können. Gerne kannst du anderer Meinung sein und das kundtun (und drüber diskutieren) aber solche Einschübe (die auch noch selbst interpretiert sind) kann man sich einfach sparen.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11836
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1368
x 753

Re: Fußball im Stadion unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Do 3. Sep 2020, 13:57

Also in NRW sieht es eher mau aus.
Bundesligastart in NRW wohl vor leeren Rängen

Anders als in Leipzig dürfte in NRW der Start der Bundesliga vor nahezu leeren Rängen erfolgen. Das stellte das Gesundheitsministerium klar.

https://www1.wdr.de/nachrichten/landesp ... a-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten