Fußball unter Corona-Bedingungen

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab

Du hast heute von RBL eine Absage zum Spiel gegen Mainz bekommen? In welchem Sektor sitzt du?

Umfrage endete am Do 17. Sep 2020, 15:06

Sektor A
10
56%
Sektor B
2
11%
Sektor C
3
17%
Sektor D
3
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 18

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11991
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1473
x 895

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Do 19. Nov 2020, 17:22

Auch wenn einige immer noch Haaland hinterher jammern aber ich bin im Nachhinein sehr froh, dass wir uns diese "Geldschleuder" kurz vor Corona eben nicht ans Bein gebunden haben. Soll doch Dortmund zusehen, wie sie klarkommen.
BVB drohen mehr als 75 Millionen Euro Verlust

Dem börsennotierten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund droht aufgrund der Corona-Pandemie ein höherer Verlust als bisher angenommen - mehr als 75 Millionen Euro sind möglich.

https://www1.wdr.de/sport/fussball/erst ... t-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Adamson
Beiträge: 6134
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 339
x 574

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Adamson » Do 19. Nov 2020, 17:54

Ich glaube aber nicht, dass der Verlust bei uns wesentlich geringer ausfallen wird.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11991
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1473
x 895

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Do 19. Nov 2020, 18:06

Adamson hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 17:54
Ich glaube aber nicht, dass der Verlust bei uns wesentlich geringer ausfallen wird.
Davon habe ich nicht gesprochen. Mit Haaland wäre es aber WESENTLICH(!) schlimmer für uns gekommen, unabhängig davon, dass natürlich die fehlenden Zuschauer in Dortmund wesentlich mehr ausmachen als bei uns.
Haaland ist auf jeden Fall mit Handgelder, Gehalt etc. ein Monsterpaket. Bin echt froh, dass der woanders rumhängt und wir (noch) eine verhältnismäßig "vernünftige" Gehaltsstruktur haben. Das könnte jetzt vielleicht ein Vorteil sein. Meine Meinung. :angel:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Daniel1975
Beiträge: 706
Registriert: So 14. Dez 2014, 10:11
x 88

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Daniel1975 » Do 19. Nov 2020, 19:23

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 18:06
Adamson hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 17:54
Ich glaube aber nicht, dass der Verlust bei uns wesentlich geringer ausfallen wird.
Davon habe ich nicht gesprochen. Mit Haaland wäre es aber WESENTLICH(!) schlimmer für uns gekommen, unabhängig davon, dass natürlich die fehlenden Zuschauer in Dortmund wesentlich mehr ausmachen als bei uns.
Haaland ist auf jeden Fall mit Handgelder, Gehalt etc. ein Monsterpaket. Bin echt froh, dass der woanders rumhängt und wir (noch) eine verhältnismäßig "vernünftige" Gehaltsstruktur haben. Das könnte jetzt vielleicht ein Vorteil sein. Meine Meinung. :angel:
Geb ich Dir völlig recht, und das ewige Leben wird er im Pott auch nicht haben. Spielt er weiter so wird spätestens im Sommer irgendein Premier League Verein oder PSG oder Juve anklopfen! Im Endeffekt ist Biene Maja auch nur ein Verkäufer Verein.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11991
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1473
x 895

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Di 24. Nov 2020, 15:02

So wird es wohl morgen kommen. Im Text gibt es auch ein Video bzgl der RLNO. Da wurde erwähnt, dass die RL West als Profiliga eingestuft wurde (also munter weiterspielen darf, was mich eh gewundert hat) und auch noch finanziell durch die Landesregierung mit einem Hilfsprogramm (15 Mio €!!!) unterstützt wird. Na klasse. Hier gibt's also scheinbar keine Menschen, die ihren Lebensunterhalt in der RLNO bestreiten. :roll: Ich würde mir da echt vera... vorkommen.
Corona-Maßnahmen: Weiterhin massive Einschränkungen im Sport

Alle Zeichen stehen auf Verlängerung des Teil-Lockdowns zunächst bis zum 20. Dezember. Das sieht eine Beschlussvorlage der Ministerpräsidenten vor der Video-Konferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch (25. November) vor. Demnach bleiben die Geisterspiele im Profisport bestehen und der Amateursport ruht weiterhin. Zumindest eine Verkürzung der Quarantänezeit ist geplant.

https://www.mdr.de/sport/vorerst-keine- ... t-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17197
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 359
x 799

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Jupp » Di 24. Nov 2020, 15:16

Ich habe meine Dauerkarte schweren Herzens aus dem Portemonnaie genommen, da ich nicht mehr glaube, dass wir diese Saison noch ein Spiel mit Zuschauern erleben werden. Vielleicht Richtung April/Mai, aber vorher wird das denke ich nix.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6110
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 84
x 306

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von bullish! » Di 24. Nov 2020, 19:23

Jupp hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 15:16
Ich habe meine Dauerkarte schweren Herzens aus dem Portemonnaie genommen, da ich nicht mehr glaube, dass wir diese Saison noch ein Spiel mit Zuschauern erleben werden. Vielleicht Richtung April/Mai, aber vorher wird das denke ich nix.
Also ich wollte meine DK am 15.Mai 2021 erst- und letztmalig einsetzen. :roll:
Daumen drücken, dass dies was wird und das Teil nicht völlig unbenutzt in die Ablage geht.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 577
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 157
Kontaktdaten:

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Di 24. Nov 2020, 20:12

bullish! hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 19:23
Jupp hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 15:16
Ich habe meine Dauerkarte schweren Herzens aus dem Portemonnaie genommen, da ich nicht mehr glaube, dass wir diese Saison noch ein Spiel mit Zuschauern erleben werden. Vielleicht Richtung April/Mai, aber vorher wird das denke ich nix.
Also ich wollte meine DK am 15.Mai 2021 erst- und letztmalig einsetzen. :roll:
Daumen drücken, dass dies was wird und das Teil nicht völlig unbenutzt in die Ablage geht.
Auch wenn man noch im Dezember anfangen würde zu impfen, so braucht bei den bisher in Entwicklung befindlichen Impfstoffen zwei Impfungen um auf die 95% zu kommen.
Daher wird man wohl ein Jahr benötigen um diejenigen zweimal zu impfen, die das auch wollen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11991
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1473
x 895

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von EisenerBulle » Do 26. Nov 2020, 18:12

Nun scheint es in der PL zumindest teilweise wieder mit Zuschauern loszugehen.
Premier League lässt wieder Fans in viele Stadien

Gute Nachrichten für Jürgen Klopp und die drei deutschen Profis beim FC Chelsea: Der englische Meister FC Liverpool und beispielsweise auch der FC Chelsea dürfen bald wieder vor Fans spielen.

Die Wiederzulassung von Fans wurde am Donnerstag (26.11.20) verkündet, gilt aber nicht landesweit. Demnach dürfen Premier-League-Klubs aus der Hauptstadt London und aus Liverpool, wo auch der FC Everton beheimatet ist, mit Ende des zweiten Lockdowns (2. Dezember) wieder vor bis zu 2.000 Anhängern spielen.

https://www.sportschau.de/fussball/inte ... r-100.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17197
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 359
x 799

Re: Fußball unter Corona-Bedingungen

Beitrag von Jupp » So 29. Nov 2020, 18:34

Ich packe das mal hier rein. Wir werden zukünftig von den virtuellen Meetings berichten:
KOMMUNIKATION ZWISCHEN FANS UND VERANTWORTLICHEN

Bild

Leipzig - (29.11.2020) Wie kommunizieren Fans und Verantwortliche des Vereins eigentlich unter Coronabedingungen miteinander? Welche neuen Informationen gibt es vom letzten virtuellen Fantreffen? Wir haben das in unserem Artikel zusammengefasst.
https://www.rb-fans.de/artikel/20201129 ... ation.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten