Catering in der Red Bull Arena

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 689
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 18

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von melzer » Sa 10. Aug 2019, 23:31

elbosan hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 18:50
Was ne scharfsinnige Analyse auf der Seite. Natürlich sind Wasser und Zucker die Hauptbestandteile. Das hätte denen jeder sagen können.
Trotzdem sind keine Stoffe die es nur im Labor gibt enthalten.

Im übrigen is Zucker nichts Schlechtes. Die Menge macht es, weswegen die Dosen auch nur 0,25L haben. Wer seine Coke aus ner 1,5 Liter Flasche trinkt und dafür nur 1 Tag braucht bis sie alle ist, ist selber schuld.

Bei Coke liest es sich so:

Lebensmittelfarbstoff: E 150d,
Säuerungsmittel: E 338 (Phosphorsäure)

Lecker Phosphorsäure!
Na ja stimmt so nicht wirklich mit dem Zucker. Man sagt ja nicht ohne Grund, dass Zucker die Droge des 21. Jahrhunderts ist. Da is schon was dran, was dieses süße Mittelchen in unserem Gehirn mit uns macht bzw. dieses beeinflußt.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7759
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von elbosan » So 11. Aug 2019, 02:40

melzer hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 18:50
Was ne scharfsinnige Analyse auf der Seite. Natürlich sind Wasser und Zucker die Hauptbestandteile. Das hätte denen jeder sagen können.
Trotzdem sind keine Stoffe die es nur im Labor gibt enthalten.

Im übrigen is Zucker nichts Schlechtes. Die Menge macht es, weswegen die Dosen auch nur 0,25L haben. Wer seine Coke aus ner 1,5 Liter Flasche trinkt und dafür nur 1 Tag braucht bis sie alle ist, ist selber schuld.

Bei Coke liest es sich so:

Lebensmittelfarbstoff: E 150d,
Säuerungsmittel: E 338 (Phosphorsäure)

Lecker Phosphorsäure!
Na ja stimmt so nicht wirklich mit dem Zucker. Man sagt ja nicht ohne Grund, dass Zucker die Droge des 21. Jahrhunderts ist. Da is schon was dran, was dieses süße Mittelchen in unserem Gehirn mit uns macht bzw. dieses beeinflußt.
Deswegen schrieb ich ja - die Menge macht es. Es muss auch nicht der raffinierte Industriezucker sein. Aber unser Körper braucht Zucker bzw. Glucose als wichtigen Energielieferanten. Allein das Gehirn verbrennt am Tag zwischen 100 und 130 Gramm davon.

Natürlich ist es unnötig Zucker über Getränke einzukippen. Aber einmal alle 2 Wochen 0,25 ml in Form von Cola in Stadion tut nicht weh. Bild

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5979
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen
x 11
x 25

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von raceface » So 11. Aug 2019, 10:50

Bild

So lange es das Cassis Spritz von Rauch gibt im Stadion bin ich zufrieden.
Trinke ich hier gerade in Österreich quasi Literweise. Gibts hier zu einem halbwegs günstigen Preis, gegenüber bei uns...
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10269
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 242
x 90

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von EisenerBulle » So 11. Aug 2019, 16:32

raceface hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 10:50
Bild

So lange es das Cassis Spritz von Rauch gibt im Stadion bin ich zufrieden.
Trinke ich hier gerade in Österreich quasi Literweise. Gibts hier zu einem halbwegs günstigen Preis, gegenüber bei uns...
Sieht ganz schön giftig aus das Zeug.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Gatekeeper
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 09:26
Mein Fanclub: De Middlsaxn
Wohnort: Leipzig

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von Gatekeeper » Do 22. Aug 2019, 10:16

lukahai hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 11:21
Seit gestern folgende Erkenntnis:
10 % Rabatt gibt es NUR bei Bezahlung mit aufgeladener Dauerkarte oder der Cashless-Pay-Card (heißt die so???)!
Nix mit Rabatt bei kontaktloser Zahlung mit Geldkarte, Handy etc.
Ist leider so! :sad:
Zählt der OFC-Mitgliedsausweis auch als Cashless-Pay-Card? :think: Oder muss ich das Geld dann wieder auf die DK buchen??

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 410
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 30
x 49

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von lgwgnr » Do 22. Aug 2019, 11:59

Die sollte meines Wissens nach als Cashless gelten. Ist ja damit möglich. Würde mich wundern, wenn es dafür nicht gelten würde.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3022
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 109
x 115

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von katmik » Do 22. Aug 2019, 12:37

EisenerBulle hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 16:32
raceface hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 10:50
So lange es das Cassis Spritz von Rauch gibt im Stadion bin ich zufrieden.
Trinke ich hier gerade in Österreich quasi Literweise. Gibts hier zu einem halbwegs günstigen Preis, gegenüber bei uns...
Sieht ganz schön giftig aus das Zeug.
Letztlich ist es Schwarze Johannisbeer-Schorle, also Fruchtsaft mit Sprudelwasser. Die "giftige" Farbe kommt nun mal von den Beeren. Kann ja nicht alles so pissgelb wie Bier aussehen. ;)

@raceface
Das kann man sich auch preiswerter selbst herstellen, wenn man es zu Hause trinken will. Im Stadion hat man die Möglichkeit natürlich nicht.
Ich trinke das auch gern, schmeckt übrigens auch gut, wenn man noch Apfelsaft, am besten naturtrüben Direktsaft, reinmischt.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Semantosoph
Beiträge: 144
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 20:41
x 34
x 15

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von Semantosoph » Do 22. Aug 2019, 14:38

Gatekeeper hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 10:16
lukahai hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 11:21
Seit gestern folgende Erkenntnis:
10 % Rabatt gibt es NUR bei Bezahlung mit aufgeladener Dauerkarte oder der Cashless-Pay-Card (heißt die so???)!
Nix mit Rabatt bei kontaktloser Zahlung mit Geldkarte, Handy etc.
Ist leider so! :sad:
Zählt der OFC-Mitgliedsausweis auch als Cashless-Pay-Card? :think: Oder muss ich das Geld dann wieder auf die DK buchen??
Laut RBL-Website (https://www.dierotenbullen.com/de/aktue ... ielen.html) zählt nur die Dauerkarte.

Benutzeravatar
Gatekeeper
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 09:26
Mein Fanclub: De Middlsaxn
Wohnort: Leipzig

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von Gatekeeper » Fr 23. Aug 2019, 11:13

Habe nun endlich Rückmeldung vom RB Service-Team bekommen. Es ist tatsächlich so, das es den Rabatt von 10% ausschließlich auf Zahlung mit der Cashless-Payment-Funktion der Dauerkarte gibt.

Das heißt OFC-Ausweis (der neue) und die normale Cashless-Payment-Card zahlen wie die anderen Bargeldlosen Zahlungen den vollen Preis. :roll:

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 410
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 30
x 49

Re: Catering in der Red Bull Arena

Beitrag von lgwgnr » Fr 23. Aug 2019, 11:13

Ist ja affig. :roll:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Antworten