Thomas Linke [Ehemaliger Sportdirektor]

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Maradona » Mi 2. Mär 2011, 00:12

Gehört zwar nicht hier rein, aber ich schreib es trotzdem ;) Die Mods können es ja verschieben ;)

Die Teilnehmer des 52. Fußball-Lehrer-Lehrgangs

Edmund Becker, Rüdiger Böhm, Reinhold Breu, Birte Brüggemann, Alexander Conrad, Stefan Emmerling, Jürgen Hartmann, Marco Kostmann, Rainer Krieg, Marco Kurz, Bruno Labbadia, Gino Lettieri, Jos Luhukay, Doreen Meier, Arno Michels, Michael Prus, Steffen Rau, Hagen Reeck, Petrik Sander, Asif Saric, Detlef Schößler, Alois Schwartz, Mohamed Abdel Azim Semida, Bernhard Trares, Thomas Tuchel, Markus von Ahlen, Thomas von Heesen, Uwe Wolf, Peter Zeidler.

Benutzeravatar
Roter Bulle
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:14

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Roter Bulle » Do 3. Mär 2011, 11:52

war ajF richtig und wichtig daß Beiersdorfer nun endlich jemanden vor Ort geschickt hat um Oral mal genauer auf die Finger zu schauen und diesen auch mal in die Schranken zu weisen ... dessen wirklichkeitsfremde Allmachtsphantasien gingen ja nun gar nicht mehr, erst recht da die Truppe noch immer so unkonstant rumgurkt ...

Linke wird wohl neben der Verpflichtung von Rockenbach und dem beschlossenen Trainingszentrum das einzige Highlight dieser Saison (vlt. kommt ja doch noch ein Größeres dazu) bleiben!

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Maradona » Fr 4. Mär 2011, 23:56

LVZ vom 05.03.2011
wir suchen Spieler mit individueller Klasse, die den kampfbetonten Fußball in der Regionalliga annehmen und nicht zaubern wollen." Akteure mit Durchsetzungsvermögen, Leidenschaft und Härte
Ihre Worte in gottes Ohr Herr Linke ! :corn:

Benutzeravatar
d1rtY
Beiträge: 1224
Registriert: Di 4. Mai 2010, 02:05
Mein Fanclub: VAK W

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von d1rtY » Fr 4. Mär 2011, 23:59

Maradona hat geschrieben:
Zehn Kontrakte laufen aus, erste Vertragsgespräche will Linke nach den englischen Wochen führen - und bis dahin genau hinschauen: "Wir werden sehen, mit wem wir in die neue Saison gehen können und wie groß der Umbruch sein wird." Über die Zahl der nötigen Neuverpflichtungen mag er noch nicht reden, über die Anforderungen schon. "Wir suchen die richtige Mischung aus Jung und Alt, wir suchen Spieler mit individueller Klasse, die den kampfbetonten Fußball in der Regionalliga annehmen und nicht zaubern wollen." Akteure mit Durchsetzungsvermögen, Leidenschaft und Härte, die einst auch den Verteidiger Linke auszeichneten, der mit dem FC Bayern 2001 Champions League plus Weltpokal holte, 2002 mit der Nationalelf Vizeweltmeister wurde. Seine Philosophie beschreibt der frühere Erfurter denkbar knapp: "Gewinnen."
Der Linke gefällt mir von Anfang an ziemlich gut mit seinen Ausagen!
Ich hoffe er lässt dem dem "Sprüche klopfen" auch Taten folgen und verpflichtet uns Leute die den bzw. seinen Anforderungen entsprechen, für die nächste Saison. Bisher ist Linke der einzige, für mich, von dem ich gehört habe das wir nicht nur Zauberer am Ball sondern Kämpfer für die RL brauchen. Weiter so! ;)
Bild

Benutzeravatar
Maradona
Beiträge: 2621
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 22:36

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Maradona » Sa 5. Mär 2011, 00:06

d1rtY hat geschrieben: Der Linke gefällt mir von Anfang an ziemlich gut mit seinen Ausagen!
Ich hoffe er lässt dem dem "Sprüche klopfen" auch Taten folgen und verpflichtet uns Leute die den bzw. seinen Anforderungen entsprechen, für die nächste Saison. Bisher ist Linke der einzige, für mich, von dem ich gehört habe das wir nicht nur Zauberer am Ball sondern Kämpfer für die RL brauchen. Weiter so! ;)
Genau d1rtY, wollen wir hoffen, das nicht wieder abgehalfterte Profis kommen die nur die Taschen aufmachen und ihr Leistungsvermögen nicht abrufen.

Benutzeravatar
Spilo
Beiträge: 588
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 07:37

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Spilo » So 6. Mär 2011, 19:00

Auch der heutige Auftrit bzw. seine Aussage im mdr hat mir gefallen. Er bringt Dinge sachlich auf den Punkt. Ich finde außerdem, dass er ein gutes Verhältnis zu Oral hat, da unser Trainer entspannter wirkt und nach außen hin nicht mehr so verschlossen. Vielleicht war Linke wirklich das fehlende Glied in unserer Kette. Er könnte für einige sogar zur neuen Idendifikationsfigur werden.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6258
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 101
x 357

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von bullish! » So 6. Mär 2011, 19:17

Spilo hat geschrieben:Auch der heutige Auftrit bzw. seine Aussage im mdr hat mir gefallen. Er bringt Dinge sachlich auf den Punkt. Ich finde außerdem, dass er ein gutes Verhältnis zu Oral hat, da unser Trainer entspannter wirkt und nach außen hin nicht mehr so verschlossen. Vielleicht war Linke wirklich das fehlende Glied in unserer Kette. Er könnte für einige sogar zur neuen Idendifikationsfigur werden.

"gutes Verhältnis zu Oral hat" = wäre ganz schlecht :mrgreen:

"so verschlossen" = weil abgeschlossen :mrgreen:

hoffentlich nicht das "das fehlende Glied" = sondern die Spitze der Nahrungskette :mrgreen:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
A.C. Milan
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Mai 2010, 03:30

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von A.C. Milan » So 6. Mär 2011, 20:26

um ehrlich zu sein weiss ich nicht genau was Thomas Linke mit seinem kommentat bei SiO sagen wollte. die aussage ist doch konträr zu seinem interview in der LVZ vom 05.03., in welchem er meinte dass man spieler mit einem zug zum tor sucht und keine zauberer.

er mag mit seiner analyse ja recht haben aber das steht im gegensatz zum selbst ernannten ziel - siegen und nicht sehr guten fussball spielen. warum muss er das dann sagen?
#Solidarität mit dem RSL
#fcknzs

Pino
Beiträge: 29
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 08:02
Wohnort: Leipzig

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Pino » Mo 7. Mär 2011, 08:02

Ich glaub das er vielleicht seine Kicker auf dem Boden halten will.7:0 in 2 Spielen hört sich gut an ,aber es waren ja spielerisch nicht die besten Spiele.Chemnitz oder Lübeck hätten so eine 2 Halbzeit wie gestern bestraft.

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 21:25

Re: Thomas Linke [Sportdirektor]

Beitrag von Skeptiker » Mo 7. Mär 2011, 09:34

die öffentliche aussage zum Spielerischen hat mich auch eher positiv überrascht

so schärft man sein Profil

Antworten