Dietrich Mateschitz

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
kaditz
Beiträge: 75
Registriert: So 6. Sep 2009, 19:29

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von kaditz » Do 10. Mär 2011, 00:07

naja das postive ist das jetzt auch der letzte rb fan begriffen haben sollte um was es geht, um gnadenlosen komerz und eben nicht "um den leipziger fussball", wie ja wohl einige immer noch glauben, schön auch der hinweis das wir steuerzahler das alles "mit bezahlen" da weis ich doch gleich wohin mein steuergeld geht,

wobei "altstars" sind ja bei rb überhaupt keine dabei und unsinnig viel geld nimmt man auch nicht in die hand (scherz) das hat herr m aber viel von seiner braue getrunken,

die gefahr ist doch wirklich ehr darin das rb eben im 2/3 jahren immern och 4. liga spielen könnte und die nachfolger (hier gibt es ja schon interessante diskussionen bis hin das die asiatischen gesellschafter alles übernehmen) mal anfangne zu rechnen

Benutzeravatar
Imperator
Beiträge: 10272
Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:18

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Imperator » Do 10. Mär 2011, 00:13

:zzz:
(nach dem ersten Satz hab ich aufgehört zu lesen, und wusste, dass nur dieses Smiley passen kann)
Alexander Zorniger:
"In anderen Vereinen werden die Spieler auch mit Geld bezahlt und nicht mit ehemaligen Meisterwimpeln."


"Wer die Wahrheit sagt, sollte sein Pferd gesattelt lassen."
(Sprichwort)

Pino
Beiträge: 29
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 08:02
Wohnort: Leipzig

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Pino » Do 10. Mär 2011, 14:33

Ich kann das Kommerzgerede nicht mehr hören, alle Fußballvereine werden von Sponsoren unterstützt.Schaut euch alle Ligen an ,ohne Sponsoren geht nun mal nix.Ich weiss doch heut schon, wenn RBL mal in der 1 Liga spielt,werd ich dann Mühe haben eine Karte fürs Heimspiel zuerhalten.Dann werden all die Neider ,die heut auf RB schimpfen mir die Karte vor den Augen wegkaufen.Also Neider hört endlich auf mit euren Theater.

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5517
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 20
x 79

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Wuppertaler » Do 10. Mär 2011, 15:16

Pino hat geschrieben:Ich kann das Kommerzgerede nicht mehr hören, alle Fußballvereine werden von Sponsoren unterstützt.Schaut euch alle Ligen an ,ohne Sponsoren geht nun mal nix.Ich weiss doch heut schon, wenn RBL mal in der 1 Liga spielt,werd ich dann Mühe haben eine Karte fürs Heimspiel zuerhalten.Dann werden all die Neider ,die heut auf RB schimpfen mir die Karte vor den Augen wegkaufen.Also Neider hört endlich auf mit euren Theater.
Ich denke Red Bull macht kein Sponsoring? Und nein, ich würde auch wenn ich in Leipzig wohnen würde nicht zu RBL gehen nur weil dann Bundesliga läuft. Ich gehe ja auch nicht zum BVB, obwohl ich im Dortmunder Kreuzviertel wohnen und die zugegebenermaßen schönen Fussball spielen.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

Benutzeravatar
A.C. Milan
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Mai 2010, 03:30

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von A.C. Milan » Do 10. Mär 2011, 18:09

Wuppertaler hat geschrieben:
Pino hat geschrieben:Ich kann das Kommerzgerede nicht mehr hören, alle Fußballvereine werden von Sponsoren unterstützt.Schaut euch alle Ligen an ,ohne Sponsoren geht nun mal nix.Ich weiss doch heut schon, wenn RBL mal in der 1 Liga spielt,werd ich dann Mühe haben eine Karte fürs Heimspiel zuerhalten.Dann werden all die Neider ,die heut auf RB schimpfen mir die Karte vor den Augen wegkaufen.Also Neider hört endlich auf mit euren Theater.
Ich denke Red Bull macht kein Sponsoring? Und nein, ich würde auch wenn ich in Leipzig wohnen würde nicht zu RBL gehen nur weil dann Bundesliga läuft. Ich gehe ja auch nicht zum BVB, obwohl ich im Dortmunder Kreuzviertel wohnen und die zugegebenermaßen schönen Fussball spielen.
wen interessiert das? oder besser - warum musst du dich in diesem forum kundtun wenn du mit diesem verein nichts anfangen kannst?
#Solidarität mit dem RSL
#fcknzs

Benutzeravatar
Arrmaniac
Beiträge: 2343
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 14:33
Mein Fanclub: Block27
Wohnort: Onolzbach
Kontaktdaten:

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Arrmaniac » Do 10. Mär 2011, 18:24

Der Vergleich hinkt doch an allen Ecken und Enden: Im Ruhrgebiet gibt es unzählige Fußballclubs und Millionen von Einwohnern. Natürlich muss man da nicht zum BVB gehen. Selbstredend. Im Raum Leipzig gibt es ... einigen wir uns auf 800.000 Einwohner und am Ende der Saison wird RB einen Zuschauerschnitt von *peil* 4000 pro Spiel haben. Welcher Verein konnte das schon im zweiten Jahr seiner Geschichte erreichen?!

Für RedBull und Mateschitz sind aber ganz andere Zahlen interessant und das sind die Absatzzahlen für die eigenen Firmenprodukte. Und da macht sich die Investition im Ostfussball :D jetzt schon bezahlt. Es handelt sich bei RBL aus RedBull-Sicht auch nicht um ein "persönliches Ziehkind des alternden Konzernchefs", wie manche törichter Weise insinuieren wollen, sondern um ein rationales Marketinginstrument. Darum ist Global Soccer von RedBull keineswegs an die Person Dietrich Mateschitz geknüpft.

Aber wem erzähl ich das?! Ich muss mir langsam die Fusseln aus'm Mund kehren...
Bild


We can thank our lucky fate which has rescued us for a few short hours from the insufferable fatigues of idleness.

Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5517
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33
x 20
x 79

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Wuppertaler » Do 10. Mär 2011, 19:00

Arrmaniac hat geschrieben:Für RedBull und Mateschitz sind aber ganz andere Zahlen interessant und das sind die Absatzzahlen für die eigenen Firmenprodukte.
d'accord
Arrmaniac hat geschrieben:Und da macht sich die Investition im Ostfussball :D jetzt schon bezahlt.
an was machst du das fest?
Arrmaniac hat geschrieben:Es handelt sich bei RBL aus RedBull-Sicht auch nicht um ein "persönliches Ziehkind des alternden Konzernchefs", wie manche törichter Weise insinuieren wollen, sondern um ein rationales Marketinginstrument. Darum ist Global Soccer von RedBull keineswegs an die Person Dietrich Mateschitz geknüpft.
mit dem ersten Teil: auch da d'accord. Er persönlich interessiert sich mehr für Motorsport, da hängt er mit Herzblut dran. Fussball ist Marketing. Aber wie gesagt: ich glaube trotzdem, dass das Geschäftsmodell von RB eben stark von Mateschitz geprägt ist. Da werdet ihr vermutlich selbst zustimmen. Es ist wie sie selbst sagen eben kein normales Sponsoring wie bei Adidas, Telekom oder Gazprom. Von daher muss man abwarten, ob mit dem Abgang von Mateschitz, wann immer er sein wird, die bisherige Strategie weitergeführt wird. Ich bin mir da nicht so sicher.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

mikel1408
Beiträge: 289
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 17:17

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von mikel1408 » Do 10. Mär 2011, 20:28

John Do hat geschrieben:@ ck 0815

sorry hattest wohl kein Englisch...

John Do vom englischen to do,bedeutet soviel wie tun.

John Doe schreibt man so. (http://de.wikipedia.org/wiki/John_Doe" onclick="window.open(this.href);return false;)

Funke-F1
Beiträge: 426
Registriert: Do 17. Feb 2011, 09:34

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Funke-F1 » Do 10. Mär 2011, 20:32

Ostler hat geschrieben:Guter Mateschitz :clap2: :thumb:
Ich glaube Jako ist auch schon wieder angemeldet.
Gegen Pyrotechnik im Stadion!

Gegen Gewalt im Fußball!

Konsument aus Überzeugung!

"Kann man duschen ohne sich nass zu machen? Als Rasenballist jederzeit!"

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: Dietrich Mateschitz

Beitrag von Christian » Do 10. Mär 2011, 21:11

Wuppertaler hat geschrieben:
Arrmaniac hat geschrieben:Und da macht sich die Investition im Ostfussball :D jetzt schon bezahlt.
an was machst du das fest?
an den umsatzzuwächsen in ostdeutschland, welche erst kürzlich veröffentlich wurden.
BULLS CLUB e.V.

Antworten