Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
67
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
23
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
53
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
241
50%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
98
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 482

Benutzeravatar
nofreak
Beiträge: 690
Registriert: So 11. Sep 2011, 13:48
x 2

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von nofreak » Di 28. Aug 2012, 10:56

Rojiblanco hat geschrieben:Sollen sie eben den City-Tunnel bis zum Stadion weiterbauen. Da können die Gästefans ohne großes Theater vom Bhf. eine Etage tiefer in den City-Tunnel einsteigen und kommen direkt am Stadion raus. Da spart man sich den Transport der Massen durchs Waldstraßenviertel.

Unser User Spilo meinte letztens sogar noch, man solle am Elsterflutbecken einen Hafen errichten, das könnte man sogar mit dem Schiff/Paddeboot anreisen.

Es ist alles nur eine Frage des Geldes. Aber Ideen für eine vernünftige Anbindung gibt es genug. ;)
Wie soll das gehen? Die RBA liegt im Westen vom Hauptbahnhof und der Citytunnel verläuft ungefähr in nord-südlicher Richtung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 21:25

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Skeptiker » Di 28. Aug 2012, 10:58

Dann eben per Transrapid durchs Waldstraßenviertel :prof:

Benutzeravatar
Spitfire
Beiträge: 1993
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 16:45
Wohnort: Altenburg

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Spitfire » Di 28. Aug 2012, 11:00

Ich bin für eine Fußgängerunterführung vom Bahnhof bis zur RBA... Ist ja nicht so weit... Einen U-Lauf sozusagen.

Mr. Paunsdorf
Beiträge: 456
Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:35

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Mr. Paunsdorf » Di 28. Aug 2012, 11:10

schwer zu überwachen son U-Lauf, also ich würde da nich freiwillig durchlaufen wenn irgendson Spinner seine Rauchbombe erst nach dem Stadion zünden will.

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6952
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Rojiblanco » Di 28. Aug 2012, 11:10

@nofreak: Eine zweite Röhre Richtung Grünau/Lindenau.

Mr. Paunsdorf
Beiträge: 456
Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:35

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Mr. Paunsdorf » Di 28. Aug 2012, 11:12

nur damit aller 2 Wochen ein Menschenaufkommen geregelt werden kann? wer bezahlt so einen Aufwand?

Benutzeravatar
tankoalhadji
Beiträge: 1383
Registriert: Di 11. Aug 2009, 22:42
Mein Fanclub: L.E. Bulls
Wohnort: Lepzig - Schleussig

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von tankoalhadji » Di 28. Aug 2012, 16:35

Rojiblanco hat geschrieben:Sollen sie eben den City-Tunnel bis zum Stadion weiterbauen. Da können die Gästefans ohne großes Theater vom Bhf. eine Etage tiefer in den City-Tunnel einsteigen und kommen direkt am Stadion raus. Da spart man sich den Transport der Massen durchs Waldstraßenviertel.
So war es übrigens für die nie realisierte Olympiabewerbung für 1984 vorgesehen.
Und du hast dir die L.E. Bulls zum Volke bestimmt auf ewig; und du, RBL, bist ihr Stolz geworden.

Benutzeravatar
nofreak
Beiträge: 690
Registriert: So 11. Sep 2011, 13:48
x 2

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von nofreak » Di 28. Aug 2012, 18:07

tankoalhadji hat geschrieben:
Rojiblanco hat geschrieben:Sollen sie eben den City-Tunnel bis zum Stadion weiterbauen. Da können die Gästefans ohne großes Theater vom Bhf. eine Etage tiefer in den City-Tunnel einsteigen und kommen direkt am Stadion raus. Da spart man sich den Transport der Massen durchs Waldstraßenviertel.
So war es übrigens für die nie realisierte Olympiabewerbung für 1984 vorgesehen.
Hast Du dafür irgendwelche Belege, dass es da Vorplanungen bzw. Konzepte gab?

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12538
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 251

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 28. Aug 2012, 18:30

1984? Verwechselst du nicht die Jahreszahlen? ME hatte man 1988 über eine Bewerbung nachgedacht...

Benutzeravatar
Spirit
Beiträge: 131
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:09
x 1

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Spirit » Di 28. Aug 2012, 22:47

Die damalige Idee war wohl ein Alleingang von Honecker. Hier mal ein Link zum Thema auf die Seiten eines Journalisten:
http://www.stefanroemermann.de/index.ph ... &Itemid=71
WIKIPEDIA muss Weltkulturerbe werden!

Antworten