Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
65
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
21
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
50
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
233
50%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
96
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 465

Teekessel
Beiträge: 1023
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 11

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Teekessel » Di 30. Okt 2018, 08:09

Die Bild schreibt, dass es nun vorerst keine großen Änderungen im Stadion geben wird... Also wird wohl auch B nicht zum Steher gemacht?

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 659
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 16

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von melzer » Di 30. Okt 2018, 08:22

Schön wie man sich an die versprochenen Umbaumaßnahmen seitens RB hält :thdown: Nun gut da sitzen halt weiterhin Papi, Mami und die gelangweilten Teenie Kinder in B und sorgen für die Superstimmung im "Fanblock"! Echt schade diese Entwicklung, wenns denn wirklich so kommt.

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 412
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von SchnellerBulle » Di 30. Okt 2018, 08:26

Catering ?, Sanitäreinrichtungen ?, Zugangssituation ?, Schotterpiste hinter B und C ?, ....?

Der nächste Schritt in die falsche Richtung... :zzz:
Zumindest braucht man dann bald keine 5 Vorverkaufsphasen mehr. :thdown:
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7719
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Di 30. Okt 2018, 08:34

Wartet doch einfach Mal ab. Wenn der DFB die EM24 Schatullen öffnet wird der Ausbau dann Recht schnell beschlossen sein.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 150
x 91

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 30. Okt 2018, 08:47

melzer hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 08:22
Schön wie man sich an die versprochenen Umbaumaßnahmen seitens RB hält :thdown: Nun gut da sitzen halt weiterhin Papi, Mami und die gelangweilten Teenie Kinder in B und sorgen für die Superstimmung im "Fanblock"! Echt schade diese Entwicklung, wenns denn wirklich so kommt.
du kannst doch den Differenzbetrag zu den explodierenden Baukosten aus deiner Privatschatulle zulegen. Red Bull ist immer noch Privat, und der Umbau nicht BER oder sonstwas für Staatsbauten.Haben hier auch gerade wieder das Problem das Kosten auf die Hauseigentümer umgelegt werden, weil irgendwelche Idioten denken der Bürger ist die Melkkuh. Das man nur nebenbei. Die Zuschauerentwicklung gibt es momentan gar nicht her noch größer zu bauen.

Edit:
und dafür das nun paar Fans bisschen hüpfen wollen als Freizeitsport, sind ( hab ich das richtige gelesen ? 25 Mio mehr) doch ne nette Summe.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7719
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 63

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Di 30. Okt 2018, 09:00

Richtig. Die Baukosten sind in den letzten Jahren quasi explodiert. Das merke ich schon daran, wenn ich mir die Angebote der Hausbaufirmen hernehme und das Angebot von vor 5 Jahren mit einem aktuellen Angebot vergleiche. Ist ja nicht so, das man inzwischen eine andere Art von Bodenplatte baut wie noch vor 5 Jahren. Da hat sich genaugenommen nichts geändert. Trotzdem kostet es einfach mal pauschal mehr. Niedrigzinsen sei dank. Da bekommt man zwar nen Kredit als wenn man vor hätte ne ganze Stadt zu kaufen und ist dann froh n normales Haus damit abzudecken. Wenn ich sehe was meine Kollegen vor 10 Jahren für ihr Häußchen incl. Grundstück hingelegt haben.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15277
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 48
x 68

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Di 30. Okt 2018, 09:15

Unsere Infos dazu, welche sich mit dem Bild-Artikel decken:
Nach derzeitigem Stand werden nur UEFA-Vorgaben umgesetzt (Flutlicht, Beschallungsanlage). Rest geht in die Schublade. Bedeutet: Keine Stehplätze in B, kein erleichterter Zugang, kein Umbau bei Toiletten, Zugang zum Stadion und Catering.

Für mich ist das absolut nicht verständlich. Es muss absolut nicht die große Variante sein mit Oberrängen in B und D, aber mehr Komfort, endlich RBL-Optik im Stadion und Stehplätze wären wichtig.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 150
x 91

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 30. Okt 2018, 09:20

Jupp hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 09:15
Unsere Infos dazu, welche sich mit dem Bild-Artikel decken:
Nach derzeitigem Stand werden nur UEFA-Vorgaben umgesetzt (Flutlicht, Beschallungsanlage). Rest geht in die Schublade. Bedeutet: Keine Stehplätze in B, kein erleichterter Zugang, kein Umbau bei Toiletten, Zugang zum Stadion und Catering.

Für mich ist das absolut nicht verständlich. Es muss absolut nicht die große Variante sein mit Oberrängen in B und D, aber mehr Komfort, endlich RBL-Optik im Stadion und Stehplätze wären wichtig.
ein wenig Feintuning wäre wie du sagst sicherlich sinnvoll. Gerade die Optik und Zufahrt Weg etc.
Allerdings ein wenig bin ich froh das B kein Stehplatzblock wird. Aber das ist einzig mein Egoismus. Ich stehe gern aber ich mag eben keine körperliche Nähe von jeden incl. Bierbekippungen und Essenrückständen auf den Sachen.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5438
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 80
x 100

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Adamson » Di 30. Okt 2018, 09:32

Jupp hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 09:15
Unsere Infos dazu, welche sich mit dem Bild-Artikel decken:
Nach derzeitigem Stand werden nur UEFA-Vorgaben umgesetzt (Flutlicht, Beschallungsanlage). Rest geht in die Schublade. Bedeutet: Keine Stehplätze in B, kein erleichterter Zugang, kein Umbau bei Toiletten, Zugang zum Stadion und Catering.
Woher hast du denn diese Informationen? Vor drei Wochen hieß es hierzu doch noch aus dem Hause RB, dass der momentan geplante Ausbau den Komfort beim Stadionbesuch deutlich verbessern soll und man momentan nur den Zeitplan prüft. Am Ausbau selbst wird aber festgehalten (siehe dein Post vom 10. Oktober).

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15277
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 48
x 68

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Di 30. Okt 2018, 09:36

Kann ich natürlich nicht sagen, aber die Bild dürfte die ähnliche Quelle haben, wenn ich den Artikel lese. Das was ich oben geschrieben habe, ist der aktuelle Stand der Planung, dieser kann sich ändern, oder auch nicht. Ich hoffe auf ersteres.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten