Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
65
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
21
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
50
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
233
50%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
96
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 465

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5926
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 37

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von mahe » Sa 15. Jun 2019, 14:18

Jupp hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 09:55
Wäre halt schön, wenn es nicht nur neue Toiletten und Kioske in B und teilweise in D gibt. Die restlichen 30.000 Zuschauer profitieren davon nicht und die Halbzeitpause wird weiterhin blöd werden.
dadurch, dass man auf dem ring ums stadion gehen kann, können die leute aus A & C die toiletten und kioske in B & D nutzen.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7760
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Sa 15. Jun 2019, 17:00

In anderen Stadien sind die Toiletten Block-Gebunden, auch wenn man einmal drumrum laufen kann.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15346
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 56
x 80

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Sa 15. Jun 2019, 18:46

Das Problem ist aber in der Halbzeitpause und da rüber in B oder D zu rennen, kostet Zeit. In D soll es zudem ein Toilettenhäuschen mehr geben, wird niemals reichen, wenn da Fans aus A rüber kommen. Was in B wird, bleibt abzuwarten, die Anzahl der Fans wird sich durch die Stehplätze verdoppeln, insofern muss es da deutlich mehr Toiletten geben.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:21
Wohnort: Sektor B
x 15
x 6

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Little Joe » Sa 15. Jun 2019, 22:27

elbosan hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 17:00
In anderen Stadien sind die Toiletten Block-Gebunden, auch wenn man einmal drumrum laufen kann. Bild
Dann warst du scheinbar noch nicht in Hannover...

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5926
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 37

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von mahe » Sa 15. Jun 2019, 22:42

elbosan hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 17:00
In anderen Stadien sind die Toiletten Block-Gebunden, auch wenn man einmal drumrum laufen kann. Bild
in welchen denn? in münchen und berlin kann man überall auf toilette.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7760
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » Sa 15. Jun 2019, 23:29

mahe hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Sa 15. Jun 2019, 17:00
In anderen Stadien sind die Toiletten Block-Gebunden, auch wenn man einmal drumrum laufen kann. Bild
in welchen denn? in münchen und berlin kann man überall auf toilette.
In Berlin haben sie uns von einer Toilette zu einer anderen geschickt, weil sie nur für den daneben befindlichen Block war. Bild

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 5926
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 22
x 37

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von mahe » Sa 15. Jun 2019, 23:55

du hast aber auch ein pech.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7760
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von elbosan » So 16. Jun 2019, 12:02

mahe hat geschrieben:du hast aber auch ein pech.
Nö. Ich musste nicht. War nur mit. Bild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15346
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 56
x 80

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von Jupp » Mo 24. Jun 2019, 15:13

Aus unserem Sommerinterview mit Florian Scholz und Uli Wolter:
Kommen wir zum Stadionausbau. Bezüglich der Gestaltung der Sitze in der RBA soll es Urheberrechtshindernisse geben, würden diese sich mittelfristig lösen lassen?

Wolter: Wir haben im Rahmen der umfangreichen Planungen der Genehmigung für den geplanten Umbau natürlich mit den ursprünglich am Bau der Red Bull Arena Beteiligten gesprochen und die denkmalschutzrechtlichen und urheberrechtlichen Themen gelöst.


In Sachen Catering und sanitäre Einrichtungen hat RBL bei einer Umfrage, die schlechteste Bewertung in der Liga erhalten. Können sich Fans auch außerhalb vom B-Block hier Hoffnungen auf Verbesserungen machen?

Wolter: Neue Kioske und Toiletten entstehen in zwei Etagen hinter dem Sektor B – diese sind aber für alle Zuschauer, vorrangig die aus A und C ebenfalls gut erreichbar, weil die Sektorentrennung aufgehoben wird und die Fans sich frei bewegen können. In Sektor D soll der mittlere Getränke Kiosk zudem in ein zusätzliches Herren WC umgewandelt werden – es profitiert also jeder. Die ehemalige Polizeizentrale in Sektor D wird dann zu einem Getränkekiosk mit deutlich erhöhter Kapazität ausgebaut.

Wo genau wird die neue Geschäftsstelle entstehen? Wird dieser Bau evtl. in Verbindung mit dem Leipziger Sportmuseum erfolgen?

Wolter: Wir prüfen derzeit mehrere Optionen. Wir wollen nah an die Red Bull Arena und die RB Leipzig Fußballakademie, kurze Wege sind uns wichtig. Eine Verbindung mit dem ehemaligen Sportmuseum ist denkbar und wird geprüft.


Und für wann ist die Außenverglasung der RBA geplant?

Wolter: Wir prüfen hier noch verschiedene Varianten, die Fertigstellung ist für das Jahr 2021 geplant.
https://www.rb-fans.de/artikel/20190621 ... pitze.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3031
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 112
x 119

Re: Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Beitrag von katmik » Mo 24. Jun 2019, 15:30

Jupp hat geschrieben:
Mo 24. Jun 2019, 15:13
In Sektor D soll der mittlere Getränke Kiosk zudem in ein zusätzliches Herren WC umgewandelt werden – es profitiert also jeder.
Frauen sind ja nicht jeder. :shock:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten