Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
67
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
23
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
53
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
241
50%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
98
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 482

Benutzeravatar
Spilo
Beiträge: 588
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 07:37

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Spilo » Mi 9. Dez 2009, 11:15

was mich momentan noch etwas am Zentralstadion stört ist, dass es relativ offen ist. Die jeweiligen Kurven bestehen ja nur aus einem Ring, weshalb auch die Anfeuerungsrufe der Fanlager abgeschwächt werden. Aber wenn wir dann eines Tages mal Bundesliga spielen und der Andrang größer sein sollte, als die Kapazität im Stadion, könnte man ja diese beiden Lücken schließen und den Oberrang komplett durchziehen. Dann wirds lauter und noch voller. Aber das ist wirklich Zukunftsmusik. Vielleicht wirds nie gemacht. An sonsten ist das Stadion schon schön geworden, kann man nicht meckern.

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Stephan23 » Mi 9. Dez 2009, 11:18

Bis wieviele Plätze könnte das ZS ausgebaut werden??
Auf gehts Ihr Roten !!!

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Christian » Mi 9. Dez 2009, 11:25

Stephan23 hat geschrieben:Bis wieviele Plätze könnte das ZS ausgebaut werden??
wenn ich mir die erweiterung in leverkusen angucke (fahr da jeden tag dran vorbei), dann würde ich sagen, dass es keine grenzen gibt. jedes stadion kann mit hilfe morderner technik in der bauindustrie heutzutage innerhalb kürzerster zeit komplett umgestaltet werden.

guckst du hier: http://www.bayer04.de/b04/de/seiteconta ... 512097-620
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
Spilo
Beiträge: 588
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 07:37

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Spilo » Mi 9. Dez 2009, 11:37

das Zentralstadion ist sehr flexibel gebaut. Das Dach ist beispielsweise über ein Stecksystem aufgebaut und an die jeweiligen Außenträger befestigt. Man könnte nun einfach das Dach nach oben abnehmen und den 2. Oberring komplett schließen und anschließend das Dach wieder aufsetzen. Ich denke damit würde man auf jeder Seite nochmals 2000 bis 2500 Plätze rausholen können. In wie weit die Statiker jetzt für einen 3. Oberrang geplant haben weiß ich nicht, könnte aber theoretisch auch möglich sein. Das würden dann wahrscheinlich nochmals 10.000 Plätze bieten. Ich glaube danach ist aber Schluß mit dem Rohr-Steck-System. Alle weiteren Ausbaustufen wären dann deutlich komplizierter, zeitaufwendiger und teurer. Und die Frage nach dem Sinn stellt sich ja auch noch.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 2928
Registriert: Do 19. Nov 2009, 16:12
Mein Fanclub: BULLS CLUB e.V.
Kontaktdaten:

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Christian » Mi 9. Dez 2009, 11:40

Spilo hat geschrieben:das Zentralstadion ist sehr flexibel gebaut. Das Dach ist beispielsweise über ein Stecksystem aufgebaut und an die jeweiligen Außenträger befestigt. Man könnte nun einfach das Dach nach oben abnehmen und den 2. Oberring komplett schließen und anschließend das Dach wieder aufsetzen. Ich denke damit würde man auf jeder Seite nochmals 2000 bis 2500 Plätze rausholen können. In wie weit die Statiker jetzt für einen 3. Oberrang geplant haben weiß ich nicht, könnte aber theoretisch auch möglich sein. Das würden dann wahrscheinlich nochmals 10.000 Plätze bieten. Ich glaube danach ist aber Schluß mit dem Rohr-Steck-System. Alle weiteren Ausbaustufen wären dann deutlich komplizierter, zeitaufwendiger und teurer. Und die Frage nach dem Sinn stellt sich ja auch noch.
wenn wir dann in einigen jahren gegen chelsea im champions-league-finale spielen, welches dann auch in leipzig ausgetragen wird, werden wir ein stadion brauchen was mindestens 80.000 menschen platz bietet. :D
BULLS CLUB e.V.

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Mario » Mi 9. Dez 2009, 12:28

Ist echt gut zu wissen dass das eh schon riesengroße Stadion im Fall der Fälle sogar noch ausgebaut werden kann. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich nicht so ganz an die immer propagierte Legende von den "fußballhungrigen Leipzigern" glaube und der Oberrang zu den meisten Bundesligaspielen gar nicht geöffnet werden muss.

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Loch » Mi 9. Dez 2009, 12:33

Ich gebe Mario recht. Mit 45 000 Zuschauern würden wir aktuell in der Bundesliga im Mittelfeld landen. Bei Erfolg würden sicher auch so viele kommen. Aber man stelle sich das erste Jahr nach dem Bundesliga-Aufstieg vor, in dem dann Spiele zu Hause gegen Arminia Bielefeld verloren gehen. Da werden sicherlich zahlreiche Plätze frei bleiben.
#niewieda

Benutzeravatar
Puma
Beiträge: 3254
Registriert: Di 18. Aug 2009, 22:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Puma » Mi 9. Dez 2009, 12:34

jetzt übertreibt doch mal nicht schon wieder. wir hatten in den letzten heimspielen einen schnitt von ca 1000 zuschauern und hier wird über die erweiterung des zs geredet. :roll:
ich wäre schon froh wenn wir nächste saison pro spiel 4000 heimfans begrüßen dürfen.

zu deinem problem mit dem damm ck. der muss bleiben! er gehört einfach zum stadion dazu. ist sicher für alte menschen nicht schön aber da gibt es sicher noch andere wege das problem zu lösen.
Sogenannter Fussballfan

Bitterfelder
Beiträge: 921
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:10

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Bitterfelder » Mi 9. Dez 2009, 13:13

ck5555 hat geschrieben:
raknarok hat geschrieben:Die Treppen find ich jetzt icht so wild so kann man das Bier und die Bratwurst von den Hüften wieder abarbeiten!!!^^
ich meine ja nicht die treppen im stadion, sondern die vor dem stadion und der weg zum stadion. so etwas muss in zukunft zwingend barrierefrei sein, so dass älteren mitmenschen und menschen mit handycap der zugang nicht mehr erschwert wird. damit meine ich alle zonen im stadion. das ist für mich ein vollkommen untragbarer zustand!


also ich war bei schalke im stadion und da kann man froh sein wenn man sich als zuschauer ohne gehbehinderung schon nicht die knochen bricht so schmal und steil wie die treppen da sind -vom stufenabstand garnicht zu sprechen!!!!
Und für gehbehinderte oder ähnliches gibt es auch andere wege ins ZS!!!!
Es gibt in jedem stadion punkte die verbessert werden könnten aber man kanns nicht jeden recht machen . Vorschläge sind natürlich immer erstrebenswert von daher verstehe ich CK schon ein wenig.Und das hier über den ausbau des ZS geredet wird halte ich für mindestens 10 jahre zu früh(meine meinung),wenn es überhaupt mal nötig wird was ich eher nicht glaube.
Ich hätte es sowieso ganz anders gemacht !

RBL_Aufstieg
Beiträge: 101
Registriert: So 20. Sep 2009, 14:09

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von RBL_Aufstieg » Mi 9. Dez 2009, 13:50

Mir fehlen eindeutig gekennzeichnete und abgegrenzte Parkplätze - nach Fanzugehörigkeit - im ZS und auch im SaB

Antworten