Red Bull Arena Leipzig (ehemals Zentralstadion)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab

Wie sollte die Platzsituation im Sektor B gestaltet werden?

Ich bin zufrieden, wie es jetzt ist.
67
14%
Man sollte auch an der Tageskasse seinen Platz aussuchen dürfen.
23
5%
Bitte Sitzplätze lassen, aber mit freier Platzwahl.
53
11%
Fankurve ist Stehbereich. Sektor B komplett mit Stehplätzen versehen.
241
50%
Nur Block 28 zum Stehplatzbereich umbauen.
98
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 482

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Stephan23 » Mi 9. Dez 2009, 14:18

ck5555 hat geschrieben:
Spilo hat geschrieben:das Zentralstadion ist sehr flexibel gebaut. Das Dach ist beispielsweise über ein Stecksystem aufgebaut und an die jeweiligen Außenträger befestigt. Man könnte nun einfach das Dach nach oben abnehmen und den 2. Oberring komplett schließen und anschließend das Dach wieder aufsetzen. Ich denke damit würde man auf jeder Seite nochmals 2000 bis 2500 Plätze rausholen können. In wie weit die Statiker jetzt für einen 3. Oberrang geplant haben weiß ich nicht, könnte aber theoretisch auch möglich sein. Das würden dann wahrscheinlich nochmals 10.000 Plätze bieten. Ich glaube danach ist aber Schluß mit dem Rohr-Steck-System. Alle weiteren Ausbaustufen wären dann deutlich komplizierter, zeitaufwendiger und teurer. Und die Frage nach dem Sinn stellt sich ja auch noch.
wenn wir dann in einigen jahren gegen chelsea im champions-league-finale spielen, welches dann auch in leipzig ausgetragen wird, werden wir ein stadion brauchen was mindestens 80.000 menschen platz bietet. :D
Halt, vorher gewinnt Bayern nochmal die CL gell :mrgreen:
Auf gehts Ihr Roten !!!

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Stephan23 » Mi 9. Dez 2009, 14:19

Mario hat geschrieben:Ist echt gut zu wissen dass das eh schon riesengroße Stadion im Fall der Fälle sogar noch ausgebaut werden kann. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich nicht so ganz an die immer propagierte Legende von den "fußballhungrigen Leipzigern" glaube und der Oberrang zu den meisten Bundesligaspielen gar nicht geöffnet werden muss.
Die Zeit wirds bringen ! Wenn da mal Schalke, Bayern oder Bremen einlaufen, dann sollte die Hütte schon voll zu bekommen sein !
Auf gehts Ihr Roten !!!

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Stephan23 » Mi 9. Dez 2009, 14:20

Loch hat geschrieben:Ich gebe Mario recht. Mit 45 000 Zuschauern würden wir aktuell in der Bundesliga im Mittelfeld landen. Bei Erfolg würden sicher auch so viele kommen. Aber man stelle sich das erste Jahr nach dem Bundesliga-Aufstieg vor, in dem dann Spiele zu Hause gegen Arminia Bielefeld verloren gehen. Da werden sicherlich zahlreiche Plätze frei bleiben.
Wenn da 20.000 kommen sollten, ist das doch auch keine schlechte Bilanz für einen z.B. Aufsteiger !!
Auf gehts Ihr Roten !!!

Benutzeravatar
MrHollister89
Beiträge: 5359
Registriert: So 6. Dez 2009, 17:17

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von MrHollister89 » Mi 9. Dez 2009, 14:34

Naja, bis zur Bundesliga ist aber noch nen paar Jahre Zeit. Was mich interessiert ist, ob man bei einem Aufstieg in die Regionalliga sofort ins ZS umzieht?!
Was denkt ihr, welchen Zuschauerschnitt man dort erreichen könnte?
"Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden"

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Stephan23 » Mi 9. Dez 2009, 14:48

Ich denke am Anfang 2-4.000 Leute nicht mehr ! Kommt dann drauf an, wies läuft !
Auf gehts Ihr Roten !!!

Benutzeravatar
Mario
Beiträge: 380
Registriert: So 5. Jul 2009, 17:14

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Mario » Mi 9. Dez 2009, 14:50

3000 bei Gegnern wie Oberneuland und Hannover II, 4000 bis 5000 bei den Derbies gegen Magdeburg, Halle und Chemnitz. In Markranstädt wären es wohl um die 2000 gegen die Kleinen, die Derbies werden ja so oder so im ZS ausgetragen. Trotzdem wäre es schöner gegen die Kleinen in Markranstädt zu bleiben, und auch sportlich sinnvoller da Teams wie Türkiyemspor oder Wilhelmshaven im Zentralstadion noch motivierter wären als sie ohnehin schon gegen uns sein werden.

Benutzeravatar
Stephan23
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 23:54

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Stephan23 » Mi 9. Dez 2009, 15:12

Braucht man aber auch nicht wirklich Angst haben, wenn der RBL jetzt evtl. mit der Verpflichtung von Timo Rost ernst macht !!

:o
Auf gehts Ihr Roten !!!

motregiles
Beiträge: 1473
Registriert: Do 10. Sep 2009, 16:00
Mein Fanclub: red aces
Wohnort: Leipzig

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von motregiles » Mi 9. Dez 2009, 15:22

Ich bin auch dafür das die kleinen in Markrans ausgetragen werden.
Gegen Mannschaften wie Halle, Magdeburg und bestimmt auch Dresden ist es sehr gefährlich in Markrans zu spielen.
FRAKTION RED PRIDE

RED ACES

wildfowl
Beiträge: 9
Registriert: Do 19. Nov 2009, 18:30

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von wildfowl » Mi 9. Dez 2009, 17:25

geile unterhaltung^^ :lol:

Benutzeravatar
Loch
Beiträge: 5311
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 17:06
Wohnort: Leipzig

Re: Stadion am Bad / Zentralstadion / Red Bull Arena

Beitrag von Loch » Mi 9. Dez 2009, 17:49

Jau, gegen die "Kleinen", die selbst auch kaum Fans mitbringen würden, könnte man in Markranstädt spielen. Umso größere Highlights wären dann die "großen Spiele", wenn man dann noch extra im ZS spielt.
#niewieda

Antworten