Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2254
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 83

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von roger » Di 7. Jul 2020, 12:23

Adamson hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 08:55
Was ich mich nur frage, warum [...] man sich in diesem Alter ernsthaft wieder so eine Monsteraufgabe an die Backe bindet, mit der man eigentlich nur scheitern kann?
In 8 Jahren Ralf Rangnick nicht annähernd verstanden... :roll:

Nun gibt es also tatsächlich das Jahr 1 der Nach-RR-Ära. Ich hoffe dass es schon das gerade abgelaufene irgendwo war, dann mache ich mir weniger Sorgen. Sonst muss ich unweigerlich an die Herren Oral und Pacult denken. Ewig her. Unglaublich wie RB danach mit Rangnick abgegangen ist.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11426
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1145
x 530

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Di 7. Jul 2020, 13:58

roger hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 12:23
In 8 Jahren Ralf Rangnick nicht annähernd verstanden... :roll:

Nun gibt es also tatsächlich das Jahr 1 der Nach-RR-Ära. Ich hoffe dass es schon das gerade abgelaufene irgendwo war, dann mache ich mir weniger Sorgen...
Ich hatte schon das Gefühl, dass RR nur noch Zaungast war. Von daher ist es doch prima gelaufen. Ich hätte ihn allerdings gerne in der Red Bull Arena verabschiedet. Sehr schade aber vielleicht holt man das dann irgendwann später nach. Könnte ich mir zumindest vorstellen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Nordhäuser
Beiträge: 1130
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 103

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von Nordhäuser » Di 7. Jul 2020, 15:13

Ralle hat hier ein bestelltes Feld hinterlassen,davon konnte mann im ersten Jahr profitieren.Sehe die abgelaufene Saison noch nicht als Maßstab.Die nächsten Jahre werden zeigen ob Ralle gleichwertig zu ersetzen ist,ich habe da meine Zweifel.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11426
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1145
x 530

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von EisenerBulle » Di 7. Jul 2020, 17:58

Nordhäuser hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 15:13
Ralle hat hier ein bestelltes Feld hinterlassen,davon konnte mann im ersten Jahr profitieren.Sehe die abgelaufene Saison noch nicht als Maßstab.Die nächsten Jahre werden zeigen ob Ralle gleichwertig zu ersetzen ist,ich habe da meine Zweifel.
Du oller Miesepeter. :frech:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Adamson
Beiträge: 5948
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 263
x 430

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von Adamson » Mi 8. Jul 2020, 09:09

roger hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 12:23

In 8 Jahren Ralf Rangnick nicht annähernd verstanden... :roll:

Dann erkläre mir doch mal - du Rangnick-Versteher ;) - wieso er bei uns die Doppelbelastung Trainer+Sportdirektor stets abgelehnt hat (auch wenn er es zwei Jahre gemacht hat, war es aber für ihn und alle anderen immer die Notlösung, bis ein Trainer bereitstand) ausgerechnet in Italien beim AC Mailand ist das aber jetzt nun kein Problem mehr. Den Job hätte er bei uns schon seit 2015 haben können. Hätte viel Geld gespart.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 984
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 59

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von jezek » Sa 11. Jul 2020, 12:45

Adamson hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 09:09
roger hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 12:23

In 8 Jahren Ralf Rangnick nicht annähernd verstanden... :roll:

Dann erkläre mir doch mal - du Rangnick-Versteher ;) - wieso er bei uns die Doppelbelastung Trainer+Sportdirektor stets abgelehnt hat (auch wenn er es zwei Jahre gemacht hat, war es aber für ihn und alle anderen immer die Notlösung, bis ein Trainer bereitstand) ausgerechnet in Italien beim AC Mailand ist das aber jetzt nun kein Problem mehr. Den Job hätte er bei uns schon seit 2015 haben können. Hätte viel Geld gespart.
In Leipzig gab es für RR u.a. die Aufgabe eine nachhaltige Struktur zu schaffen, die auch nach seinem Abgang bestand hat. Dies ist so nun bei RB realisiert und wir hoffen alle, dass sie ein ganzes Stück trägt. Was hätte es gebracht, wenn er aus dieser Doppelfunktion in Leipzig heraus gewechselt wäre? Laut Sportbild steht die Entscheidung von Rangnick bzgl Mailand nun kurz bevor, da ihm jetzt ein Vertrag vorgelegt wurde. https://www.90min.de/posts/ralf-rangnic ... tscheidung
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Zaungast
Beiträge: 770
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:21
x 4
x 3

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von Zaungast » Sa 11. Jul 2020, 15:36

EisenerBulle hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 13:58

Ich hatte schon das Gefühl, dass RR nur noch Zaungast war.
Da täuscht dich dein Gefühl. Wenn einer Zaungast ist, dann ich. Und ich bin nicht RR. :biggrin:

Hans-Karl

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von Hans-Karl » Sa 18. Jul 2020, 15:35

RR hätte eigentlich nichts zu gewinnen in Mailand. Es schlägt ihm Abneigung und Missgunst entgegen und die Guerillas bringen sich in der Deckung bereits in Stellung.

Fabio Capello, sagt allen ernstes - er kenne Ralf Rangnick nicht, aber er hat unwichtiges geleistet. - Was für ein unverschämter Mensch.

Derartig tiefes Niveau wäre erst der Anfang der Dinge. Ralf wäre immer der Getriebene, selbst wenn es Anfangserfolge gäbe. Selbst wenn er italienisch spräche - und man traut ihm zu, dass er dafür büffelt, würde ihm bei Versprechern vermutlich Häme und Belustigung entgegenschlagen.

Die Früchte des Erfolgs wollen langfristig Andere ernten - irgendwann - dafür sind die Italiener der feinen Gegenden (Mailand/Turin), wo der Geldadel sitzt, viel zu eitel, um einem "Tedesco" den Erfolg zu gönnen.

Mag die Ablösesumme, die angeblich um 8 Mio seitens Red Bull gefordert wird, eher gut für ihn sein. Dann wüsste man zumindest, wie die Wertschätzung aus der Führungsetage für Ralf Rangnick ist - jene Investoren-Führungsetage aus Nichtitalienern, die ebenso wie Ralf, nie in Mailand wirklich gern gesehen wird.

Ralle sollte seinen Ehrgeiz überprüfen, der angesichts seines Alters beachtliche Energien zu haben scheint und das Werben um ihn zurecht positiv sehen - nicht Jeder käme infrage, einen Club wie Mailand anvertraut zu bekommen.

Aber er sollte klar sehen, dass sein Bauchgefühl insgeheim auch sagt: Warte auf den Bundestrainerjob und ruiniere nicht deine Gesundheit in der Modestadt.

Nordhäuser
Beiträge: 1130
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 103

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von Nordhäuser » So 19. Jul 2020, 22:36

AC Mailand will für Ralle tief in die Tasche greifen.100 Millionen will der Klub nach einem Bericht der"Gazzetta dello Sport" für neue Spieler zur Verfügung stellen.Zu den Wunschkandidaten Rangnicks zählen Patrik Schick und Milot Rashica.Das kann ja noch lustig werden.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8453
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 363

Re: Ralf Rangnick (Head of Sport and Development Soccer - Vertrag bis 2021)

Beitrag von elbosan » Mo 20. Jul 2020, 08:04

Also weniger wie die Hertha? Schon nicht sehr viel.

Antworten