Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22688
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 52
x 387

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 3. Aug 2020, 19:28

DER LOTSE GEHT VON BORD

Bild

Nach acht Jahren geht die äußerst erfolgreiche und prägende Ära Rangnick bei RBL Leipzig relativ geräuschlos zu Ende. Der Vater des Erfolgs und ohne Zweifel wichtigste Mann der Geschichte von RB Leipzig geht von Bord. Zeit um Danke zu sagen und einen Blick auf die Zukunft zu werfen.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20200803 ... gnick.html
Bild

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1875
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 131

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von RotorBrowser » Mo 3. Aug 2020, 19:40

RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 18:39
roger hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 16:13
Wenn jemand ein Denkmal auf dem Stadionvorplatz gebührt, dann ihm.
Wer kennt einen guten verrückten Bildhauer? Wer eröffnet ein Spendenkonto?

Aber es muß im Stadion stehen. Unten bei B , mitten im Wall...Vorm neuen Fan-Shop.

Ich hätte gern die Szene, wo er den Ball vor Freude in die Luft schießt.....

Ich geb die ersten 100,-€.
Also, Rumpel, die ersten 100,-€ sind von mir. :shock:

Adamson
Beiträge: 6087
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 311
x 509

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Adamson » Di 4. Aug 2020, 09:21

Ein Denkmal am Eingang zu Sektor B? Gute Idee!! (Da geht dann Minzlaff nach dem Spiel immer heimlich hin und pinkelt an den Sockel… :happy: )
Schöne Idee, allerdings: Wer setzt sie um?
Ein Denkmal aus Bronze. Was würde das kosten? 10.000 Euro? Mehr? Weniger? Keine Ahnung.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12457
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 4. Aug 2020, 11:34

Eine Choreo wäre ggf. etwas dringender. ;)

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Rind » Di 4. Aug 2020, 12:03

Fanblock-Gänger hat geschrieben:
Di 4. Aug 2020, 11:34
Eine Choreo wäre ggf. etwas dringender. ;)
Kannst ja eine machen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16822
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Jupp » Di 4. Aug 2020, 13:57

Guter Kommentar von Guido Schäfer, wobei ich vor allem dem Ende zustimmen möchte: https://www.sportbuzzer.de/artikel/komm ... warum-nic/

Ich hoffe, Ralf bekommt noch den verdienten Abschied im Stadion.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Harzer
Beiträge: 705
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 32
x 137

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Harzer » Di 4. Aug 2020, 14:06

Sehr guter treffender Artikel vom Guido und zumindest das Ziel einer Ehrenbürgerschaft von Leipzig in dem er eine nicht mehr für möglich erscheinende Wiedergeburt der Fußballbundesligastadt erst möglich gemacht hatte, das sollte doch drin sein und mein Votum dafür hat er und er hätte es auch sehr verdient finde hoffentlich nicht nur ich :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12457
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 219

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von Fanblock-Gänger » Di 4. Aug 2020, 16:37

Rind hat geschrieben:
Di 4. Aug 2020, 12:03
Fanblock-Gänger hat geschrieben:
Di 4. Aug 2020, 11:34
Eine Choreo wäre ggf. etwas dringender. ;)
Kannst ja eine machen.
Mache gern mit.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8690
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 443

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von elbosan » Di 4. Aug 2020, 16:37

Es ist schon irgendwie zum Heulen.

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 21:47
x 61

Re: Ralf Rangnick (Ehemaliger Trainer und Sportdirektor)

Beitrag von jezek » Di 4. Aug 2020, 21:32

In Salzburg hatten viele Fans schon lange kein gutes Wort mehr für Ralf Rangnick übrig. Doch nun ist eine neue Ära ohne ihn im RedBull Imperium angebrochen und wie die Krone meint, wird man das Fehlen des Konzept- und Ideengebers auch in Salzburg noch zu spüren bekommen.

„Am 31. Juli ging eine echt große Ära zu Ende. Jene von Ralf Rangnick im Fußballuniversum von Red Bull. Das mag aus Salzburger Sicht nicht weiter tragisch erscheinen. Immerhin hat der gebürtige Schwabe ja offiziell mit Österreichs Liga-Krösus seit der Entflechtung mit Schwesterklub RB Leipzig in der Saison 2014/15 nichts mehr am Hut. Ganz so einfach ist die Sache aber dann auch wieder nicht. Denn der Großteil der Strukturen und Netzwerke, die Salzburg seit Jahren auf der Erfolgswelle surfen lassen, fußen im Gros auf den Ideen des 62-Jährigen. (...) Aber wie Rangnick sind diese zentralen Bullen-Figuren nun Geschichte. Zudem beginnt Oliver Mintzlaff – Leipzigs neuer starker Mann – einstige Rangnick-Getreue aus dem RB-Klub zu drängen. Unklar ist, wie lange Salzburg noch auf Rangnicks umfassendes Transfer-Netzwerk zurückgreifen kann. Die Luft dürfte, auf Sicht betrachtet, dünner werden. Ralfs Abgang und die noch nicht abschätzbaren Folgen machen die Bullen in jedem Fall verwunderbarer.“
https://www.krone.at/2204366?fbclid=IwA ... 8H_-2EOW-U
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Antworten