Tamás Bódog [Co-Trainer]

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Remissimo
Beiträge: 545
Registriert: So 17. Jan 2010, 13:51
Wohnort: Leipzig/Eutritzsch

Tamás Bódog [Co-Trainer]

Beitrag von Remissimo » Fr 6. Jul 2012, 15:51

http://www.transfermarkt.de/de/tamas-bo ... _5045.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Heiko » Fr 6. Jul 2012, 15:54

Merkwürdige Art der Veröffentlichung. Keine Meldung, nischd, nur dieser Eintrag ...
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 1946
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 15:22
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Ronny » Fr 6. Jul 2012, 15:55

kam per Pressemitteilung gerade rein
Dietrich Mateschitz: „Coca-Cola hat hundert Jahre Geschichte. Wir haben hundert Jahre Zukunft.“

http://bullenfunk.fm/

Benutzeravatar
Remissimo
Beiträge: 545
Registriert: So 17. Jan 2010, 13:51
Wohnort: Leipzig/Eutritzsch

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Remissimo » Fr 6. Jul 2012, 15:56

Jo ich habs aus Facebook : Tamás Bódog neuer Co-Trainer bei RB Leipzig

Der 41-Jährige löst damit Tom Stohn ab, der seit dem Sommer 2011 im Trainerstab der Leipziger war. Bódog war selbst Profi-Fußballer (Abwehrspieler) und spielte in für den FSV Mainz und SSV Ulm. Zudem absolvierte er fünf Länderspiele für sein Heimatland Ungarn. Nach seiner Karriere als Profi-Fußballer arbeitete er u.a. als Co-Trainer für den FSV Mainz II (2007-2009) und als Co-Trainer für den ungarischen Erstligisten Videoton FC (2009 bis 2010).
Bild

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Heiko » Fr 6. Jul 2012, 15:57

Seit wann werden Fans per Pressemitteilung informiert ?
Ich les maximal Homepage oder TF.
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 1946
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 15:22
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Ronny » Fr 6. Jul 2012, 15:58

ich wollte damit nur sagen, dass es wohl auch gleich auf der hp steht
Dietrich Mateschitz: „Coca-Cola hat hundert Jahre Geschichte. Wir haben hundert Jahre Zukunft.“

http://bullenfunk.fm/

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 2516
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 13:16
Mein Fanclub: Holy Bulls (IG)
Wohnort: Leipzig

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Heiko » Fr 6. Jul 2012, 15:58

Remissimo hat geschrieben:Jo ich habs aus Facebook : Tamás Bódog neuer Co-Trainer bei RB Leipzig

Der 41-Jährige löst damit Tom Stohn ab, der seit dem Sommer 2011 im Trainerstab der Leipziger war. Bódog war selbst Profi-Fußballer (Abwehrspieler) und spielte in für den FSV Mainz und SSV Ulm. Zudem absolvierte er fünf Länderspiele für sein Heimatland Ungarn. Nach seiner Karriere als Profi-Fußballer arbeitete er u.a. als Co-Trainer für den FSV Mainz II (2007-2009) und als Co-Trainer für den ungarischen Erstligisten Videoton FC (2009 bis 2010).
Ich hab RB abboniert, da ist noch nix.
Bei Twitter steht es drin.
Ich lass dir deine Meinung, lass du mir meine.
-----
Johannes 8.44 - - Johannes 8; Hosea, Kapitel 8, Vers 7

Wobei beide Schriftzüge jetzt eher billig wirken und ich mir davon kein Trikot kaufen würde.

Benutzeravatar
Remissimo
Beiträge: 545
Registriert: So 17. Jan 2010, 13:51
Wohnort: Leipzig/Eutritzsch

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Remissimo » Fr 6. Jul 2012, 15:58

Vielleicht da Ronny vom Fanradio ist ,und ein paar Kontakte hat ?
Bild

Benutzeravatar
Rojiblanco
Moderator
Beiträge: 6951
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 14:12
Wohnort: Leipzig

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von Rojiblanco » Fr 6. Jul 2012, 15:59

http://redbulls.com/soccer/leipzig/de/n ... l_958.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
NTW
Beiträge: 351
Registriert: So 4. Dez 2011, 13:24
Mein Fanclub: Die Cottawegmücken
Wohnort: Leipzig

Re: Tamás Bódog (CO TRAINER)

Beitrag von NTW » Fr 6. Jul 2012, 15:59

Hmm, da muss Pacal nun nicht so weit fahren:
Re: Kaderplanung 2011/2012
Das Transferfenster öffnet sich. Die Fans harren und hoffen. Kommt Wallner? Läßt Dresden Kegel ziehen, steigt Chemnitz aus dem Bieterrennen aus? Spielen wir künftig mit Raute? Fragen über Fragen... Mangels Informationen brodelt die Gerüchteküche. Was soll's, da muss mal wieder die gute alte Glaskugel ran:

Zum Trainigsauftakt ist noch alles eitel Sonnenschein und es heißt "keine Verstärkung von außen!" Nach dem Testspiel gegen Eilenburg ist jedoch alles ganz anders...

Ernst kommt nicht. PP: "Das ist doch nicht dein Ernst!" Geißler bekommt ein Angebot aus der englischen Liga und wird noch beim Warmlaufen abgeholt. Borel verschläft und wird zur Abschreckung an Videoton Székesfehérvár ausgeliehen. Das nützt aber nicht viel: Nach einem katastrophalen Bock, der zu Roter Karte, Elfmeter und einem verwundeten Marcus Hoffmann führt, wird Franke zur Strafe in die Ecke gestellt. Müller lässt sich vom Gegner überlaufen und fällt in den Schlamm sowie in Ungnade. Ummuuuut schießt von der eigenen Grundlinie auf den Eilenburger Kasten, trifft und holt sich eine Jahrhundertzerrung. Rockenbach bleibt bei der Ballannahme mit beiden Füßen stecken und kommt nicht mehr weg. Pekka hat Fersensporn, diesmal am anderen Fuß. Röttger wird in der Halbzeitpause von Dresdner "Fans", die sich als harmlose Eisverkäufer getarnt haben, entführt und an einem geheimen, komplett in schwarz-gelb gehaltenen Ort festgehalten. Schulle zieht aus 25 Metern ab, trifft die Latte, bekommt den Abpraller an die Birne und sieht wochenlang nur noch Sterne. Der eingewechselte Rost grätscht und kommt aus dem Spagat nicht mehr hoch. Die MGM-Filmstudios kaufen den Filmpark Babelsberg und werden Hauptsponsor des neubenannten SV Hollywood. Einem Beschluss der Mitgliederversammlung folgend werden Frahn und Kutschke zurückgekauft. Während des Spiels werden beide vom Hubschrauber abgeholt, eine Szene, die später im Action-Film "Der zwölfte Freund" verwurstet wird. Kammlott will es allen beweisen, war in der Winterpause nur jeden zweiten Tag feiern und fühlt sich topfit. Diesmal spielt er sich selbst schwindlig, und zwar nachhaltig. PP greift zum Telefon.

Pressekonferenz nach dem Spiel:

Frank Rost soll kommen. René Adler soll kommen. Manuel Neuer....soll nicht kommen.
Heidinger wechselt in die Innenverteidigung (PP: "schneller, zweikampfstarker Mann"). Tim Sebastian wird wieder Kapitän. Canestrini übernimmt allein das defensive Mittelfeld ("Unser fittester Mann"). Wallner ist doof. Stattdessen wird PP Spielertrainer und bildet mit Thierry Henry die neue Flügelzange.

Sonst bleibt alles beim alten.

Dann wachte ich auf
http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.p ... 86#p140686
Andererseits wäre es auch schwierig zum Beispiel “Wir wollen euch höher angreifen und mit abklappendem Sechser spielen sehen” zu singen.

(ROTEBRAUSEBLOGGER zum Spiel bei Union II)

Antworten