Ticketing

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16822
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 664

Re: Ticketing

Beitrag von Jupp » Do 22. Aug 2019, 13:48

Insgesamt wurden 24.000 Dauerkarten verkauft. Bedeutet, für den freien Verkauf stehen je nach Gästeblock entweder 14.000 oder 16.000 Tickets für die Spiele zur Verfügung:
Durch die 2.500 neuen Dauerkarten haben wir zu Bundesligaspielen nunmehr 22.500 Dauerkarteninhaber im Public-Bereich. Hinzukommen 1.500 VIP-Dauerkarten, sodass in Summer 24.000 Dauerkarten verkauft wurden.
https://www.dierotenbullen.com/de/aktue ... ielen.html
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

LE_1985
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Feb 2019, 11:32
x 3

Re: Ticketing

Beitrag von LE_1985 » Do 22. Aug 2019, 13:51

dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 10:34
hoschi hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 09:59
da ich ja beim normalen verkauf nicht wirklich mehr an tickets komme muss ich auf die ticketbörse hoffen. dem nicht genug, ergattere ich da ein ticket, schlägt RB da satte 15% drauf (wofür auch immer). Ich bedanke mich und werde gleich die nächste palette redbull bestellen. Danke Danke Danke :clap2: :clap2: :clap2:
Das einzige Spiel, wo es in Phase 3 kaum noch Tickets gab, war das Spiel gegen Bayern - bei den anderen Spielen war an den Mittwochen noch ausreichend Tickets verfügbar.
Gut nicht im Sektor B oder D - aber eben in A oder C.
Für den Eventzuschauer mag dies wohl gehen. Aber für jemanden der gerne jedes Bundesligaspiel dabei sein will...kommt da preislich ordentlich was zusammen.

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 557
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 144
Kontaktdaten:

Re: Ticketing

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Do 22. Aug 2019, 16:00

LE_1985 hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 13:51
dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 10:34
hoschi hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 09:59
da ich ja beim normalen verkauf nicht wirklich mehr an tickets komme muss ich auf die ticketbörse hoffen. dem nicht genug, ergattere ich da ein ticket, schlägt RB da satte 15% drauf (wofür auch immer). Ich bedanke mich und werde gleich die nächste palette redbull bestellen. Danke Danke Danke :clap2: :clap2: :clap2:
Das einzige Spiel, wo es in Phase 3 kaum noch Tickets gab, war das Spiel gegen Bayern - bei den anderen Spielen war an den Mittwochen noch ausreichend Tickets verfügbar.
Gut nicht im Sektor B oder D - aber eben in A oder C.
Für den Eventzuschauer mag dies wohl gehen. Aber für jemanden der gerne jedes Bundesligaspiel dabei sein will...kommt da preislich ordentlich was zusammen.
Wenn ich weder in einem OFC bin, noch eine Dauerkarte habe und ich aber dennoch jedes Heimspiel sehen möchte - ohne dabei in A oder C sitzen zu "müssen", dann muss ich mir eben überlegen, wie ich in eine andere Vorverkaufsphase komme.
Und dies geht recht einfach: "Vielfahrer" werden - wenn man 8 Auswärtsspiele besucht hat, landet man dann in der nächsten Saison automatisch in der besten Vorverkaufsphase.
Will ich dies auch nicht - dann muss ich eben auf die Ticketbörse hoffen, um dann in Sektor B bzw. D zu sitzen.

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Ticketing

Beitrag von Rind » Do 22. Aug 2019, 20:38

Oder einfach einen Fanclub namens "XYZ-Bullen" gründen und den OFC-Status beantragen, so wie es in der Vergangenheit schon viele andere gemacht haben. :roll:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3336
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 412
x 390

Re: Ticketing

Beitrag von katmik » Do 22. Aug 2019, 21:09

Oder einem bereits bestehenden OFC beitreten. ;)
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Ticketing

Beitrag von Rind » Do 22. Aug 2019, 21:27

katmik hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:09
Oder einem bereits bestehenden OFC beitreten. ;)
Genau, ohne persönliche Bindung oder irgendwas leisten zu müssen. Hauptsache man bezahlt den Mitgliedsbeitrag und schon kommt man einfacher an Karten. :sick:

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3336
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 412
x 390

Re: Ticketing

Beitrag von katmik » Do 22. Aug 2019, 21:45

Rind hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:27
katmik hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:09
Oder einem bereits bestehenden OFC beitreten. ;)
Genau, ohne persönliche Bindung oder irgendwas leisten zu müssen. Hauptsache man bezahlt den Mitgliedsbeitrag und schon kommt man einfacher an Karten. :sick:
Ähmm, das muss nicht zwangsläufig so sein. Ich bin auch ohne irgendwelche persönlichen Bindungen in einen OFC eingetreten um genau diese Bindungen aufzubauen. Das Ergebnis ist, dass ich jetzt Vielfahrer bin, weil es einfach Spaß macht, mit anderen gemeinsam auswärts zu fahren. Und es gibt auch andere Aktivitäten im OFC, die eher nichts mit Fußball sondern mehr mit anderweitiger Freizeitgestaltung zu tun haben.
Ist doch besser so, als noch einen xyz-Bullen-Verein zu gründen.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: Ticketing

Beitrag von Eventzuschauer » Do 22. Aug 2019, 22:02

Rind hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:27
katmik hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:09
Oder einem bereits bestehenden OFC beitreten. ;)
Genau, ohne persönliche Bindung oder irgendwas leisten zu müssen. Hauptsache man bezahlt den Mitgliedsbeitrag und schon kommt man einfacher an Karten. :sick:
Und wenn ich mir jetzt 7 mal in diesem Jahr Auswärtskarten kaufe...die billigsten die es gibt...zahle ich irgendwas um die 100 €...fahre nicht hin und bin nächstes Jahr sogar in Phase 1 ohne irgendetwas geleistet zu haben. Lediglich 100 € "Mitgliedsbeitrag" gezahlt. Bisschen mehr als OFC Beitrag...dafür in Phase 1.

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Ticketing

Beitrag von Rind » Do 22. Aug 2019, 22:04

katmik hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:45
Rind hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:27
katmik hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:09
Oder einem bereits bestehenden OFC beitreten. ;)
Genau, ohne persönliche Bindung oder irgendwas leisten zu müssen. Hauptsache man bezahlt den Mitgliedsbeitrag und schon kommt man einfacher an Karten. :sick:
Ähmm, das muss nicht zwangsläufig so sein. Ich bin auch ohne irgendwelche persönlichen Bindungen in einen OFC eingetreten um genau diese Bindungen aufzubauen. Das Ergebnis ist, dass ich jetzt Vielfahrer bin, weil es einfach Spaß macht, mit anderen gemeinsam auswärts zu fahren. Und es gibt auch andere Aktivitäten im OFC, die eher nichts mit Fußball sondern mehr mit anderweitiger Freizeitgestaltung zu tun haben.
Ist doch besser so, als noch einen xyz-Bullen-Verein zu gründen.
Und das hättest Du ohne OFC-Mitgliedschaft nicht haben können? Also bei mir geht das.

Rind
Beiträge: 683
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 70
x 137

Re: Ticketing

Beitrag von Rind » Do 22. Aug 2019, 22:08

Eventzuschauer hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 22:02
Rind hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:27
katmik hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 21:09
Oder einem bereits bestehenden OFC beitreten. ;)
Genau, ohne persönliche Bindung oder irgendwas leisten zu müssen. Hauptsache man bezahlt den Mitgliedsbeitrag und schon kommt man einfacher an Karten. :sick:
Und wenn ich mir jetzt 7 mal in diesem Jahr Auswärtskarten kaufe...die billigsten die es gibt...zahle ich irgendwas um die 100 €...fahre nicht hin und bin nächstes Jahr sogar in Phase 1 ohne irgendetwas geleistet zu haben. Lediglich 100 € "Mitgliedsbeitrag" gezahlt. Bisschen mehr als OFC Beitrag...dafür in Phase 1.
Und was willst Du jetzt damit sagen? Kannste ja machen, sind dann aber 8 Karten.

Antworten