Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 1265
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 15:02
x 101
x 85

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Leipziger82 » Mi 26. Sep 2018, 13:43

Karline hat geschrieben:Auch wenn es Sponsorenkontingente sind. Da kostet ein Kinobesuch mehr. Vor allem auf den besten Plätzen.

Und was nützt es, wenn das Spiel für Schichtarbeiter zur Unzeit läuft. Außer leere Ränge mittendrin.

Wie gesagt, es ist mir egal wie das "Geschäft" mit Sponsoren so läuft. 5-10 € sind ne Unverschämtheit.
Da sind wir wieder haarscharf an einer Neiddebatte dran, die hier einfach mal nichts zu suchen hat. Du tust ja gerade so, als ob das alles BEWUSSTE Entscheidungen gegen die in Armut Lebenden ist. Ganz ehrlich: Wer in Armut lebt hat ganz andere Sorgen, als zum Mittwoch Abend ein Spiel von RB zu besuchen.
Haltet doch einfach mal den Ball flach. Diese gesellschaftskritischen Beiträge bei völlig üblichen Sponsorenkontingenten sind widerlich!

Karline
Beiträge: 1877
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 77

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Karline » Mi 26. Sep 2018, 13:50

@Leipziger

Mehr als Scheinargumente hast du nicht auf Lager?
Mir eine Neiddebatte anzudichten ist populistisch. Dies ist, um in deinem niveauvollen Sprachjargon zu bleiben, widerlich.

Schlapperplapper

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Schlapperplapper » Mi 26. Sep 2018, 13:57

Karline hat geschrieben:@Leipziger

Mehr als Scheinargumente hast du nicht auf Lager?
Mir eine Neiddebatte anzudichten ist populistisch. Dies ist, um in deinem niveauvollen Sprachjargon zu bleiben, widerlich.
Es wirkt aber auf alle hier als wärst Du tooooooooooooootal neidisch. :shock:

Benutzeravatar
marda304
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 07:57
Wohnort: LE
x 4

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von marda304 » Mi 26. Sep 2018, 14:03

Wenn man als Normalsterblicher ab 40€ an Karten kommt und als Ausgewählter für 5-10, dann kann schon mal Neid aufkommen. Sind ja nur 400% Unterschied.
Funfact: Biologisch gesehen sind Bullen gar keine Schweine!

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 3336
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.
x 412
x 390

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von katmik » Mi 26. Sep 2018, 14:12

marda304 hat geschrieben:Wenn man als Normalsterblicher ab 40€ an Karten kommt und als Ausgewählter für 5-10, dann kann schon mal Neid aufkommen. Sind ja nur 400% Unterschied.
Sorry, für das Stuttgart-Spiel gibts in der Ticketbörse sogar noch Tickets in B. Im normalen Verkauf, also nicht Ticketbörse, gibts für 20€ Tickets in D. Für jeden Normalsterblichen im freien Verkauf. Nix 40€.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Karline
Beiträge: 1877
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 77

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Karline » Mi 26. Sep 2018, 15:10

Das einige dies immer auf die persönliche Ebene ziehen müssen. Hier geht es um sachlichen Austausch.

Wenn das die Runde macht, dass es ständig für "Auserwählte" Tickets zu Spottpreisen gibt, werden definitiv die Verkaufszahlen der Normaltickets sinken. Dann wird versucht über Kontakte an Sponsorentickets zu kommen.
Oder man verzichtet auf das Spiel. Weil die preisliche Relation auf dem gleichen Platz zwischen 10 und 40 € nicht zu vermitteln ist.

Die Stadionauslastung wird man so nicht steigern.

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 566
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 102
x 26

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von cruchot » Mi 26. Sep 2018, 15:23

Schlapperplapper hat geschrieben:
Karline hat geschrieben:@Leipziger

Mehr als Scheinargumente hast du nicht auf Lager?
Mir eine Neiddebatte anzudichten ist populistisch. Dies ist, um in deinem niveauvollen Sprachjargon zu bleiben, widerlich.
Es wirkt aber auf alle hier als wärst Du tooooooooooooootal neidisch. :shock:
Nicht auf alle, denn auf mich schon mal nicht, und da bin ich bestimmt nicht der Einzige...
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 112
x 175

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von mahe » Mi 26. Sep 2018, 15:28

marda304 hat geschrieben:Wenn man als Normalsterblicher ab 40€ an Karten kommt und als Ausgewählter für 5-10, dann kann schon mal Neid aufkommen. Sind ja nur 400% Unterschied.
wenn die karte 40 € kostet (100 %) und jemand nur 10 € zahlen muss (25 %), dann ist der unterschied 75 %.
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Eventi.absolut
Beiträge: 3387
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 205
x 227

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Eventi.absolut » Mi 26. Sep 2018, 15:31

mahe hat geschrieben:
marda304 hat geschrieben:Wenn man als Normalsterblicher ab 40€ an Karten kommt und als Ausgewählter für 5-10, dann kann schon mal Neid aufkommen. Sind ja nur 400% Unterschied.
wenn die karte 40 € kostet (100 %) und jemand nur 10 € zahlen muss (25 %), dann ist der unterschied 75 %.
bei 75% mehr würde die 10,- € Karte 17,50 € kosten ;).

10,- € mal 400% = 40,- €

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 22:11
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 112
x 175

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von mahe » Mi 26. Sep 2018, 15:55

mathe ist doch kein wunschkonzert. der reguläre preis der karte ist nicht 10 € und wird folglich auch nicht als 100 % gesetzt. man sollte nicht so tun, als ob die 10 € der standard in C oder A ist.

die normale verhältnisgleichung ist
x : 10 € = 100 % : 40 €

es wurde von unterschied geschrieben, was imho die differenz meint. zudem zahlt man weniger als der reguläre preis.

PS
deine 400 % wären mathematisch nicht mal der unterschied, wenn man die 10 € fälschlich als 100 % setzt. ;)
seit 27.09.2009
33 1.BL (17&16)
65 2.BL (33&32)
38 3L (19&19)
107 RL (49&41) + (10&7)
11 OL (1H) + (7&3)

05 CL (3&2)
09 dfb-pokal (6&3)
13 LP (3&10)

44 tests (33&11)

auswärts-km
15/17 14.530
10/15 22.729

Antworten