Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Bullebier
Beiträge: 340
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 18:47
Wohnort: Leipzig

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von Bullebier » Di 31. Dez 2013, 08:50

bullish! hat geschrieben: Wer war beispielsweise am 18.3.2011 einer der 1.663 Zuschauer in der Arena?
Hah...ich war sowohl am 18.3.11, sowie am 28.5.11 und selbst am 2.3.11 :schal:

Da wars noch schön ruhig im Stadion :mrgreen:

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6021
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 237

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von bullish! » Di 31. Dez 2013, 10:27

Bullebier hat geschrieben:
bullish! hat geschrieben: Wer war beispielsweise am 18.3.2011 einer der 1.663 Zuschauer in der Arena?
Da wars noch schön ruhig im Stadion :mrgreen:
Ich vermisse besonders die fürsorgliche Bedienung am Platz. :thumb:

Im Rückblick auf diese Zeit ist das staistisch-mathematische Gedöns der vorherigen Posts einfach überflüssig - verteibt aber die nachrichtenarme Zeit recht gut.

Wir brauchen nichts hoch-, schön- oder runterzurechnen.

Wie ich schon weiter oben schrieb: Unsere Zuschauerzahlen entwickeln sich homogen und nachhaltig. :clap:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Tag Eins
Beiträge: 782
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:04
x 33
x 45

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von Tag Eins » Di 31. Dez 2013, 13:35

Bullebier hat geschrieben:Da wars noch schön ruhig im Stadion :mrgreen:
Ich kann mich erinnern, dass ich in der Regio im Sektor A in meinem Block schon mal eine Reihe für mich hatte. Da gefällt es mir jetzt viiieeel besser :drum:

Wie sich das in Liga 2 und 1 entwickelt, wird sich zeigen. Dann geht's wahrscheinlich nicht mehr ohne Dauerkarte.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16804
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 657

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von Jupp » Mi 5. Mär 2014, 10:27

Mal kurz auf den Spielplan geschaut: Mit Osnabrück, Heidenheim, Chemnitz und Darmstadt kommen gleich vier Highlightgegner in den nächsten Wochen nach Leipzig. Dazu vielleicht ein entscheidendes Spiel um den Aufstieg gegen Saarbrücken.

Würde mich nicht wundern, wenn wir in allen Spielen mindestens 15.000 Zuschauer hätten. Es wird sicher auch die 20.000er-Marke fallen. Sektor D ist somit hoffentlich nun immer auf. In Sachen Zuschauerschnitt gehen wir damit in Richtung 15.000. :thumb:
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Diro
Beiträge: 970
Registriert: Do 13. Feb 2014, 00:34

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von Diro » Mi 5. Mär 2014, 11:01

Heidenheim hat eigentlich keine starke Fanbase, dazu ist es nen Mittwochs 20:15 Spiel. Würde mich wundern wenn da 15000 oder mehr kommen würden, auch wenn es erster gegen zweiter ist.

Darmstadt sollte eigentlich Ostersamstag sein, eigentlich ideal, aber auch da rechne ich nicht ganz mit 15000...

Chemnitz sollte eigentlich außer Frage stehen, das es voll wird. Genauso wie wir den anderen Ostklubs die meisten Zuschauer brachten in den Hinspielen, werden auch wir unsere höchsten Zahlen bei den Ostderbys erhalten.

Osnabrück soll wohl heiß sein auf das Spiel, wie mir ein Osnabrücker Fan erzählt. Die werden wohl hoffentlich ordentlich auflaufen in 2 Wochen, mit schönen Wetter könnte die 15000 da wirklich fallen...

Und etwas versprechen tue ich mir noch von Saarbrücken. Letztes Heimspiel, Aufstieg (evtl vllt), Samstagsspiel und die Saarbrücker sind auch reiselustiger als die Elversberger...

Am Ende könnte man wohl wirklich die Tabellenspitze in der Zuschauertabelle halten...vor allem wenn ein paar der Freikartler sich entschließen doch öfter mal zum Fussball zu gehen...

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von TaurinFan » Mi 5. Mär 2014, 11:55

Diro hat geschrieben:Heidenheim hat eigentlich keine starke Fanbase, dazu ist es nen Mittwochs 20:15 Spiel. Würde mich wundern wenn da 15000 oder mehr kommen würden, auch wenn es erster gegen zweiter ist.
Flutlichtspiele waren bei uns aber immer recht gut besucht

Benutzeravatar
cremo
Beiträge: 327
Registriert: Di 28. Mai 2013, 23:01

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von cremo » Mi 5. Mär 2014, 12:22

Und mit dem derzeitigen Stand sind wir sogar schon im Mittelfeld der 2. BL !

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12450
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 218

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 5. Mär 2014, 12:49

Diro hat geschrieben:Heidenheim hat eigentlich keine starke Fanbase, dazu ist es nen Mittwochs 20:15 Spiel. Würde mich wundern wenn da 15000 oder mehr kommen würden, auch wenn es erster gegen zweiter ist.

Darmstadt sollte eigentlich Ostersamstag sein, eigentlich ideal, aber auch da rechne ich nicht ganz mit 15000...
Wenn unter der Woche um 17 Uhr 30 000 den Weg zum Relegationsspiel finden, dann werden unter der Woche um 20:15 zum Flutlichtspiel gegen den Tabellenersten, also Gipfeltreffen, sicher auch 15 000 den Weg ins Stadion finden. Also RB-Fans, denn mit Gästefans rechne ich auch nicht in Massen.

Und gegen die Mannschaft, mit der wir zum jetzigen Zeitpunkt um Platz 2 kämpfen, also derzeit die einzige wirklich ernsthafte direkte Konkurrenz, ebenfalls Gipfeltreffen, an einem langen Osterwochenende, werden wir durchaus auch auf die 15 000 zu maschieren. ;) Zuzüglich! der Darmstädter Fans.

RB-Junky
Beiträge: 1160
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53
x 43
x 12

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von RB-Junky » Mi 5. Mär 2014, 13:39

Gegen Heidenheim gehe ich von sogar 18.000 Zuschauern aus, vielleicht 100 aus Heidenheim, wenn nicht sogar nur 50. So dolle viele Auswärtsfahrer hatten die noch nie.
Scheiß Erfolgsfans!

RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!

Nach den Sternen gegriffen, sie gesehen, aber nie erreicht.
RIP Red Aces Leipzig!
9 Jahre purer Wahnsinn


FUCK RACISM

Benutzeravatar
ToBu
Beiträge: 530
Registriert: Do 31. Okt 2013, 18:53

Re: Entwicklung Zuschauerzahlen RB Leipzig

Beitrag von ToBu » Mi 5. Mär 2014, 17:58

Denke ich auch,das es gegen den klaren Tabellenersten trotzallem ein gut besuchtes Spiel wird.Und Flutlichtspiele,haben immer noch so ein Kick ;) .
@Fanblock Gänger; ich meine gelesen zu haben,das alle anderen Heimspiele von den Jungs auf Sonntag gelegt wurden. OK Ostern(Kirche) da wohl nicht?

Antworten