Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7755
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von elbosan » Mo 18. Feb 2019, 08:24

viscom hat geschrieben:
RotorBrowser hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 14:23
Nur so macht es Sinn!
Etwas hat Sinn oder eben nicht. Machen kann man Sinn nicht. :roll:
Doch, das geht. Falls du es nicht wirklich realisierst, hast du nicht hart genug gearbeitet und deinen Job nicht gut gemacht.

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1511
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 24

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von RotorBrowser » Mo 18. Feb 2019, 19:16

...da hatte ich Mumps!

Hab grad mal Duden gefragt, also Herrn Duden, und der sagt, das Sinn gern für Zweck verwendet wird.

Daruḿ neu:"So ist es sinnvol!" Nuh is abor guhd!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7755
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 65

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von elbosan » Mo 18. Feb 2019, 20:49

Alles aus dem englischen eingewurschtelt. Aber so ist Sprache halt.

hendrik
Beiträge: 1202
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 21

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von hendrik » Mi 20. Feb 2019, 17:16

Alles gut mit unseren Zuschauerzahlen !!

hendrik
Beiträge: 1202
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 21

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von hendrik » Do 28. Feb 2019, 21:25

Gegen Hertha sind schon 36.000 Karten verkauft, wenn der Gästeblock ausverkauft wird, könnte wieder ein " Ausverkauft !! " durch die Arena schallen.

hendrik
Beiträge: 1202
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 21

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von hendrik » Mo 18. Mär 2019, 01:16

AUSVERKAUFT
:crazy: :crazy: Das erwarte ich auch für Wolfsburg, Freiburg und BY:

hendrik
Beiträge: 1202
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 21

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von hendrik » Sa 30. Mär 2019, 04:22

hendrik hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 01:16
AUSVERKAUFT
:crazy: :crazy: Das erwarte ich auch für Wolfsburg, Freiburg und BY:
Hertha ausverkauft, BY ausverkauft , WOB fast im Heimbereich ausverkauft, Freiburg wird ausverkauft werden
Dann wird kein Schwein ( Köster von 11 Freunde ) mehr über Spiele " unter Ausschluß der Öffentlichkeit " - original Köster - schreiben.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3163
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 123
x 21

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Peppermint Pig » Di 9. Jul 2019, 12:12

Herr Marquez hat geschrieben:Ich hatte Spaß! Ich habe das erste Mal Bundesliga live gesehen und es hat mir gefallen. Vor allem die Stimmung. Ich bin häufig in Barcelona im Stadion. Dort ist es oft zu ruhig.
https://www.bild.de/sport/motorsport/mo ... .bild.html
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig---①①⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪-------------------------Bild---Bild---Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22222
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 8
x 74

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 10. Jul 2019, 08:39

FAKE NEWS! WARUM RBL NICHT DAS UNATTRAKTIVSTE AUSWÄRTS-TEAM IST!

Bild

Das war mal wieder ein schöner Aufhänger für die diversen Sportgazetten dieses Landes, vor allem im ruhigen Sommerloch. Der Kicker titelte „Auswärtszuschauer: Zugpferd Bayern - Schlusslicht Leipzig“. Was ist dran an der reißerischen Überschrift?
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20190710 ... hauer.html
Bild

Benutzeravatar
Adamson
Beiträge: 5473
Registriert: Do 26. Apr 2012, 19:02
x 84
x 114

Re: Zuschauerentwicklung RB Leipzig

Beitrag von Adamson » Mi 10. Jul 2019, 09:37

Einspruch, Euer Ehren!
Da hat der Autor nicht so recht bis zu Ende gedacht.
Wenn es so ist, dass Vereine mit wesentlich kleineren Stadien wie bspw. Freiburg einen statistischen Vorteil gegenüber RB haben, weil zu unseren Auswärtsspielen ja nur maximal 24.000 Zuschauer kommen können, zu deren bei uns aber 40.000, dann müsste im Gegenzug RB diesen gleichen statistischen Vorteil gegenüber Vereinen wie München, Dortmund oder Schalke haben, denn deren Stadien sind nun wiederum wesentlich größer als unseres.
Apropos Bayern und Dortmund: Hier wäre der statistische Nachteil sogar noch höher und beide Vereine hätte diesen Nachteil auch gegenüber allen anderen BL-Vereinen. Trotzdem liegen sie auf Platz 1 und 2 der Statistik.

Ich glaube die Statistik ist schon sehr aussagekräftig, denn der Unterschied resultiert meines Erachtens eher aus der Zahl der mitreisenden Auswärtsfans und da hinkt unser Verein gewaltig hinterher. Bei Spielen in Gladbach oder Frankfurt kommen da mal schnell viertausend Zuschauer zu wenig, dann noch eine beschissene Anstoßzeit bei Hertha und schon kracht die Zahl nach unten.
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf!

Antworten