Seite 17 von 20

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Do 29. Nov 2018, 13:21
von Taurin Kellner
Für mich ist OM ein reiner Taschenfüllautomat
So naiv kann man ja gar nicht sein das man seinen Äußerungen glaubt

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Do 29. Nov 2018, 13:35
von TutnixzurSache
Taurin Kellner hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 13:21
Für mich ist OM ein reiner Taschenfüllautomat
So naiv kann man ja gar nicht sein das man seinen Äußerungen glaubt
Welche Äußerungen meinst du genau?

Ich fand alles schlüssig...

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Do 29. Nov 2018, 13:44
von The-Last-ReBeL
TutnixzurSache hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 13:35
Taurin Kellner hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 13:21
Für mich ist OM ein reiner Taschenfüllautomat
So naiv kann man ja gar nicht sein das man seinen Äußerungen glaubt
Welche Äußerungen meinst du genau?

Ich fand alles schlüssig...
so ein hingerotztes substanzloses Posting ist keine Antwort wert.

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Do 29. Nov 2018, 13:46
von TutnixzurSache
Das habe ich mir auch gedacht, aber dennoch kann er uns ja vielleicht erhellen... :crazy:

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Do 29. Nov 2018, 13:48
von elbosan
OM ist BWLer .. er Denkt in Zahlen und das ist gut so. Er ist schließlich Geschäftsführer.

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Do 29. Nov 2018, 14:13
von Jupp
Er ist allerdings auch Vorstandsvorsitzender und ich bin der Meinung, dass man einen Fußballverein nicht komplett wie eine normale Firma führen kann. Was die BWL-Dinge angeht, halte ich ihn in jedem Fall für extrem kompetent und bringt dort unseren Verein auf ein neues Niveau.

@Taurin Kellner
Man sollte seine Meinung dann mindestens mit Argumenten untermauern, wenn man OM schon beleidigt hier. Grundsätzlich: Beleidigungen sind in diesem Forum nicht erwünscht, danke.

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Fr 30. Nov 2018, 12:38
von katmik
Jupp hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 08:58
Auch nochmal ein interessantes Interview von Oliver Mintzlaff in der Süddeutschen:
"Stallorder? Das ist völlig absurd!"

Leipzigs Klubchef Oliver Mintzlaff erklärt, warum zwischen den Klubs Rivalität herrscht, wieso sich Konzernchef Mateschitz nicht einmischt - und warum es das Spiel ohne Ralf Rangnick nicht gäbe.
https://www.sueddeutsche.de/sport/rb-le ... -1.4231167
Gibt es das Interview auch irgendwo frei zu lesen?

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Fr 30. Nov 2018, 12:45
von Jupp
Seltsam, gestern konnte man es noch lesen.

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 21:34
von hendrik
Mal unter uns - Wir haben mit OM einen der besten Manager der BL. Schon sein kurzes Statement zu den Pyroidioten war klasse.
Alles was er sagt hat Hand und Fuß. BY wäre glücklich statt ihrer Hoenß / Rummenige Marionette Brazo ( Der Spitzname sagt eigentlich fast alles.) einen knallharten Manager zu haben .
Weiter so OM !!

Re: Oliver Mintzlaff [Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer]

Verfasst: So 23. Dez 2018, 15:04
von Harzer
Sehr schön wie OM im Doppelpass auftritt und diesen hirnlosen Möchtegern - Pocher (was DER in einer Fußballtalkshow zu suchen hat erschliesst sich nicht nur mir nicht) abkanzelt, aber solche Sendungen scheinen dennoch mehr vom Klamauk zu leben als von Substanz. :thumb: :schal: :schal: :schal: