Erwartungen an die Saison 2014/15

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 314
x 48

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Peppermint Pig » Mo 28. Jul 2014, 14:14

Neben Floskeln wie: "Fünf, sechs, sieben andere Klubs rechnen sich auch etwas aus." Oder: "... und ein Überraschungsteam wie der KSC ..." wird Leipzig bei den Trainer-Aufstiegstipps in der Kicker-Beilage 2. BL nur dreimal namentlich erwähnt.
Kicker-Beilage 2. BL hat geschrieben:
Kosta Runjaic (FCK) hat geschrieben:Klubs mit großen Etats, wie Nürnberg, werden weit oben landen. Viele haben gute Voraussetzungen, vorne dabei zu sein: Braunschweig, Düsseldorf, 1860, der FC St. Pauli, der sich gut verstärkt hat, und Leipzig, das nicht zu unterschätzen ist.
Falko Götz hat geschrieben:Meister wird Nürnberg. Weitere Anwärter sind für mich neben Braunschweig, Kaiserslautern, Fürth, auch RB Leipzig, die im vergangenen Jahr gezeigt haben, wie man durchmarschiert und die einen Etat ohne Ende haben.
Peter Neururer hat geschrieben:Da sind an erster Stelle natürlich Braunschweig und Nürnberg zu nennen. Und dann gibt es eine Handvoll Mannschaften wie Kaiserslautern, 1860, der FC St. Pauli, Fürth oder Düsseldorf. Dazu gibt es eine Überraschungsmannschaft. Und: Ich bin mal gespannt, wie Leipzig abschneiden wird.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 314
x 48

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Peppermint Pig » Mo 28. Jul 2014, 14:31

Jupp hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass es für einen Aufstiegsplatz reicht, auch wenn wir im Winter nochmal nachlegen. Tippe auf einen Mittelfeldplatz. Zwei Aufstiege in Folge und ein Festhalten am Großteil des Kaders haben die Folge, dass für ganz oben die Qualität fehlt.
Was meint ihr. Angenommen wir würden in der Winterpause auf Platz 3 oder nicht weit davon entfernt stehen, wie hoch schätzt ihr die Möglichkeit und ggf. die Sinnhaftigkeit ein, dass die zwei nach Salzburg verliehenen Spieler nach Leipzig kommen um den Aufstieg zu erreichen.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig----------.①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪
----------------------------------------------------------------.....Bild
-----------------------------------------------------------------BildBild

Benutzeravatar
LutzMFröhlich
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 13:21

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von LutzMFröhlich » Mo 28. Jul 2014, 15:12

Piesterzwickower hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass es für einen Aufstiegsplatz reicht, auch wenn wir im Winter nochmal nachlegen. Tippe auf einen Mittelfeldplatz. Zwei Aufstiege in Folge und ein Festhalten am Großteil des Kaders haben die Folge, dass für ganz oben die Qualität fehlt.
Was meint ihr. Angenommen wir würden in der Winterpause auf Platz 3 oder nicht weit davon entfernt stehen, wie hoch schätzt ihr die Möglichkeit und ggf. die Sinnhaftigkeit ein, dass die zwei nach Salzburg verliehenen Spieler nach Leipzig kommen um den Aufstieg zu erreichen.
Das mit der fehlenden Qualität des Kaders hört man oft, stimmt aber meines Erachtens nach nicht.
Welche Mannschaften haben denn sowohl individuell als auch in der Gesamtschau eine größere Qualität?
Das Argument träfe wohl bei jeder anderen Mannschaft mit den zwei Aufstiegen in Folge zu, bei RBL mE gerade nicht.
Denn viele der Spieler wurden bereits mit der Perspektive Aufstieg(+Aufstieg) geholt.
Daher kann man die Konstanz des Kaders bei RBL gerade nicht negativ auslegen.

Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 1106
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:00
Wohnort: Landeshauptstadt Dresden

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Homer » Mo 28. Jul 2014, 15:42

Die Frage ist halt ob diese Qualität auch ausreicht. Es ist schon ein sehr großer Sprung von Liga 3 in Liga 2, vorallem was Tempo und Technik der einzelnen Spieler angeht und vorallem Geschwindigkeit. In der 3. Liga konnte der Ballführende noch gemütlich annehmen und erstmal überlegen wo er hin spielt, das sieht in der 2. schon anders aus, da hat man statt 10s dann nur noch 3s für annahme und weiterleiten.
Bin gespannt wo RB landet aber einen Aufstiegsplatz sehe ich da nicht. Eher gesichertes Mittelfeld.
SG Dynamo Dresden e.V.
"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen." A. Lincoln
https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Benutzeravatar
LutzMFröhlich
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 13:21

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von LutzMFröhlich » Mo 28. Jul 2014, 15:53

Homer hat geschrieben:Die Frage ist halt ob diese Qualität auch ausreicht. Es ist schon ein sehr großer Sprung von Liga 3 in Liga 2, vorallem was Tempo und Technik der einzelnen Spieler angeht und vorallem Geschwindigkeit. In der 3. Liga konnte der Ballführende noch gemütlich annehmen und erstmal überlegen wo er hin spielt, das sieht in der 2. schon anders aus, da hat man statt 10s dann nur noch 3s für annahme und weiterleiten.
Bin gespannt wo RB landet aber einen Aufstiegsplatz sehe ich da nicht. Eher gesichertes Mittelfeld.
Naja, heute so, morgen so.
Damals in der vierten Liga lautete das Argument noch, Bundesligaspieler kommen mit der völlig anderen Spielweise in den unteren Ligen nicht klar. (Am Ende war wie immer der Trainer Schuld.)
Jetzt wird das Argument umgedreht und die Qualität reiche nicht mehr aus.
Ein eingespieltes Team ist auch oft mehr wert als ein zusammengewürfelter Haufen Stars…ob das jetzt gerade in der 2. Liga zutrifft…wir werden sehen.

Frag 10 Leute, kriegste 11 unterschiedliche Antworten, ob die Qualität des Kaders ausreicht.

Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 1106
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:00
Wohnort: Landeshauptstadt Dresden

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Homer » Mo 28. Jul 2014, 16:18

Da hast du sicher recht und ich habe mich mit Euren Neuzugängen nun nicht wirklich beschäftigt aber wenn ich von der Qualität der letzten Saison ausgehe und wie da gespielt wurde, dann würde ich schon relativ sicher sagen das das für einen Aufstieg garantiert nicht reicht. Aber klar wurden Spieler geholt die das ganze etwas verbessern, trotzdem gehe ich nicht vom direkten durschmarsch aus. Wir werden sehen.

Wie du gesehen hast (verpasste Aufstiege aus Liga 4 in 3) sind sie damit anfangs auch nicht wirklich klar gekommen, das ist nunmal ein völlig anderes Spiel als in den Bundesligen.
Nach unserem Abstieg sehe ich das doch jetzt gerade nochmal deutlich im Kontrast wie hoch der Qualitätsunterschied zwischen Liga 2 und 3 ist.
SG Dynamo Dresden e.V.
"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen." A. Lincoln
https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von TaurinFan » Mo 28. Jul 2014, 17:06

Das Rangnick und Zorniger tiefstapeln ok, aber wenn wir einmal unsere Zugänge mit denen anderer Vereine der 2. Bundesliga vergleiche sehe ich nicht das wir da irgendwie schlechteres verpflichtet hätten.

Und beim Argument "mit unserer jungen Truppe" von Zorniger wird sich erst noch zeigen wie jung die Elf am Ende wirklich ist die aufläuft. Letzte Saison war das wesentlich weniger dramatisch wie immer getan.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22716
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 61
x 410

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 28. Jul 2014, 19:00

So sieht es aus, dieses "junge Elf" Gebrabbel ist echt nicht mehr anzuhören. Sebastian, Hoheneder, Kaiser, Frahn, Heidinger, Willers, Franke sind im besten Alter und nun wirklich keine Talente mehr. Im Idealfall auch Coltorti als Leitwolf. Demme, Jung, Hierländer, Teigl haben schon einiges an Erfahrung vorzuweisen, bleiben letztlich Kimmich, Khedira, Fandrich und Poulsen, die nun auch nicht das erste Spiel ihres Seniorenlebens machen.
Bild

Fuba
Beiträge: 406
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 19:27

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Fuba » Mo 28. Jul 2014, 19:14

Das Ziel kann nur Aufstieg lauten, wie schon letztes Jahr- als viele Leute prognostisch nur defensiv und von Konsolidierung sprachen.
Die Mannschaft hat genügend Potential, ist in ihrer Mischung im besten Alter, Geld ist genügend da, die Trainingsbedingungen ideal, erfahrene Macher ( RR ) haben den Kader ergänzt, ggf. kann im Winter nachinvestiert werden.
Warum sollte der Aufstieg in der nächsten und übernächsten Saison leichter werden- zumal dann der Druck wachsen dürfte.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16950
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 273
x 715

Re: Erwartungen an die Saison 2014/15

Beitrag von Jupp » Mo 28. Jul 2014, 19:51

Wer unseren Startseitenartikel nicht gelesen hat, hier nochmal der Link: http://www.rb-fans.de/artikel/20140727- ... efeld.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Wir kommen demnach im Bereich Platz 6 ein. ;)

Welcher Klub wurden von wie vielen Trainern als Aufstiegsanwärter im Kicker genannt? Die Zahl bedeutet jeweils die Anzahl der Nennungen.
Nürnberg 14
Braunschweig 12
Fürth 10
Lautern 8
1860 8
Düsseldorf 6
Leipzig 4
Pauli 3
Aalen 1
Union 1
Ingolstadt 1
Karlsruhe 1

Favoriten sind zum Saisonstart andere. Wer hier den Aufstieg erwartet, ist sehr optimistisch.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Antworten