Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Wuppertaler
Beiträge: 5297
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:33

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von Wuppertaler » So 31. Dez 2017, 11:51

Oder Spors&Co wollen einfach den nächsten Schritt mit mehr Verantwortung gehen, der in den Strukturen von RBL einfach nicht möglich ist.
"Dinge, die Pep Guardiola seit heute Abend auf seinem Manchester City-Einkaufszettel hat: Das Bochumer Publikum!"

11Freunde Liveticker Bochum - Bayern DFB Viertelfinale 2016

mike shinoda
Beiträge: 2590
Registriert: So 11. Apr 2010, 10:44

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von mike shinoda » So 31. Dez 2017, 13:27

In vielen Medien ist von einem harten Schlag, etc. zu lesen... ich kann Spors grundsätzliche Arbeit natürlich nicht einschätzen, aber Fakt ist, dass er seit dem 01.01. 16 da ist und man die Transfers seit dem ja mal durchgehen kann.

In der ersten Transferperiode kam kein neuer Spieler, da die Mannschaft in der damaligen Konstellation gut zusammengestellt war.

Im Sommer 16 / Winter 17 sah es bei den Transfers wie folgt aus

Top Transfers

-Naby Keita, Bernardo, Dayot Upamecano
Kamen jeweils von RB Salzburg und gehen somit nicht auf das Konto von Spors.

-Timo Werner
Ehemaliger Spieler von Frieder Schrof & Thomas Albeck, plus Rangnicks Person ganz wichtig. Geht also eher nicht auf Spors Konto.

Mittelmäßige bis schlechte Transfers

-Oliver Burke & Marius Müller
Könnten beide auf sein Konto gehen, falls ja, so waren dies leider keine gelungenen Transfer.

-Kyriakos Papadopoulos
Ehemaliger Spieler von Rangnick, ging somit eher nicht auf Spors Konto.

-Benno Schmitz
Kam von RB Salzburg und ging somit nicht auf das Konto von Spors.

Sommer 2017

Guter Transfer

-Kevin Kampl
Ehemaliger Spieler von Rangnick, ging somit eher nicht auf Spors Konto.

Transfers mit positiven Erwartungen für die Zukunft

-Ibrahima Konate
Könnte auf sein Konto gehen, falls ja, so war dies ein gelungener Transfer.
Allerdings kannte man den Namen schon vor seiner Verpflichtung. Eigentlich sollte Diop kommen, jedoch war dieser zu teuer, als Nachfolger wollte Toulouse eben diesen Konate verpflichten. Als Diop nicht geholt wurde, kam Konate zu uns.

-Jean-Kévin Augustin, Bruma, Yvon Mvogo
Könnte auf sein Konto gehen, falls ja, sind dies Spieler die in der Zukunft zünden könnten, aber im Moment nicht am Stammpersonal vorbei kommen.

-Konrad Laimer
Kam von RB Salzburg und ging somit nicht auf das Konto von Spors.

Also zusammenfassend kann man eines ganz sicher sagen, die Top Transfers seiner RB Zeit gehen nicht auf sein Konto. Ich würde aber auch nicht ausschließen, dass z.B. Konate und Augustin eher auf das gute RB-Netzwerk in Frankreich zurückzuführend sind.
Auch der Burke-Transfer kam so spontan, dass es nicht auszuschließen ist, dass Rangnick selbst einen Tipp von irgendwoher bekommen hat. Wie damals bei Nukan.

Also falls das auch noch so wäre, würden kaum Transfers auf sein Konto gehen, leider vor allem keine erfolgreichen. Zudem wurde ihm scheinbar keine Steine in den Weg gelegt zu gehen, also würde ich jetzt nicht von einem schweren Schlag sprechen.

Natürlich kann es auch ganz anders gewesen sein. Vielleicht hatte Spors auch zig gute Vorschläge, konnte aber keinen final bei RB unterbringen – auch in diesem Fall wäre das Verhältnis natürlich schlichtweg schlecht und ein Ende der Zusammenarbeit macht Sinn.

Ich vermute, dass man seinen Abgang bei RB auffangen kann und Spors sich beim HSV nun so richtig ausleben kann. Also eine klassische Win-Win-Situation.
Trost für Traditionalisten: Das Neue kann der Anfang einer langen Tradition werden.
Walter Ludin

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5203
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von bullish! » So 31. Dez 2017, 14:23

Ob sein Vetrag dort auch für die 2. Liga gilt? :mrgreen:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14204
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von Jupp » So 31. Dez 2017, 15:52

Schöne Analyse mike shinoda! Ich denke die Frankreichtransfers gehen vor allem auf unser Netzwerk um Houllier, insofern stellt sich wirklich die Frage, ob es ein herber Verlust ist. Klar, er wird natürlich auch Wissen zum HSV mitnehmen.

Bei Frank Aehlig war bereits nach der Verpflichtung von Per Nilsson die Frage, was seine Aufgabe ist. Er war wohl stark in die Abwicklung der U23 eingebunden, aber die gibt es ja nun nicht mehr. Ich glaube deshalb nicht, dass seine Position neu besetzt wird.

Letztlich ist es aber auch immer schwer zu beantworten wie die Qualität und der Einfluss der Arbeit der Personen im Hintergrund ist. Ich kann mir schon vorstellen, dass Rangnick seit dem er "nur" noch Sportdirektor ist auf den Scoutingbereich deutlich mehr Einfluss hat.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

nevermore
Beiträge: 681
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von nevermore » So 31. Dez 2017, 16:07

Was genau meint ihr damit, wenn ihr schreibt, ein Transfer "geht auf sein Konto"? Ich erinnere mich, dass Rangnick vor der letzten Transferperiode sagte, man gehe mit einer Liste von gut 50 Spielern in die Transferperiode. Die finale Entscheidung, wer dann geholt wird, hängt doch von allem möglichen ab, wie Aktivitäten anderer Vereine, des abgebenden Vereins, was will der Spieler, vom Budget, nicht zuletzt Rangnicks persönlichem Eindruck, wie er ja selber immer wieder sagt. Spors könnte man da höchstens zurechnen, ob der Spieler zurecht auf der 50-Liste war oder nicht.

Ich könnte mir vorstellen, dass er sich einfach mehr Gestaltungsspielraum wünscht. Denn dass sich Rangnick vom Chefscout groß reinreden lässt, in welche Richtung es in Zukunft gehen soll mit Auswahlkriterien oder gar Spielphilosophie, glaube ich nicht. In St Gallen wäre er Sportdirektor geworden, in Hamburg muss er wohl erstmal ein Scouting grundlegend aufbauen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14204
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von Jupp » So 31. Dez 2017, 16:58

Ich denke es bedeutet zunächst, wer den Spieler entdeckt hat. Ob der Spieler dann kommt oder nicht, ist natürlich die andere Frage. mike hat das denke ich sehr gut aufgeschlüsselt. Um Spieler aus Salzburg oder einen Timo Werner zu holen, braucht man jedenfalls keine Scoutingabteilung.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

nevermore
Beiträge: 681
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von nevermore » So 31. Dez 2017, 17:48

Meines Wissens läuft das doch heutzutage so ab, dass Datenbanken über sämtliche Spieler ab Alter X existieren, in die dann Parameter eingegeben werden, und die Datenbank spuckt die zutreffenden Spieler aus. Aus denen wird dann eine Liste der infrage kommenden Spieler erstellt, und dann kommen Video- und Liveanalysen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14204
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von Jupp » So 31. Dez 2017, 18:28

Diese Datenbanken erleichtern natürlich wesentlich die Scoutingarbeit, können aber die Arbeit eines Scouts nicht komplett ersetzen. Neben den Daten gehört ja auch mehr zu einem guten Spieler. Als Beispiel sei hier Sabitzer genannt. Man muss ihn genau beobachten, um die Wichtigkeit für unser Spiel zu sehen. Mentalität oder auch Mannschaftsdienlichkeit ist nur schwer über Datenbanken abzubilden. Zudem ist die Frage, inwiefern Datenbanken eine zukünftige Entwicklung eines Spielers einschätzen können. Das ist grundsätzlich immer schwer, aber auch da sind die Datenbanken erstmal eine Unterstützung.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

nevermore
Beiträge: 681
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 13:59

Re: Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von nevermore » So 31. Dez 2017, 18:36

Schon klar, ich tue mich nur etwas schwer mit dem Begriff "einen Spieler entdecken". Das klingt so nach "Scout klapperte irgendwelche obskuren Spiele in der dritten schwedischen Liga ab und entdeckte dort zufällig den nächsten Emil Forsberg". So läuft es wohl nur absoluten Ausnahmefällen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14204
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Vereinsmitarbeiter - Themenliste

Beitrag von Jupp » So 31. Dez 2017, 18:42

Schon klar, gerade auf unserem Niveau wird es immer unwahrscheinlicher solche Spieler zu holen. Ich denke aber schon, dass ein eigenes Auge und Kontakte wichtig sind. Konaté mit ein paar Spielen in der 2. Liga im Frankreich gehört da schon rein, oder auch Keita und Upamecano bevor sie nach Salzburg gingen. Bei Timo Werner haben uns auch unsere Beziehungen nach Stuttgart geholfen, wodurch Rangnick ihn näher einschätzen konnte. Es war sicherlich allen klar, dass er ein Talent ist, aber das so viel in ihm steckt, konnten dann nur Schrof oder Rangnick wissen.
Ein Augustin dürfte auch schwieriger über Datenbanken zu fassen gewesen sein, da er in den letzten zwei Jahren kaum gespielt hat.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/
RB-Fans.de Google+: https://plus.google.com/115127582430648950066/posts

Antworten