Achim Beierlorzer [ehemaliger Trainer]

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17250
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 388
x 823

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von Jupp » Mo 16. Feb 2015, 15:08

Geht aber halt auch nur, wenn die Neuzugänge in Sachen Qualität und Spielsystem passen. Rebic fand ich gestern bis auf den Kopfball schwach. Wurde zu Recht auch ausgewechselt. Kalmár hat mir in der 2. Hälfte gut gefallen, wobei er leider auch ein paar ganz schwache Pässe drin hatte, die ich ihm aber zugestehe. Boyd wäre unter Zorniger gesetzt gewesen, genau wie es Compper, Khedira und Forsberg gewesen sind. Auch Damari hätte in Aue begonnen. So wurde er im Spiel gegen den BAK gleich mit Poulsen und Forsberg eingesetzt.

An sich aber richtig, dass sich Zorniger bei Rebic und Kalmár auch kritische Fragen gefallen lassen muss, wenn Kalmár und Rebic jetzt einschlagen sollten. Zorniger hat aber mehrfach bewiesen, dass er neue Spieler gut integrieren kann.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
bruno
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 09:52

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von bruno » Mo 16. Feb 2015, 21:21

die Niederlage scheint dem neuen Trainer nicht geschockt zu haben beim Bericht im Sachsenspiegel wirkte Er locker und lustig außerdem ist er Happy das er den Trainer Job bekommen hat.
Ich halte mich an die Regeln wenn man mich Regeln lässt

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22779
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 67
x 479

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 16. Feb 2015, 21:24

Selbst ein Roger Schmidt ist damals mit einem GAU in das Abenteuer Salzburg gestartet. Da ist ein 0:1 mitten im Negativtrend mit sichtbaren Ansätzen schon positiv zu bewerten. :D
Bild

Frankyboy28
Beiträge: 9
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 12:32

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von Frankyboy28 » Di 17. Feb 2015, 21:39

Mir wer es am liebsten der Rangnick mach für die 13 Spiele selber den Trainer.
Da hätten wir eine gute Chance zu zu steigen.Ich glaube den Herr Beierlorzer fehlt da noch die Erfahrung. Und zur Zeit brauchen wir echt jeden Punkt um es noch zu schaffen.

maak
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:35

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von maak » Mi 18. Feb 2015, 01:19

Ich glaube AB ist momentan der richtige Trainer zum jetzigen Zeitpunkt. Seine Umstellungen waren konsequent und machen Sinn.
Die Abwehr stand richtig gut. Allerdings waren in der Vorwärtsbewegung wieder zu viele Fehler ( Compper !!! ).
Fernschüsse sollten endlich mal auf dem Trainingsplan stehen !!
Zsolt Kalmar sollte generell mehr Einsatzzeiten bekommen um sein Potential zu nutzen.
Für Dominik Kaiser kommt eine kleine Auszeit auch zur rechten Zeit. Vielleicht kommt er dann wieder mit seiner letzten Saisonform zurück. Der Angriff muß sich noch einspielen.
Wenn wir eine richtig gute Serie mit AB hinlegen, ist dies vielleicht eine Option für die nächste 2. Bundesligasaison. Denn Tuchel wird sich 2. Liga wahrscheinlich trotz dicken Scheinen ungern antun.
Interessanter wäre da schon die Personalie Uwe Rösler. Er hat in England richtig gute Jobs gemacht. Das wird England Fan Rangnick sicherlich nicht verborgen geblieben sein. Und das er zum Spiel eher zufällig im Stadion wär, kann ich mir nicht vorstellen.
Mit einem Osttrainer mit internationaler Erfahrung kann man wieder mehr Identifikation zu RBL schaffen.
Cortes

loco
Beiträge: 97
Registriert: Di 6. Dez 2011, 13:25
x 1

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von loco » Mi 18. Feb 2015, 19:31

maak hat geschrieben:Ich glaube AB ist momentan der richtige Trainer zum jetzigen Zeitpunkt. Seine Umstellungen waren konsequent und machen Sinn.
Die Abwehr stand richtig gut. Allerdings waren in der Vorwärtsbewegung wieder zu viele Fehler ( Compper !!! ).
Fernschüsse sollten endlich mal auf dem Trainingsplan stehen !!
Zsolt Kalmar sollte generell mehr Einsatzzeiten bekommen um sein Potential zu nutzen.
Für Dominik Kaiser kommt eine kleine Auszeit auch zur rechten Zeit. Vielleicht kommt er dann wieder mit seiner letzten Saisonform zurück. Der Angriff muß sich noch einspielen.
Wenn wir eine richtig gute Serie mit AB hinlegen, ist dies vielleicht eine Option für die nächste 2. Bundesligasaison. Denn Tuchel wird sich 2. Liga wahrscheinlich trotz dicken Scheinen ungern antun.
Interessanter wäre da schon die Personalie Uwe Rösler. Er hat in England richtig gute Jobs gemacht. Das wird England Fan Rangnick sicherlich nicht verborgen geblieben sein. Und das er zum Spiel eher zufällig im Stadion wär, kann ich mir nicht vorstellen.
Mit einem Osttrainer mit internationaler Erfahrung kann man wieder mehr Identifikation zu RBL schaffen.
Ohne jetzt auf Deine kurze "Spielanalyse" gegen die eigentlich harmlosen Frankfurter einzugehen, die ich im Übrigen so nicht teile (aber das gehört hier nicht hin), kann ich Deine weiteren Mutmaßungen nun überhaupt nicht mehr nachvollziehen. Erstens, es dürfte doch wohl klar sein, dass AB ab den 01.07. nicht mehr Chefcoach bei der 1. Männermannschaft sein wird, egal wie die restlichen Spiele verlaufen. Mit der Demission von AZ war es offiziell, dass spätestens ab dem 01.07.2015 ein neuer Trainer bereit steht, den Namen brauche ich ja nicht mehr zu erwähnen.
Hier die Personalie Uwe Rösler ins Spiel zu bringen, halte ich genau so für abwegig. Rösler, der im Herbst 2014 beim Zweitligisten Wigan entlassen wurde, hat seine Freizeit genutzt, um mal seine Familie und Freunde zu besuchen und es dabei gleich mit verbunden, sich ein Spiel anzusehen. Selbst, dass er in naher Zukunft in Deutschland überhaupt einen Trainerposten im bezahlten Fußball übernimmt, ist für mich unwahrscheinlich, er fühlt sich nach meiner Kenntnis auf der Insel recht wohl.

Maggie
Beiträge: 996
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 15:22

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von Maggie » Mi 18. Feb 2015, 19:44

Naja, 1860 soll an Rösler dran sein, also könnte es gut sein,dass er nach Deutschland kommt...Leipzig würde da natürlich sensationell passen,aber das wird wohl nicht passieren...

loco
Beiträge: 97
Registriert: Di 6. Dez 2011, 13:25
x 1

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von loco » Mi 18. Feb 2015, 19:55

Maggie hat geschrieben:Naja, 1860 soll an Rösler dran sein, also könnte es gut sein,dass er nach Deutschland kommt...Leipzig würde da natürlich sensationell passen,aber das wird wohl nicht passieren...
..drum schrieb ich ja auch, dass Rösler sich auf der Insel wohl fühlt und von daher ich mir nicht vorstellen kann, dass er in naher Zukunft in Deutschland einen Trainerposten, auch nicht bei 1860, übernehmen wird. RBL ist sowieso derzeit kein Thema, weil Tuchel kommt.

Maggie
Beiträge: 996
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 15:22

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von Maggie » Mi 18. Feb 2015, 19:59

Stimmt,hast Recht...Gerade gelesen,dass er 1860 abgesagt hat...

maak
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:35

Re: Achim Beierlorzer [Trainer]

Beitrag von maak » Do 19. Feb 2015, 02:14

Ist ja wirklich interessant bezüglich Rösler die Meinungen und Nachrichten in Bezug eines evtl. Engagements bei RB in zeitlicher Reihenfolge zu lesen...AB sowieso nur bis 31.06.15 und Rösler liebt die Insel über alles trotz schnöder Entlassung bei Wigan...also alles Quatsch...dann
Rösler nur in LE um sich mal Fussball in DE als Englandtourist in Familie anzuschauen...dann
Rösler hat 1860 einen Korb gegeben als zukünftiger Trainer... Also war er vielleicht doch nicht nur als Tourist in DE unterwegs ?!
Meine Meinung ist, er hat als Spieler in DE, NOR und ENG jeweils eine gute Karriere gehabt. Als deutscher Trainer hat er in NOR und ENG mehr Spuren als ein gewisser Startrainer Felix Magath hinterlassen. Aber in ENG wird es ihm nicht gelingen einen Topclub zu trainieren. Also warum in der Ferne schweifen,wenn es in DE einen Top Club in spe gibt. Die Familie ist wieder dann auch wieder zu Hause.
Er kann mit RR auf englisch über interessante Spieler von der Insel berichten.
Vielleicht ist Dynamo Dresden schneller. Ich bin mir relativ sicher; dass er auf dem Zettel von RR steht. Denn er kennt die 2. Liga aus England, welche auf dem Niveau von DE liegt. Für mich ist er nach wie vor ein sehr interessanter Kandidat.
Cortes

Antworten