Proteste gegen RB Leipzig

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16718
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 219
x 631

Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von Jupp » Do 12. Mär 2015, 09:30

Damit wir nicht immer das Leidenschafts- und Kommerzthema für die Protestaktionen bemühen müssen, gibt es nun dieses Thema. Ich denke hier ist für Unterhaltung gesorgt, was so als nächstes kommt.

Gestern haben wir es nun auch in die Champions-League geschafft. Fans des FC Bayern lieben uns auch. Gut so. :)

Foto: https://twitter.com/fendtifan/status/57 ... 00/photo/1" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
jeahmon
Beiträge: 5608
Registriert: Do 19. Nov 2009, 22:59
Mein Fanclub: Contrada

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von jeahmon » Do 12. Mär 2015, 09:33

Vielleicht kann man bereits gepostete links aus dem Kommerzthread hier rein verschieben?
Pro Doping!
Man sollte nur die eingenommenen Präperate aufs Trikot drucken. Das wäre das Erste ehrliche Sponsoring im Sport + ergebnisorientierte Werbung, bei der jeder sehen kann was das umworbene Produkt wirklich bringt!

Red Bull macht den Anfang!

meltin1982
Beiträge: 125
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 18:15

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von meltin1982 » Do 12. Mär 2015, 09:43

Vorallem immer diese Rechtschreibfehler auf den Banner. Ich bin zwar auch kein Deutschgenie, aber wenn ich ein Banner male, würde ich es noch einmal gegenlesen lassen. Persönlich finde ich immernoch "pfeifffen" am besten.

Aber wir waren schon in der Championsleague, Oder? Damals als Ajax Amsterdam uns als Viertligist mit PSG und Chelsea genannt hat?

Truckle
Beiträge: 2875
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 124

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von Truckle » Do 12. Mär 2015, 09:46

Ein wie ich finde sehr unaufgeregter Artikel dazu:

Donnerstag, 12. März 2015
Völlig neue Form von...warmer Luft

http://rblobserver.blogspot.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16718
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 219
x 631

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von Jupp » Do 12. Mär 2015, 09:47

Da müssten wir dann auch die Spieltagsthemen durchforsten. Dürfte wohl mehrere Tage dauern. Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn wir hier neu starten. Aktionen zu den jeweiligen Spielen kommen dann auch hier rein, um im Spieltagsthema dann auch wirklich beim Spiel zu bleiben.

Übrigens: Interessanter Kommentar des rotebrausebloggers zur KSC-Choreo: http://rotebrauseblogger.de/2015/03/12/ ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;

Sehr bedenklich, wie sich da die Vereinsführung verhält. Die Entschuldigungen sind damit nicht mehr als Lippenbekenntnisse und nicht ernst zu nehmen, wenn man so eine Choreo unterstützt.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
TaurinFan
Beiträge: 5176
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 11:27

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von TaurinFan » Do 12. Mär 2015, 09:55

1. Jetzt wird ein Riesenwirbel gemacht weil Spieler und Verantwortliche näher dran waren. Wenn das jetzt eine neue Form ist, welche Form müssen denn dann seit Jahren die Fans aushalten?

2. Wie viele in Interviews und von der Presse jetzt plötzlich versuchen intellektuelle Ursachen für die Abneigung zu finden. Im Endeffekt gibt es seit Jahren wohl steigende Ängste einiger gegen den Fortschritt im Fußball und wir sind jetzt halt als Aushängeschild erkoren.

3. Ich finde das nicht so dramatisch wie oft dargestellt. Ehrlich gesagt bin ich nicht der Typ der sich freut wenn es andere trifft und ohne Leipzig wäre es auch nicht weniger Idioten, es träfe dann halt irgendjemand anderen. Wenn einige Fußballfans weltweit uns eben als Inkarnation des Bösen sehen wollen, sollen Sie das halt tun.

Benutzeravatar
dabdab
Beiträge: 905
Registriert: Do 17. Apr 2014, 12:17
Mein Fanclub: #taLEntfrei
Wohnort: Plagwitz

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von dabdab » Do 12. Mär 2015, 10:06

Wir sollten mit einem Banner antworten:

Oire Mainung ist uns scheissegahl! :mrgreen:
Morality is simply the attitude we adopt towards people we personally dislike.

Theophil R.
Beiträge: 522
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:14
x 75
x 10

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von Theophil R. » Do 12. Mär 2015, 10:15

Du glaubst doch nicht, dass die Ironie hinter den Schreibfehlern verstanden würde?

Spielmacher
Beiträge: 141
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 10:42

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von Spielmacher » Do 12. Mär 2015, 10:16

dabdab hat geschrieben:Wir sollten mit einem Banner antworten:

Oire Mainung ist uns scheissegahl! :mrgreen:
...und den dazu bitte: :winner:

Benutzeravatar
Grinch1969
Beiträge: 2708
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 21:06

Re: Proteste gegen RB Leipzig

Beitrag von Grinch1969 » Do 12. Mär 2015, 10:26

Ich befürchte auch dass so ein ironisches Banner die betroffene Klientel am anderen Ende intellektuell deutlich überfordert.
Eine Mehrheit von 51% der jungen Befragten lehnt den Kapitalismus in heutiger Form ab, genauso allerdings auch sozialistische Ideen.

Rasenballsport, das aufgezwungene Feigenblatt in der BuLi für Red Bull....

22

Antworten