Spielphilosophie

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Antworten
Benutzeravatar
Stiller_Support
Beiträge: 4138
Registriert: Di 28. Apr 2015, 22:47

Re: Spielphilosophie

Beitrag von Stiller_Support » Fr 1. Jun 2018, 18:19

Klasse, danke für den Hinweis https://twitter.com/aus_LE1/status/1002534880172040193

Direkt zum Bericht
http://www.goal.com/story/fc-nordsjaelland/index.html
"Man braucht großen Mut, um zu sagen: 'Ok, wir vertrauen komplett unserer Ausbildung und jungen Spielern'", sagt Laursen. "Man muss Fehler zulassen und nicht gleich alles in Frage stellen, wenn es mal nicht läuft. Das machen viele größere Vereine anders. Ich glaube, dass man nur wachsen kann, wenn man gemeinsam in eine Richtung geht und auch bei großen Hindernissen nicht sofort den eingeschlagenen Weg verlässt."
Gute Aussage, die auch für uns gelten sollte.

Edit: Könnte auch in den Fred DISKUSSION NACHWUCHSMANNSCHAFTEN
........

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9118
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Spielphilosophie

Beitrag von EisenerBulle » Fr 16. Nov 2018, 19:11

"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19

Re: Spielphilosophie

Beitrag von Peppermint Pig » Sa 17. Nov 2018, 20:44

Danke für den Link.
Bei einem der ersten Spiele dieser Saison, sagte der Reporter, soweit ich mich erinnern kann, dass die Leipziger Spieler von der durchschnittlichen Körpergröße die kleinsten in der Bundesliga sind. Da dachte ich gleich an unsere Standartschwäche letzte Saison. Und jetzt so viele Zu-Null-Spiele.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig------------------------Bild---Bild---Bild-----------------------FC Red Bull Salzburg
⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿⦿
Europapokal-K.o.-Runden-Bilanz 5:1

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14356
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: Spielphilosophie

Beitrag von Jupp » Sa 17. Nov 2018, 20:50

Gute Analyse und auch das Format finde ich gut.
Eine Frage: Was bedeutet denn Power-Pressing? Kannte bisher Angriffspressing, Mittelfeldpressing und Abwehrpressing. Ist das dann Angriffspressing? Nach meiner Wahrnehmung haben wir zu Beginn wesentlich ein Angriffspressing gespielt, was dann aber zu viele Lücken offenbarte. Jetzt spielen wir meist ein tiefes Mitteldpressing und stehen dafür hinten sicher und können dann kontern. Sicherlich auch etwas gegnerabhängig und auch abhängig von der Situation.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7076
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig

Re: Spielphilosophie

Beitrag von elbosan » Sa 17. Nov 2018, 21:05

Vielleicht meint er damit, dass alle Spieler beim Pressing mitmachen.

hendrik
Beiträge: 872
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14

Re: Spielphilosophie

Beitrag von hendrik » Mo 3. Dez 2018, 21:52

Kurzer Einwurf : Wir haben gegen Gladbach das perfekte Pressing zelebriert. Bei Ballverlust sofort den Gegner unter Druck setzen.

Antworten