Freikarten für Flüchtlinge zu RB-Heimspiel?

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
kometa
Beiträge: 487
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 17:36
x 17

Freikarten für Flüchtlinge zu RB-Heimspiel?

Beitrag von kometa » So 16. Aug 2015, 23:06

Da wir ja nun in der direkten Nachbarschaft zum Stadion in der Ernst-Grube-Halle übergangsweise eine Flüchtlingsunterkunft mit sehr problematischen Bedingungen in Sachen Aufenthaltsqualität (Privatsphäre) haben, halte ich es für überlegenswert, den untergebrachten Personen den Besuch der Partie zu ermöglichen. Etwas Abwechslung würde den Bewohnern sicher nicht schaden und ausverkauft wird das Stadion trotz gutem Vorverkauf sicher auch nicht sein.

Benutzeravatar
Eventzuschauer
Beiträge: 4324
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 23:08
Wohnort: Leipzig
x 61
x 172

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von Eventzuschauer » So 16. Aug 2015, 23:12

Ich glaube die brauchen anderweitige Hilfe nötiger...als einen kostenlosen Stadionbesuch mit dem sie nichts weiter anfangen können.

Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1360
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 203
x 150

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von tomsen » Mo 17. Aug 2015, 00:32

kometa hat geschrieben:Da wir ja nun in der direkten Nachbarschaft zum Stadion in der Ernst-Grube-Halle übergangsweise eine Flüchtlingsunterkunft mit sehr problematischen Bedingungen in Sachen Aufenthaltsqualität (Privatsphäre) haben, halte ich es für überlegenswert, den untergebrachten Personen den Besuch der Partie zu ermöglichen. Etwas Abwechslung würde den Bewohnern sicher nicht schaden und ausverkauft wird das Stadion trotz gutem Vorverkauf sicher auch nicht sein.
Im Prinzip keine schlechte Idee. Geld kostet es keins, die unverkauften Plätze wären ja sonst leer, also sollte sich niemand benachteiligt fühlen, der Eintritt gezahlt hat. Ich schätze, die Flüchtlinge würden es dankbar annehmen und bessere Gegner-Fans als die von Pauli gibt es in der Hinsicht wahrscheinlich nicht.

Andererseits... es kommen 30 oder 40.000 Menschen zusammen. So jungfräulich das RB-Publikum in Sachen Gewalt auch ist, ich würde nicht die Hand ins Feuer legen, dass es nicht doch in einer erhitzten Atmosphäre durch irgendwelche Heinis zu Übergriffen kommt. Selbst mancher brave Familienvater hat mitunter merkwürdige Ansichten nach dem 3. Becher Bier. Und gar nicht auszumalen was passiert, wenn z.B. 50 "Anhänger eines nicht direkt zu den RB-Freunden gehörenden regionalen Clubs" dies zum Anlass nähmen, bei RB einzurücken.

Andererseits - sollte man davor kuschen?

Schwierig zu entscheiden. Ich denke dass sollten Leute, die für die Sicherheit verantwortlich sind, beurteilen. Ich persönlich würde es begrüßen. Aber verantworten möchte ich es, ehrlich gesagt nicht.
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12615
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 267

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 17. Aug 2015, 00:58

Das Spiel läuft "Gefahr", zu mehr als 90% ausgebucht zu sein. Wenn nicht gar ausverkauft
1.)
2.): Ansonsten keine schlechte Idee.

Benutzeravatar
syox
Beiträge: 2777
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 14:23

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von syox » Mo 17. Aug 2015, 08:44

LuisTrenker hat geschrieben:Wirklich eine gute Idee.

Diese würde ich aber etwas verfeinern.
Im Prinzip keine schlechte Idee. Geld kostet es keins, die unverkauften Plätze wären ja sonst leer, also sollte sich niemand benachteiligt fühlen, der Eintritt gezahlt hat.
am besten jeder der so etwas befürwortet kauft dann eine Karte+einen Essen und einen Getränkebon. In der HZ kann dann noch medienwirksam ein Kleiderteil, von privat, als Sachspende überreicht werden. So hat unser Verein auch etwas davon :!: und bleibt nicht auf den Kosten sitzen, denn auch verschenkte Karten fabrizieren fixe Kosten. Es bestärkt mich immer wieder, das man helfen kann wenn man nur will und die richtigen Schlüsse zieht. Persönlich will ich aber helfen und nicht andere auffordern zu helfen.
Kannst beruhigt sein, habe schon zwei Säcke aussortierter guter Kleidung hier. Keine Angst es wird geholfen.
Das 3-4-3 das 90-60-90 des Fußballs.

RB Leipzig: Lieber Limo als Auto

Benutzeravatar
cruchot
Beiträge: 566
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 19:43
x 117
x 26

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von cruchot » Mo 17. Aug 2015, 11:02

syox hat geschrieben:
cruchot hat geschrieben:
Das_ist_die Wahrheit hat geschrieben: Das wäre was Astra in Eurer Arena, dazu COCA COLA (glaube 60% von Euch hat auch kein Bock auf diese Red Bull Cola brühe)...
Also diese Ami-Brühe is ja nun nix, mein unbekannter Freund, da gehört eine ordentliche AFRI-COLA auf den Tisch :rock:
Vita Cola!
... selbstverständlich auch so... 8-)

Die Idee mit den Flüchtlingskarten ist prima - vielleicht könnten sich da die Fanclubs organistorisch etwas einbringen. Gerade für die Red Aces oder Holy Bulls wäre das doch 'ne Aufgabe.
Positiver Nebeneffekt: Die Pauli-Freunde wären vermutlich recht angetan von so einer Aktion.
Diskutiere niemals mit Dummköpfen - sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

PiGe0n87
Beiträge: 62
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 17:03

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von PiGe0n87 » Mo 17. Aug 2015, 11:26

Ich bin dafür diese in Sektor B unterzubringen, denn da sollte die Zustimmung ja am höchsten sein...Siehe Refugees Welcome-Fahnen etc...

Benutzeravatar
kometa
Beiträge: 487
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 17:36
x 17

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von kometa » Mo 17. Aug 2015, 11:49

Freu mich, dass ich für den Denkanstoß von gestern Abend nicht verrissen werde. :)

Grundsätzlich wird sicher nur ein Teil, der Leute überhaupt wollen (Stichwort: andere Probleme). Aber nachdem ich bei der LVZ Fotos von kickenden Jungs auf der Grünanlage am Elsterflutbett gesehen habe, war ich mir sicher, dass bei einigen das Interesse sicher vorhanden wäre. Spätestens, wenn sich kommenden Sonntag gleich gegenüber vom Campus 30 bis 40.000 Besucher zur RBA bewegen.

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12615
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 267

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mo 17. Aug 2015, 11:59

Ich bin dafür, das gründlicher für das darauf folgende Heimspiel vorzubereiten. Organisierte Fanszene + Verein.

Abgesehen davon, dass es am Sonntag kaum freie Kapazitäten geben dürfte.

Benutzeravatar
kometa
Beiträge: 487
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 17:36
x 17

Re: 4. Spieltag: RB Leipzig – FC St. Pauli So. 23.08. 13:30

Beitrag von kometa » Mo 17. Aug 2015, 12:13

Fanblock-Gänger hat geschrieben:Ich bin dafür, das gründlicher für das darauf folgende Heimspiel vorzubereiten. Organisierte Fanszene + Verein.
Vernünftige Idee, gebe ich dir recht.

Antworten