Zahlenspielereien Zuschauerzahl

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
rr2102
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 10:59

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von rr2102 » Di 19. Apr 2016, 14:18

:rbflag:

Hallo Forumskollegen,

wenn wir erst einmal in der 1. Liga spielen, werden die Zuschauerzahlen rasant ansteigen.

Wir werden eine überdurchschnittliche Mannschaft stellen und uns im oberen Tabellendrittel etablieren.

LG

rr2102

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11627
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1282
x 623

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von EisenerBulle » Di 19. Apr 2016, 14:49

rr2102 hat geschrieben::rbflag:

Hallo Forumskollegen,

wenn wir erst einmal in der 1. Liga spielen, werden die Zuschauerzahlen rasant ansteigen.

Wir werden eine überdurchschnittliche Mannschaft stellen und uns im oberen Tabellendrittel etablieren.

LG

rr2102
Also ich finde dass die Zuschauerzahlen auch in den letzten Jahren schon sehr stark angestiegen sind...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Andi
Beiträge: 353
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 12:44
x 12

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von Andi » Di 19. Apr 2016, 14:58

Ich sehe das (persönlich) auch mit einem weinenden
Auge: A la KSC wird es gegen Bayern, BVB etc. für
Sektor B ohne Dauerkarte dann eng bis unmöglich.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16695
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 217
x 622

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von Jupp » Di 19. Apr 2016, 19:03

Sektor C Oberrang ist für die Partie gegen Bielefeld jetzt auch auf. 25.000 Tickets sind weg. :thumb:
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11627
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1282
x 623

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von EisenerBulle » Di 19. Apr 2016, 20:19

Jupp hat geschrieben:Sektor C Oberrang ist für die Partie gegen Bielefeld jetzt auch auf. 25.000 Tickets sind weg. :thumb:
Falls Nürnberg das nächste Spiel verlieren sollte und wir gewinnen "gleichzeitig", wird es wohl einen Run auf das Bielefeld-Spiel geben. Sehr viele gibt's aber bestimmt nicht mehr. Trotz Freitag 18:30 Uhr sicher annähernd ausverkauft. Die "Gäste" kann man natürlich nicht besonders gut kalkulieren. So wie jetzt halt auch beim KSC.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

hendrik
Beiträge: 1406
Registriert: Do 25. Dez 2014, 21:14
x 81

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von hendrik » Di 19. Apr 2016, 23:22

apropo Gästekontigent
Laut RB web sollen gegen Karlsruhe ...evtl. einige Karten aus dem Gästekontigent in den freien Verkauf zurückkommen...
Ich gehe mal von max. 200 KSC Fans aus. Also müssten doch rund 4.000 Karten noch in den freien Verkauf kommen ( Stand jetzt 38.600 ). Die sind sicherlich ruckzuck weg.
Peinlich wäre es wenn nur einige Karten verkauft werden und zu unserer Aufstiegsparty klafft ein Riesenloch im Stadion.
Kann mich da mal jemand aufklären.

Ich denke das Stadion wird auch gegen Bielefeld rammelvoll sein. Denn viele die sonst keine Stammzuschauer sind, werden sich jetzt Karten für das Finale sichern wollen und feststellen gegen Karlsruhe geht nichts mehr. Dann gehen wir halt gegen Bielefeld, denken sich dann hoffentlich viele.

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2310
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 102

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von roger » Di 19. Apr 2016, 23:34

Der Gästebereich im Oberrang wurde fürs KSC Spiel bereits an Heimfans verkauft. Da nicht mit mehr als höchstens 500 KSC Fans zu rechnen ist wird dann sicher auch noch der rest des Unterranges freigegeben. ca. 1500 Karten würde ich schätzen.

Bielefeld wird wohl bei knapp 30.000 stehen am Montag. Sollte sich dann sogar die Möglichkeit ergeben, dass es dann schon mit dem Aufstieg klappen kann, ist sicher Dienstag ausverkauft.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Truckle
Beiträge: 2873
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 123

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von Truckle » Mi 20. Apr 2016, 08:36

Ich frage mich nur wo man die 2500 Plätze aus C Oberrang (Gästeblock) gegen den KSC
nun noch "frei hält".

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16695
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 217
x 622

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von Jupp » Mi 20. Apr 2016, 09:57

Packe es mal hier rein. Schon wahnsinn, was gestern bei der Autogrammstunde von Emil Forsberg und Dominik Kaiser in der Cottaria im Trainingszentrum am Cottaweg los war. Über 500 Leute warteten mitunter stundenlang: https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 4124214272" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2310
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 102

Re: Zahlenspielereien Zuschauerzahl Heimspiele

Beitrag von roger » Mi 20. Apr 2016, 14:23

Truckle hat geschrieben:Ich frage mich nur wo man die 2500 Plätze aus C Oberrang (Gästeblock) gegen den KSC
nun noch "frei hält".
Ich nehme doch stark an, dass man das Gästekontingent mit Zustimmung des KSC verkeinert hat. Kann auch gar nicht anders sein, da man ja alle anderen Blöcke bereits verkauft hat.

Wenn der VVK beim KSC dann beendet ist, wird es wohl die restlichen Karten geben.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Antworten