Presse 02/2017

Presseberichte zu RB Leipzig
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 6. Feb 2017, 11:58

sid / fussball.com hat geschrieben:NOFV-Präsident nimmt Watzke nach „abartigen“ Fan-Angriffen in die Pflicht

Rainer Milkoreit, Präsident des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV), hat die Angriffe einiger Dortmund-Fans gegen Anhänger von RB Leipzig scharf kritisiert und BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in die Pflicht genommen. „Das war abartig, das hat kein Verein verdient“, sagte Milkoreit dem SID: „Natürlich muss sich nicht jeder mit dem Modell RB anfreunden, aber mit Steinen und Flaschen auf Menschen zu werfen, das geht gar nicht.“
...
https://www.fussball.com/nofv-praesiden ... e-pflicht/" onclick="window.open(this.href);return false;
Reviersport hat geschrieben:Boss Watzke entschuldigt sich persönlich bei Rangnick

Die Geschehnisse rund um das Spitzenspiel zwischen dem BVB und RB Leipzig hielten auch am Tag danach die Beteiligten in Atem.
...
http://www.reviersport.de/346190---bvb- ... gnick.html" onclick="window.open(this.href);return false;
kicker hat geschrieben:Leipzigs Kapitän über Fan-Ausschreitungen und Niederlage
Kaiser: Rivalität gehört dazu - Gewalt passt nicht


Die dritte Niederlage von RB Leipzig in der Bundesliga überhaupt wiegt doppelt schwer. Zum einen will und muss die Mannschaft den sportlichen Teil aufarbeiten. Dazu kommen die gewalttätigen Angriffe einiger Dortmunder Anhänger auf Leipziger Fans. Zu beiden Themen bezog Dominik Kaiser Stellung. Mit kicker online sprach der Kapitän über...
...
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... nicht.html" onclick="window.open(this.href);return false;
kicker hat geschrieben:Fans von RB Leipzig mit Steinen und Flaschen angegriffen
"Extreme Aggressivität" - BVB verurteilt Krawalle


Für unliebsame Schlagzeilen am Rande des Duells zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig sorgten Auseinandersetzungen zwischen den beiden Fangruppen vor dem Anpfiff. Der BVB nahm am Sonntag dazu Stellung.
...
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... walle.html" onclick="window.open(this.href);return false;
kicker hat geschrieben:Die Stellungnahme des BVB im Wortlaut
Borussia Dortmund kündigt harte Sanktionen an


Die Angriffe einiger BVB-Anhänger vor dem Topspiel gegen RB Leipzig am Samstagabend sorgen in Dortmund für Bestürzung. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Klubchef Reinhard Rauball reagierten nach den Vorfällen mit einer deutlichen Stellungnahme. Lesen Sie diese hier im Wortlaut...
...
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... en-an.html" onclick="window.open(this.href);return false;
vice hat geschrieben:Bei diesen Amateur-Aufnahmen wundert es, dass nicht mehr RB-Fans verletzt wurden

So sehr wir den BVB für seine glühende Fanszene feiern, so sehr haben uns die gestrigen Videos und Schilderungen aus Dortmund schockiert. Denn einige Borussia-Fans haben sich im Rahmen des Bundesliga-Heimspiels gegen RB Leipzig von ihrer hässlichsten Seite gezeigt–obwohl man sich ernsthaft fragen muss, ob hier das Wort Fußball-Fan nicht eh überstrapaziert wird.
...
https://sports.vice.com/de_de/article/b ... rtstwitter" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 6. Feb 2017, 12:01

FAZ hat geschrieben:Bundesliga-Kommentar Kulturlos gegen Leipzig

Dortmund gegen Leipzig – das ist nun mal nicht Kult versus Kommerz, auch wenn das viele gern so sehen möchten. Und die rohen Attacken wie die geschmacklosen Plakate unterschritten jedes akzeptable Niveau.
...
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... 8.html[" onclick="window.open(this.href);return false;
BVB Fan- und Förderabteilung hat geschrieben:Die BVB Fan- und Förderabteilung bedauert zutiefst die Vorfälle im Rahmen des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen Rasenballsport Leipzig

Die BVB Fan- und Förderabteilung bedauert zutiefst die Vorfälle im Rahmen des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen Rasenballsport Leipzig.
...
http://bvb-fanabteilung.de/aktuell/die- ... t-leipzig/" onclick="window.open(this.href);return false;
Holy Bulls hat geschrieben:Holy Bulls RB Leipzig
Offener Brief


Sehr geehrter Herr Watzke,

wie Ihnen aus Medien- und Polizeiberichten sicherlich bekannt ist, hat es rund um das Spiel Borussia Dortmund – RasenBallsport Leipzig am 04.02.17 schwere Ausschreitungen und Angriffe auf friedliche Anhänger von RB Leipzig - darunter auch viele Frauen und Kinder - durch sogenannte „Fans“ von Borussia Dortmund gegeben.
...
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 9439017343" onclick="window.open(this.href);return false;
Reviersport hat geschrieben:Kommentar
BVB braucht den Aufstand der anständigen Fans


Die Polizei sprach nach dem Spiel des BVB gegen Leipzig von „extremer Aggressivität und Gewaltbereitschaft der Dortmunder Anhängerschaft gegenüber den Gästen“.
...
http://www.reviersport.de/346165---komm ... -fans.html" onclick="window.open(this.href);return false;
dts hat geschrieben:Polizeigewerkschaft: BVB-Leipzig-Spiel hätte nicht angepfiffen werden dürfen

Nach den gewalttätigen Attacken Dortmunder Fußballfans gegen Anhänger von RB Leipzig hat der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, dem BVB Vorwürfe gemacht. "Das Spiel hätte schon gar nicht angepfiffen werden dürfen, wenn auf einem Schild steht, dass man Pflastersteine auf Polizisten werfen will",
...
http://www.kledy.de/story.php?title=pol ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;
LIZ hat geschrieben:Das finale Eigentor der Borussen: Wie wäre ein 3-Punkteverzicht?

Rund 8.000 RB-Fans waren zum Auswärtsspiel mitgereist. Foto: RBL
Für alle LeserNun hat der BVB wohl ein ähnliches Problem, wie dereinst Lokomotive Leipzig. Nach den Übergriffen beim gestrigen Auswärtsspiel auf RB Leipzig-Fans müsste eigentlich eine Zäsur in Dortmund anstehen. Erst kam es bei der Anreise und während des Spiels in teils straßenschlachtartigen Angriffen auf ältere RB-Fans, Frauen und Kinder bis ins Stadion hinein. Vor dem Stadion wurde – anfangs weitgehend hilflos von der Polizei beobachtet – mit Dosen und Steinen geworfen. Auch die RB-Mannschaft soll bei der Anreise teilweise behindert worden sein, doch auch im Stadion warteten ungewöhnliche Bilder. Transparente mit klaren Gewaltaufrufen zierten die „gelbe Wand“. Und weitere Übergriffe fanden statt.
...
https://www.l-iz.de/leben/faelle-unfael ... cht-166725" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
violethammer
Beiträge: 174
Registriert: So 13. Jul 2014, 12:54

Re: Presse 02/2017

Beitrag von violethammer » Mo 6. Feb 2017, 16:49

Scheiss auf eure „Tradition“
"Dabei kann man eine Grundregel beobachten: je weniger die Klubs noch echte Vereine sind, desto heftiger die Proteste. Es ist doch auch kein Wunder, dass die Anhänger von Aktiengesellschaften und KGaAs frustriert sind, ihre Mannschaften funktionieren auch nur, weil die Mitglieder ihres Vereines ihre Gestaltungsmacht an einen Sponsoren, Mäzen oder Investoren verhökert haben. Borussia Dortmund, Schalke 04 (Gazprom), Bayern München (Adidas) oder die Traditionssponsorenteams Bayer Leverkusen und VW Wolfsburg hassen den Spiegel, den ihnen Red Bull vorhält. Zuletzt der einst „stolze“ HSV, der seit einigen Jahren als HSV AG mit Beutemillionen versucht, die Liga zu halten."
https://www.stpaulinu.de/supporters-in- ... -tradition" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11753
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1330
x 704

Re: Presse 02/2017

Beitrag von EisenerBulle » Mo 6. Feb 2017, 21:34

WDR:
Harte Kritik am Dortmunder Sicherheitskonzept

Plus Video:
Randale: Dortmund vs. Leipzig | WDR aktuell | 06.02.2017 | 02:04 Min. | Verfügbar bis 06.02.2018 | WDR

Dortmunder Randalierer greifen Leipzig-Fans an
Vier verletzte Polizisten, 28 Strafanzeigen
De Maizière fordert schnelles Durchgreifen
Fanclub macht BVB-Boss Watzke mitverantwortlich
http://www1.wdr.de/sport/fussball/bvb-l ... n-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Feb 2017, 00:04

Süddeutsche hat geschrieben:Machtkampf auf der Südtribüne

Der BVB arbeitet die Gewalt eines Mobs gegen Leipzig-Fans auf.
Offenbar hatten die Angreifer es zunächst auf den Team-Bus der Gäste abgesehen.
Beim BVB vermuten sie: Die Aktion war vor allem als Retourkutsche gegen Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gedacht.
...
http://www.sueddeutsche.de/sport/boruss ... -1.3366704" onclick="window.open(this.href);return false;
Postillon hat geschrieben:Nach Fan-Randale gegen "Kommerzklub" RB Leipzig: BVB-Aktie fällt um fünf Prozent

Dortmund (dpo) - Schlechte Nachrichten für Borussia Dortmund: Nach den Fan-Ausschreitungen in der Bundesliga gegen RB Leipzig ist der Börsenkurs der Borussia Dortmund AG um fünf Prozent von 5,34 Euro auf 5,08 pro Aktie gefallen. Anhänger des BVB hatten die Leipziger Gästefans aus Protest gegen die Kommerzialisierung des Fußballs zum Teil tätlich angegriffen.
...
http://www.der-postillon.com/2017/02/bvb-gmbh-kg.html" onclick="window.open(this.href);return false;
RP Online hat geschrieben:Polizeigewerkschaft will Leipziger Fans besser schützen
Gewerkschaft der Polizei will Fans von RB Leipzig besser schützen


Düsseldorf. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) regt als Reaktion auf die jüngsten Ausschreitungen in Dortmund eine intensivere Betreuung für Fans des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig an.
...
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.6588595" onclick="window.open(this.href);return false;
schwatzgelb hat geschrieben:Zwischen den Stühlen

Vor dem Duell zweier deutscher Spitzenteams (nein, RaBa Leipzig ist kein gewöhnlicher Aufsteiger) am Samstag wurden von Dortmunder Fans massenhaft Grenzen überschritten, die nicht überschritten werden dürfen. Als Konsequenz fordert nun die halbe deutsche Öffentlichkeit den Aufstand der Anständigen. Mich, als Anständigen, zerreißt dieses gesamte Thema.
...
http://www.schwatzgelb.de/2017-02-06-un ... ehlen.html" onclick="window.open(this.href);return false;
cdu nrw hat geschrieben:CDU beantragt Aktuelle Viertelstunde - Landesinnenminister darf zur inakzeptablen Gewalt gegen Kinder und Frauen nicht länger schweigen

Am vergangenen Wochenende kam es am Rande des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen RB Leipzig zu gewalttätigen Übergriffen. Die Polizei berichtet, dass dabei auch Frauen, Kinder und Familien bedrängt wurden. Die CDU-Fraktion beantragt eine Aktuelle Viertelstunde zu den Vorfällen und zum Polizeieinsatz vor Ort. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Theo Kruse:
...
http://www.cdu-nrw-fraktion.de//cdu-bea ... gen-kinder" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Feb 2017, 00:12

Spiegel hat geschrieben:Sicherheitskonzept in Dortmund
"Von vorne bis hinten katastrophal"


"Der Hass ist groß": Beim Spiel gegen den BVB waren Leipziger Fans enthemmter Gewalt ausgesetzt. Die Polizei zeigt sich schockiert - und räumt Fehler bei der Risikobewertung ein.
...
http://www.spiegel.de/sport/fussball/bo ... 33409.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Sport1 hat geschrieben:Fanclub von RB Leipzig schreibt offenen Brief an BVB-Chef Watzke
RB-Fanclub: BVB war nicht vorbereitet


Update Nach den Ausschreitungen gegen Anhänger von RB Leipzig greift der Fanclub "Bornaer Bullen" BVB-Boss Hans-Joachim Watzke an. Die Fans erheben schwere Vorwürfe.
...
http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... hef-watzke" onclick="window.open(this.href);return false;
SportBild hat geschrieben:Ausschreitungen in Dortmund
Krawalle sind „Problem der gesamten Bundesliga“


RB Leipzig hat nach den Ausschreitungen im Rahmen des Spiels bei Borussia Dortmund (0:1) auf ein übergeordnetes Problem mit aggressivem Verhalten rund um die Stadien der Bundesliga hingewiesen.
...
http://sportbild.bild.de/bundesliga/ver ... sport.html" onclick="window.open(this.href);return false;
RP online hat geschrieben:Bullenkopf, Farbbeutel, Angriff auf Kinder
RB Leipzig in der Hass-Spirale


Düsseldorf. Die Anfeindungen gegen Aufsteiger RB Leipzig haben mit den Geschehnissen in Dortmund ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Schon in der 2. Bundesliga gab es Proteste gegen den Klub. In der aktuellen Spielzeit mehren sich die Anfeindungen – und werden immer brutaler. Eine Übersicht über die bisherigen Anfeindungen gegen den Ost-Klub.
...
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.6587136" onclick="window.open(this.href);return false;
Nordkurve hat geschrieben:Keiner hat es verdient so behandelt zu werden, auch nicht die Leipziger

Viele Fans haben sich gestern bestimmt gefragt, warum wir als Mönchengladbacher einen Artikel über die Geschehnisse aus Dortmund veröffentlichen. (Hier kommt ihr zum Artikel)
Warum sollten wir unsere Meinung nicht im Internet zur Kenntnis geben? Auch wenn viele Fans der Traditionsvereine etwas gegen das Konstrukt RB Leipzig haben, sollte nicht auf deren Fans losgegangen werden. Vor allem Frauen und Kinder sollten aus solchen Situationen herausgehalten werden (und ja, wir haben viele verschiedene Wahrnehmungen gelesen, aber vertrauen auf die Meldung der Polizei Dortmund).
...
http://www.die-nordkurve.de/news---blog ... -leipziger" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Feb 2017, 00:19

Bild hat geschrieben:Lieber BVB, Borussia Dortmund,

nein, ihr kommt mir zu gut weg. Ihr verurteilt auf das Schärfste, was geschehen ist. Ja, ja, ja, bla, bla, bla. Ich würde Euch die drei Punkte gegen RB Leipzig aberkennen und Eure Fans für fünf Spiele aussperren.
...
http://www.bild.de/news/standards/franz ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild hat geschrieben:DAMIT DIE BULLEN GEGEN DEN HSV WIEDER FIT SIND
Grippe-Kodex von Hasenhüttl


Sportlich ist die Dortmund-Pleite abgehakt. Heute starten die Bullen die Vorbereitung auf das Spiel Samstag (15.30 Uhr) gegen den HSV. Noch offen, ob dann auch Timo Werner, Diego Demme und Marcel Sabitzer dabei sind.
...
http://www.bild.de/sport/fussball/rb-le ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild hat geschrieben:WELTMEISTER-BRUDER ÜBERZEUGT
Starkes Startelf-Comeback von Khedira


Hallo Trainer, ich bin auch noch da!
Mit einer starken Vorstellung in Dortmund meldete sich Rani Khedira (23) zurück. Doch zum großen Glück fehlte ein Punkt.
...
http://www.bild.de/sport/fussball/rb-le ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;
kicker hat geschrieben:DFB nimmt Stellung zu Vorfällen in Dortmund
Grindel fordert "Aufstand der Anständigen"


DFB-Präsident Reinhard Grindel hat sich zwei Tage nach den Ausschreitungen im Rahmen des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig zu Wort gemeldet. In einer DFB-Stellungnahme fordert er einen "Aufstand der Anständigen".
...
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smtwkicker" onclick="window.open(this.href);return false;
Süddeutsche hat geschrieben:BVB-Fans müssten gegen sich selbst protestieren

Borussia Dortmund tut sich gerne als Kritiker des RB Leipzig hervor. Die Randale und geschmacklosen Plakate rund ums Spiel aber haben gezeigt, dass Klub und Fans zuerst die eigenen Probleme lösen sollten.
...
http://www.sueddeutsche.de/sport/aussch ... -1.3366131" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Feb 2017, 00:27

meedia hat geschrieben:Bundesliga bei Sky: starke Zuschauerzahlen für Dortmund-Leipzig und Bayern-Schalke

Borussia Dortmund und RB Leipzig haben am 19. Bundesliga-Spieltag für die beste Zuschauerzahl aller Spiele bei Sky gesorgt. 990.000 Fans sahen am Samstagabend zu. Das Match zwischen dem FC Bayern und Schalke 04 war ebenfalls ein großer Hit: Mit 590.000 Zuschauern sahen es fast genau so viele wie die parallele Konferenz aller fünf 15.30-Uhr-Partien.
...
http://meedia.de/2017/02/06/bundesliga- ... n-schalke/" onclick="window.open(this.href);return false;
LVZ hat geschrieben:Offener Brief der Fanszene
DFB widmet sich BVB-Verfehlungen – RB-Fans beklagen Sicherheitskonzept


Diskriminierende Banner, attackierte Fans des Gegners – der DFB-Kontrollausschuss wird sich am Montag mit den Ereignissen am Samstag in Dortmund beschäftigen. Währenddessen haben die RB-Fans einen offenen Brief veröffentlicht.
...
http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News ... itskonzept" onclick="window.open(this.href);return false;
LVZ hat geschrieben:Watzke meldet sich zu Wort und verspricht Aufklärung durch den BVB

Hans-Joachim Watzke hat sich nach den Übergriffen gegen RB-Fans am Montag erneut zu Wort gemeldet. Der Geschäftsführer von Borussia Dortmund versprach eine Aufarbeitung mit Hochdruck und sprach von ersten Erfolgen. Auch mehrere Politiker äußerten sich.
...
http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News ... ch-den-BVB" onclick="window.open(this.href);return false;
MDR hat geschrieben:Gewerkschaft der Polizei regt besseren Schutz von RB-Fans an

Die heftigen Ausschreitungen am Rande des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen RB Leipzig (1:0) haben für große Bestürzung gesorgt. Beide Clubs reagierten auf die Vorfälle mit deutlichen Stellungnahmen. Inzwischen meldete sich auch Innenminister Thomas De Maizière zu Wort.
...
http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/re ... e-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
11 Freunde hat geschrieben:Was in Dortmund wirklich passierte
Überrumpelte Polizei, wüste Aggression


Die Dortmunder Gewalt gegen Leipziger Anhänger war entzetzlich. Doch wie konnte es überhaupt dazu kommen? Und was sagen die Betroffenen und die Polizei? Wir haben uns umgehört und Überraschendes erfahren.
...
http://m.11freunde.de/artikel/was-dortm ... -passierte" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Feb 2017, 15:26

transfermarkt hat geschrieben:Keïta, Forsberg & Co.

„RB Leipzig ist kein normaler Aufsteiger.“ Diesen Satz hörte man seit Saisonbeginn von fast jedem Trainer oder Manager, der es mit dem Team von Trainer Ralph Hasenhüttl zu tun bekam, mindestens einmal - und das zurecht. Im Zuge der jüngsten Marktwertanalyse verbuchte RB ein nie dagewesenes Plus, das sich fast durch den kompletten Kader zieht. Dabei wurde jeder Stammspieler um mindestens eine Million Euro aufgewertet und der Gesamtmarktwert des Tabellenzweiten kletterte von 79 Mio. auf rund 111 Mio. Euro.
...
http://www.transfermarkt.de/tm-marktwer ... ews/264630" onclick="window.open(this.href);return false;
MZ - 5.2. hat geschrieben:Rote Bullen machen Druck
MZ versteigert Kunstdrucke der RB-Leipzig-Profis


Aktuelles Höchstgebot: 350 Euro (Stand: 5. Februar, 14 Uhr)
Die Auktion endet am 11. Februar

Die Spieler von RB Leipzig haben am Wochenende bei Borussia Dortmund (Sa., 18.30 Uhr) das spannendste Auswärtsspiel ihrer Karrieren vor sich. Umso bemerkenswerter, dass einige Profis am Tag vor der Abreise noch die Muße hatten sich der Kunst und sozialen Projekten zu widmen.
...
http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb- ... s-25672902" onclick="window.open(this.href);return false;
Tagesspiegel hat geschrieben:Attacken von BVB-Fans
Zurückrudern? Zurücktreten!


Nach Fan-Übergriffen ist BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gefordert. Unser Kommentator fordert aus Dortmund mehr als eine Entschuldigung an RB Leipzig und die Bundesliga.
...
http://www.tagesspiegel.de/sport/attack ... 53024.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild hat geschrieben:Neue Infos zur Fan-Schande von Dortmund
Galt der Angriff eigentlich Leipzigs Spielern?


Die brutalen Übergriffe auf Leipzig-Anhänger in Dortmund. Jetzt kommt raus: Möglicherweise galt der Angriff eigentlich gar nicht Leipzigs Fans. Sondern den Spielern!
...
http://www.bild.de/sport/fussball/borus ... um=twitter" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild hat geschrieben:Nach Ultra-Übergriff auf Leipzig-Fans
Neue Vorwürfe gegen Dortmund

Gewerkschafts-Vize der Polizei kritisiert nach BVB-Schande Klub und Ordner


Die Fan-Schande von Dortmund. Jetzt meldet sich die Polizei-Gewerkschaft zu Wort.
...
http://www.bild.de/sport/fussball/borus ... .bild.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22689
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 53
x 389

Re: Presse 02/2017

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 7. Feb 2017, 15:33

LVZ hat geschrieben:Dortmunder Hass auf RB-Fans schlägt Wellen bis in Colditz’ Partnerstadt

Die Dortmunder Treibjagd auf Anhänger von RB hat nicht nur in Leipzig für Entsetzen gesorgt. Auch BVB-Fans äußern sich schockiert über die Gewaltexzesse: Einer von ihnen ist Jenz Rother, einst Bürgermeister von Colditz’ Partnerstadt Holzwickede. Er erwartet, dass die Kriminellen ausfindig gemacht werden und so schnell keine Arena mehr sehen.
...
http://www.lvz.de/Region/Grimma/Dortmun ... rtnerstadt" onclick="window.open(this.href);return false;
LVZ hat geschrieben:Interview mit Gunter A. Pilz
Fan-Forscher: Was in Dortmund passiert ist, hat eine neue Dimension


Was können Vereine gegen potenzielle Randalierer wie bei den Ausschreitungen vor dem Leipziger Spiel in Dortmund tun? Was muss man noch befürchten? Fan-Forscher Pilz setzt auch auf das Gewaltmonopol des Staates. Er nimmt ebenso die Clubverantwortlichen in die Pflicht.
...
http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News ... -Dimension" onclick="window.open(this.href);return false;
RB-Trainer gewährte einen kurzen Einblick in sein Seelenleben
Hasenhüttl hofft, "dass es keine Rückschläge gibt"


Mit einem nahezu kompletten Kader hat Ralph Hasenhüttl am Dienstag die Vorbereitung für das Heimspiel von RB Leipzig gegen den Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) aufgenommen. Thematisiert wurden auch nochmal die Übergriffe Dortmunder Ultras auf RB-Anhänger.
...
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -gibt.html" onclick="window.open(this.href);return false;
MDR hat geschrieben:Ingo Hahne: "Solch einen Hass gab es noch nicht"

MDR-Reporter Ingo Hahne war bei den Attacken von Dortmunder Anhängern auf Fans von RB Leipzig hautnah dabei. Im ARD Morgenmagazin schildert er seine Eindrücke und Erfahrungen.
...
http://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-80994.html" onclick="window.open(this.href);return false;
MDR hat geschrieben:Fanforscher spricht von neuer Dimension der Gewalt

Die heftigen Ausschreitungen am Rande des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen RB Leipzig (1:0) haben für große Bestürzung gesorgt. Beide Clubs reagierten auf die Vorfälle mit deutlichen Stellungnahmen. Inzwischen meldete sich auch Innenminister Thomas De Maizière zu Wort.
...
http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/re ... e-100.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Gesperrt