LVZ vom 29.10.12, Roter Bulle Kutschke wird doch kein Wolf

Presseberichte zu RB Leipzig
Gesperrt
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16827
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 240
x 666

LVZ vom 29.10.12, Roter Bulle Kutschke wird doch kein Wolf

Beitrag von Jupp » So 28. Okt 2012, 22:10

Roter Bulle Kutschke wird doch kein Wolf

Leipzig (gs). Das Aus für Felix Magath beim VfL Wolfsburg hat auch Auswirkungen auf die Regionalliga. Genauer gesagt auf RB-Stürmer Stefan Kutschke. Der 24-Jährige hat(te) bei Magath ein Stein im Brett, sollte/wollte schon im Sommer zu den Wölfen wechseln.
Magath war nach Verhandlungen mit den damaligen RB-Chefs Peter Pacult/Wolfgang Loos bereit, eine Ablöse von 700000 Euro abzudrücken. Als das Führungsduo von den Herren Ralf Rangnick (Red-Bull-Fußball-Boss) und Alexander Zorniger (RB-Leipzig-Coach) beerbt wurde, war der Transfer zunächst kein Thema mehr. Jedenfalls für die Chefs der Rasenballer. Kutschke selbst träumte den Traum von der Bundesliga weiter, hatte die feste Wolfsburger Zusage, zur Saison 2013/2014 ein Wolf zu werden. Vor diesem Hintergrund war klar, dass der furchtlose Stoßstürmer seinen 2013 auslaufenden Vertrag nicht verlängern würde.
Mit der Magath-Entlassung ist eine neue Situation entstanden, stellt sich die Frage: Wann setzt der Kämpfer seinen Otto unter einen neuen Kontrakt? Kutschke sagt zum sensiblen Thema: nichts. Coach Zorniger ist gesprächiger: "Wir wollen mit Stefan weiterarbeiten, er ist im Club anerkannt, hat sich seinen Status erarbeitet." Dass Kutschke wegen der Erstliga-Offerte mit einer Verlängerung zögerte, kann Zorniger "nachvollziehen". Und, nein, man werde die neue Lage nicht ausnutzen, kein reduziertes Angebot unterbreiten. "Stefan ist ein Top-Junge, er hat sich nichts zuschulden kommen lassen."
Verträge können übrigens mit viel Fantasie ausgestaltet werden. Wie wäre es beispielsweise mit einer Vereinbarung, die nur im Fall des RB-Aufstiegs greift? Oder einem Vertrag mit Ausstiegsklausel für Bayern München und Co.? Die Gedanken sind frei.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Gesperrt