LVZ vom 03.01., Patrick Funk für Bastian Schulz im Gespräch

Presseberichte zu RB Leipzig
Gesperrt
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16822
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 235
x 663

LVZ vom 03.01., Patrick Funk für Bastian Schulz im Gespräch

Beitrag von Jupp » Do 2. Jan 2014, 22:02

Patrick Funk für Bastian Schulz im Gespräch

Leipzig. Er wurde in der Aufstiegssaison 2012/2013 von den RB-Fans zum Spieler des Jahres gekürt, er gehörte dem Spielerrat der Roten Bullen an und bekam von Cheftrainer Alexander Zorniger das Etikett "Musterprofi" auf die Turnhose geklebt. Vorm heutigen Trainingsauftakt der Rasenballer verabschiedet sich der allseits beliebte Bastian Schulz, 28, von seinen Kollegen, löst hinterher seine Leipziger Wohnung auf und düst Richtung Wolfsburg.
Bei der U23 des VfL soll der Ex-Bundesligaspieler den Taktstock schwingen, den jungen Dachsen zeigen, wie man als Profi lebt, denkt - und in die dritte Liga aufsteigt. "Ich freue mich auf Wolfsburg, will aber auch die zweieinhalb Jahre Leipzig nicht missen. Eine tolle Zeit in einer sensationellen Stadt."
Schulz hat seinen bis zum Sommer laufenden Vertrag kürzlich vorfristig aufgelöst. Schmutzige Wäsche ist keine in der Trommel. "Wir können uns noch in die Augen schauen", sagt Schulz. "Ich habe zuletzt selten gespielt, dann kam die Anfrage aus Wolfsburg und RB ist meinem Wunsch nach Vertragsauflösung nachgekommen. Alles sauber gelaufen." Coach Alexander Zorniger lässt auf den Mittelfeldspieler nichts kommen. "Er hat brutal wichtige Verdienste, war immer bereit und topfit. Ich wünsche ihm alles Gute."
Unterdessen gibt es Neuigkeiten im Fall des Noch-Wolfsburgers Stefan Kutschke. Der Ex-Rasenballer will zurück zu RB und RB will den 25-jährigen Stürmer lieber heute als morgen in die starken Arme schließen. Ja sagen müssen noch die Wolfsburger Macher Klaus Allofs und Dieter Hecking. Wenn der VfL einen Stürmer findet, der besser als Kutschke ist, darf er gehen.
Und: RB hat offenbar Interesse am 23-jährigen Patrick Funk. Der darf/soll den VfB Stuttgart verlassen, ist im defensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar. Beraten wird Funk von Uli Ferber. Der wiederum ist dicke Tinte mit RB-Großwesir Ralf Rangnick. Bedeutet: Kurze und freundschaftliche Dienstwege. Guido Schäfer
RB-Vorbereitung:
4. bis 6. Januar:
Lauftrainingslager in Bad Blankenburg.
6. Januar, 16 Uhr, Cottaweg: RB - Bitterfeld-Wolfen.

9. bis 18. Januar: Trainingslager in Belek
11. Januar: RB - FC Vaduz.
14. Januar: RB - Fortuna Düsseldorf II.
17. Januar: RB Leipzig - FC Thun
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Gesperrt