LVZ vom 12.06.2015, Rangnick warnt vor Osnabrück

Presseberichte zu RB Leipzig
Gesperrt
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17199
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 359
x 799

LVZ vom 12.06.2015, Rangnick warnt vor Osnabrück

Beitrag von Jupp » Do 11. Jun 2015, 22:10

Rangnick warnt vor Osnabrück
RB-Chef-Heiler Sekora verlängert Vertrag bis 2018 / Stuttgart-Test findet nicht statt


Von Guido Schäfer


Leipzig. Als sich die RB-Loskugel am späten Mittwochabend neben jene des VfL Osnabrück gebettet hatte, horchte Ralf Rangnick schon an der Matratze. Der Cheftrainer/Sportdirektor der Rasenballer musste früh um vier raus, aalt sich seit gestern unter italienischer Sonne. Erster Urlaub nach ungezählten 48-Stunden-Tagen. Der Leipziger Trainingsstart am Montag läuft unter Federführung von Rangnicks Assistent Achim Beierlorzer.
Ein Fingerzeig? Bei den Roten Bullen bahnt sich eine Organisation nach englischem Vorbild à la Alex Ferguson an. Der Schotte war bei Manchester United Supervisor, spechtete am Spielfeldrand, was seine Beierlorzers zustande brachten und ward ab und an auch mal w wie weg. Beziehungsweise im stadioneigenen Weinkeller, um edle Tropfen für seinen Kumpel Ottmar Hitzfeld zu dekantieren.
Aus dem Urlaub gab Rangnick diese keimfreien Pokal-Zeilen zur Veröffentlichung frei: "Mit dem VfL Osnabrück haben wir keine einfache Aufgabe zugelost bekommen. Wir gehen als Zweitligist als Favorit in das Spiel und wollen dieser Rolle gerecht werden." Der 56-jährige Asket sollte sich Fergusons Tropfen nähern, nach dem Genuss hätte sich das Statement ungefähr so angehört: "Osnabrück? Chancenlos! Wir fahren nach Berlin!" In Osnabrück gibt es übrigens ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Innenverteidiger Tobias Willers war im September von RB zum VfL gewechselt. In der abgelaufenen Saison wurde das von Maik Walpurgis trainierte Team Elfter der dritten Liga.
Während RB-Zeugwart Peter Hergert nach einem figurbetonten Trainingsanzug für Rangnick sucht, hat Chef-Physiotherapeut Alexander Sekora sein Ehe-Versprechen mit dem kapriziösen Club erneuert. "Goldfinger" verlängerte gestern seinen Vertrag bis 2018. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach Jo Kimmich den Mann mit nach München nimmt. Mit im Boot der Heiler sitzt ab 1. Juli auch Ex-RB-Profi Patrick Bick. Der Physiotherapeut war zuletzt für die Lenden der Braunschweiger Zweitliga-Fußballer verantwortlich, übernimmt jetzt die wichtigsten Nachwuchsteams - zuvorderst die U23.
Abschied und Neuanfang: Die RB-Heroen Sebastian Heidinger und Daniel Frahn rücken am 17. Juni zum ersten Training beim 1. FC Heidenheim an. Wohnen werden H&F im benachbarten Ulm.
Und: Wie berichtet, wechselt RB-Torhüter-Koordinator Thomas Schlieck zu Borussia Dortmund. Perry Bräutigam rückt an Schliecks Stelle. Nahezu wahr: RB hat die Stuttgarter Kickers gebeten, den 1.-Juli-Test zu verschieben. Ziemlich wahr: Die Kickers-Bosse zogen wegen Fan-Protesten den, nun ja, Schal ein.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Gesperrt