LVZ vom 18.6.2015, Rasenballer rennen sich einen Wolf

Presseberichte zu RB Leipzig
Gesperrt
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16812
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 233
x 658

LVZ vom 18.6.2015, Rasenballer rennen sich einen Wolf

Beitrag von Jupp » Do 18. Jun 2015, 22:03

Rasenballer rennen sich einen Wolf
Beim Lauftrainingslager in Bad Saarow fehlt der Ball


Bad Saarow. Lauftrainingslager tauchen in der Bedürfnispyramide eines Fußballers nicht auf. Bei dieser Erfindung aus der Finsternis fehlt der Ball. Früher gab es keine Lauftrainingslager. Früher gab es auch keine Laktatwerte und Syndesmosen, Otto Rehhagel pflegte zum Thema "moderner Fußball" zu sagen: "Ich brauche keine Tests. Ich sehe, ob einer laufen kann."
Heutzutage will man es schwarz auf weiß haben, ab wann dem Spieler die Zunge raus hängt. Auch bei den Rasenballern, die sich bis Sonnabend in Bad Saarow einen Wolf laufen und gesunde Sachen essen/trinken. Gestern wurde der Ablauf um einen Kennenlerntermin erweitert. Club-Präsident Oliver Mintzlaff und Geschäftsführer Ulrich Wolter versammelten die Werktätigen um sich und stellten zwei neue Mitarbeiter vor.
Florian Scholz, Chef der Abteilung Kommunikation und, nun ja, Attacke. Der 35-Jährige hat die Chefredaktion der Sport Bild verlassen, um ein Roter Bulle zu werden. Ihm zur Seite steht Benjamin Ippoliti, 34, als Pressesprecher. Ein Auftrag der beiden: Mediale Abfangjäger für Ralf Rangnick. Der soll sich auf seine Jobs als Coach und Sportdirektor konzentrieren. Gestern musste Rangnick noch mal selbst Hand anlegen und eine Ente von Sky Österreich aus dem Teich fischen. Nein, Leipzigs Verteidiger Marvin Compper, 30, wechselt nicht zu RB Salzburg.

Guido Schäfer
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Gesperrt