Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05 Uhr

Alle Themen zur Saison 2017/2018
Antworten
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 1821
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 14. Apr 2018, 12:24

ich bin noch immer enttäuscht und frustriert.
Es fühlt sich so an, wie nach dem St Pauli Spiel in unseren ersten Jahr 2 .Liga, wo man quasi auch so den möglichen Aufstieg verspielt hat.

Ich denk immer noch 2 Tore auswärts und es reicht eben nicht. Dazu die ganz billigen Fehler, die man einmal machen kann, aber nicht 3 oder 4 mal. Junge Junge das HF war so greifbar nah.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Nordhäuser
Beiträge: 706
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von Nordhäuser » Sa 14. Apr 2018, 12:37

Sehe ich genauso The Last ReBel,auch die Aussage vom Trainer,mann hat sich wieder von dem"Hexenkessel"beindrucken lassen,ich dachte die Mannschaft ist schon weiter,kann ich nur bedingt nachvollziehen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von EisenerBulle » Sa 14. Apr 2018, 16:28

Nordhäuser hat geschrieben:Sehe ich genauso The Last ReBel,auch die Aussage vom Trainer,mann hat sich wieder von dem"Hexenkessel"beindrucken lassen,ich dachte die Mannschaft ist schon weiter,kann ich nur bedingt nachvollziehen.
Aber das hat er doch sehr kritisch gegenüber der Mannschaft rüber gebracht. Und er war sichtlich vom Auftritt einiger Spieler genervt. Jedenfalls kam es bei mir so an. Oder was meinst Du da jetzt genau?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
epolino
Beiträge: 96
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 21:46

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von epolino » Sa 14. Apr 2018, 17:08

Nur noch Platz 7, es zählen nur 3 Punkte!

Nordhäuser
Beiträge: 706
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von Nordhäuser » Sa 14. Apr 2018, 17:22

Das der Trainer dann im zu erwartenden"Hexenkessel" die beiden, die damit noch einigermaßen umgehen können(Willi.Emil) auf die Bank setzt, erweist sich im nachhinein als Fehlentscheidung.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 9036
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von EisenerBulle » Sa 14. Apr 2018, 19:36

Nordhäuser hat geschrieben:Das der Trainer dann im zu erwartenden"Hexenkessel" die beiden, die damit noch einigermaßen umgehen können(Willi.Emil) auf die Bank setzt, erweist sich im nachhinein als Fehlentscheidung.
Ja klar, wie auch immer... Im Nachhinein ist man dann immer schlauer. ;) Wer konnte denn auch ahnen dass Upa so ein Spiel abliefern wird. Das mit Emil sehe ich mittlerweile nicht mehr so dramatisch wenn er mal draußen bleibt. So toll ist er aktuell nicht drauf. Und Bruma macht zudem das erste Tor. Sah doch bis dahin garnicht sooo schlecht aus. Was dann kam, ist halt schwer zu erklären.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

La bestia
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 19:47

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von La bestia » Sa 14. Apr 2018, 20:09

Hello !

As a Olympique Marseille fan, I would like to compliment your club. You did well for your beginning in european cups. You have plenty talentive young players. Werner is an absolute crack.
Good luck for your end of season.

kalmus
Beiträge: 28
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 15:37

Re: Viertelfinale: Olympique Marseille- Leipzig, 12.4. 21:05

Beitrag von kalmus » So 15. Apr 2018, 12:24

Ein bissel viel Frust hier.
Wir saßen genau gegenüber dem RB-Block. Mussten erstmal Ordner holen, weil unsere Plätze okkupiert waren und haben uns dabei gleich geoutet. Außer dass unsere Mützen mehrmals weg waren, ist nichts weiter gewesen. Auch auf dem Heimweg und beim Bier ging alles gut. Wenn es in der Nachspielzeit einen umstrittenen Elfer für RB gegeben hätte...hat's aber nicht. Trotz allem, tolles Spiel, Taktik....ja klar. Aber die Leute um uns herum haben Stress gehabt, und in der letzten Viertelstunde war "merde" das meistgebrauchte Wort. Also, wir haben keinen Frust, was will man denn von einer Mannschaft erwarten, die erstmals international auftritt und von der noch kaum jemand gehört hat.. ? Nun bin ich ja auf Salzburg gespannt.

Antworten