14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Alles zu unseren Spielen
Antworten
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 21921
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig

14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 3. Dez 2018, 23:27

Spiel:
Bundesliga 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig
Anpfiff:
Samstag, 08.12.2018, 15:30 Uhr
Ort: Schwarzwald-Stadion
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Freiburg im Winter – da werden Erinnerungen wach… aber nicht nur gute. Immerhin diesmal sind 11 Grad und Regen angesagt, also quasi Frühlingstemperaturen. Nach dem absolut verdienten Erfolg gegen Gladbach gilt es den Sieg mit einem Dreier im Breisgau zu vergolden. Diese Spiele sind es letztlich, die den Kohl fett machen.

Die Streich-Elf hat seit Ende September nur einmal gewonnen (gegen Gladbach), liegt mit 14 Punkten aber immer noch im Soll, auch weil man Bremen, Bayern, Leverkusen und Hertha jeweils ein Unentschieden abtrotzen konnte. Immerhin eine ganze Woche ohne Länderspiel oder EL, das ist die pure Luxusvorbereitung, dies sollte RBL eigentlich entgegenkommen, zumal Rangnick gegen Trondheim getrost die zweite Reihe einsetzen kann.

Freiburg ist das Team mit dem geringsten Ballbesitz der Liga, da könnte auch RBL nicht umhinkommen mal etwas mehr Ballbesitz zu haben. Nur Stuttgart und Hertha lassen mehr Schüsse zu, kein Team dribbelt seltener als Freiburg, kein Team passt pro Spiel weniger als Freiburg, kein Team ist häufiger im eigenen Spieldrittel als Freiburg. Daher fällt es Freiburg auch schwer sich bis in den Strafraum zu kombinieren. Nur 3% der Freiburger Schüsse werden im gegnerischen Fünfmeterraum abgefeuert – Ligatiefstwert.

Während in Liga 2 der SCF am Ende RBL hinter sich ließ, auch Dank der vier Punkte aus den direkten Duellen, mutierte Freiburg in Liga 1 zum Punktelieferanten. Dreimal in Folge hieß der Sieger Leipzig, dreimal mit vier Toren, nur letzte Saison, da siegte Freiburg im Januar daheim gegen Leipzig, ausgerechnet eine Woche nach dem Erfolg gegen den vorhergehenden Zweitplatzierten Schalke 04.

Nachdem es daheim weiterhin rund läuft, muss RBL nun auch auswärts zurück auf die Siegerstraße finden. Nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele wurde gewonnen. Dazu gehören die Monate Dezember bis Februar mit Siegquoten unterhalb von 50% nicht gerade zu den Lieblingsmonaten unserer Leipziger. In den letzten fünf Spielen an einem 14. Spieltag gab es 4 Pleiten und nur einen Sieg.
Bild

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 14393
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von Jupp » Di 4. Dez 2018, 09:15

Letztes Jahr hatten wir nach 13 Bundesligaspieltagen einen Punkt mehr, danach kamen allerdings nur noch zwei Punkte dazu. Es besteht also jetzt die Chance es besser zu machen. Das Motto besser machen als letzte Saison trifft auch für die 4 Partien bis zum Winter zu. In Freiburg verloren, gegen Mainz zu Hause nur Unentschieden und in München verloren. Einzig gegen Bremen zu Hause konnte man gewinnen. Gegen Freiburg und Mainz waren in der letzten Saison die Schwächen bei Standards ursächlich für die Punktverluste, in diesem Bereich sind wir deutlich stärker in dieser Saison.

Meine Rechnung bis zum Winter: 9 Punkte aus den Spielen gegen Freiburg, Mainz und Bremen, was fraglos sehr schwer wird und dann mal schauen was in München geht. Die Bayern ja in dieser Saison deutlich schlechter, allerdings kommen jetzt Thiago, James und Coman von Verletzungen zurück. Jetzt aber erstmal den Fokus auf Freiburg richten, wo wir auch erst einmal gewonnen haben, unvergessen dabei die Niederlage unter Schneefall beim Topspiel in Liga 2 mit anschließender Krankheitswelle.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 159
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von Nordlicht83 » Di 4. Dez 2018, 10:44

Das wird ein Charakter-Spiel!
Die größte Gefahr ist, dass einige jetzt denken wir haben die Spitzenmannschaft Gladbach souverän geschlagen, und somit reichen gegen Freiburg 2-3% weniger.
Dann kann es ganz schnell ein böses Erwachen geben.
Freiburg weiß ganz genau das sie nur eine Chance haben, wenn sie über den Temageist kommen, mit Leidenschaft und Kampfkraft das Publikum hinter sich bringen und uns so den Schneid abkaufen.
Darauf sollten wir vorbereitet sein!
Ansonsten wünsche ich mir die Taktik vom Gladbach-Spiel:
In den ersten 15 Minuten den Gegner überrennen, früh in Führung gehen, und dann geordnet in der Defensive stehen und die Konter effizient zuende spielen.
Zu Null hinten wäre natürlich wieder klasse :)

Eventi.absolut
Beiträge: 2477
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von Eventi.absolut » Di 4. Dez 2018, 14:07

Jupp hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 09:15
Letztes Jahr hatten wir nach 13 Bundesligaspieltagen einen Punkt mehr, danach kamen allerdings nur noch zwei Punkte dazu.
Ich bevorzuge da jedenfalls folgende Rechnung, weil sie besser klingt:

Sieben Punkte mehr gegen die selben Gegner als letzte Saison, wenn man die Absteiger gegen die Aufsteiger tauscht.

Aber natürlich sollte man gegen Freiburg sowie Mainz mindestens dreifach punkten, in München wäre jeder Punkt ein Bonus und gegen Bremen (ein Heimspiel) könnte auch was gehen.

Ich bin sehr gespannt...

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2300
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von katmik » Di 4. Dez 2018, 14:15

Eventi.absolut hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 14:07
Aber natürlich sollte man gegen Freiburg sowie Mainz mindestens dreifach punkten...
Ich bin sehr gespannt...
Das gefällt mir. :crazy:
Geht mehr als drei Punkte aus einem Spiel? Da bin ich auch gespannt. :cool: ;) :think:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Eventi.absolut
Beiträge: 2477
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von Eventi.absolut » Di 4. Dez 2018, 14:22

katmik hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 14:15
Eventi.absolut hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 14:07
Aber natürlich sollte man gegen Freiburg sowie Mainz mindestens dreifach punkten...
Ich bin sehr gespannt...
Das gefällt mir. :crazy:
Geht mehr als drei Punkte aus einem Spiel? Da bin ich auch gespannt. :cool: ;) :think:
:lol:

Aber natürlich sollte man mindestens gegen Freiburg und Mainz dreifach punkten...

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2300
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von katmik » Di 4. Dez 2018, 18:22

Eventi.absolut hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 14:07
Jupp hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 09:15
Letztes Jahr hatten wir nach 13 Bundesligaspieltagen einen Punkt mehr, danach kamen allerdings nur noch zwei Punkte dazu.
Ich bevorzuge da jedenfalls folgende Rechnung, weil sie besser klingt:

Sieben Punkte mehr gegen die selben Gegner als letzte Saison, wenn man die Absteiger gegen die Aufsteiger tauscht.
Jetzt, wo ich Zeit hatte, habe ich das nochmal durchgerechnet. Es sind diese Saison nicht nur die 7 Punkte mehr gegen die selben Gegner, das Torverhältnis ist diese Saison 24:10. Letzte Saison gegen die selben Gegner 22:23 !!!
Bin auch gespannt, wie es weitergeht.
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5380
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von raceface » Di 4. Dez 2018, 19:17

Wird ein verdammt schweres Spiel!
Gegen den FC Streich haben wir uns schon immer schwer getan....
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 5243
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von bullish! » Di 4. Dez 2018, 19:22

raceface hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 19:17
Wird ein verdammt schweres Spiel!
Gegen den FC Streich haben wir uns schon immer schwer getan....
Hm :think:

https://www.youtube.com/watch?v=xeTCNTfVIW0

Wir sollten Freiburg nicht zu Ecken kommen lassen. :roll:
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 2300
Registriert: Do 27. Apr 2017, 22:09
Mein Fanclub: Sportfreunde Leipzig e. V.

Re: 14. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig, 08.12., 15:30

Beitrag von katmik » Di 4. Dez 2018, 19:30

raceface hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 19:17
Wird ein verdammt schweres Spiel!
Gegen den FC Streich haben wir uns schon immer schwer getan....
Schon immer ist aber übertrieben.
16/17
6 Punkte TV 8:1
17/18
3 Punkte TV 5:3

Ja, in der 2. Liga war es nicht so toll, aber wenn man alle Spiele zusammen nimmt, ist unsere Bilanz trotzdem positiv 3-1-2.

Edit:
bullish! hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 19:22
Wir sollten Freiburg nicht zu Ecken kommen lassen. :roll:
Wann haben wir nochmal das letzte Tor nach einer Ecke bekommen? :think:

Noch ein Edit:
@Adamson
Du fehlst noch beim pessimistischen Blick auf den nächsten Gegner. :frech:
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Antworten