22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Eventi.absolut
Beiträge: 3031
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 93
x 36

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Sa 16. Feb 2019, 22:31

Ich würde gerne mal wissen was Konaté dem Esswein so in Minute 58:36 gesagt hat :lol:

Daniel1975
Beiträge: 588
Registriert: So 14. Dez 2014, 10:11
x 11

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Daniel1975 » Sa 16. Feb 2019, 22:32

meine Einschätzung zum Spiel: war in Stuttgart bzw. bin immer noch da! Nach dem 1:0 hab ich gedacht das wird ein Selbstläufer ala Düsseldorf allerdings weit gefehlt, danach kam von uns offensiv überhaupt nix mehr, das Gegentor, ob der Elfmeter berechtigt oder nicht war steht auf einem anderen Blatt, war für mich folgerichtig! Danach Stuttgart für meine Begriffe mit der besseren Spielanlage aber im Endeffekt auch finster, von uns spielerisch eine ganz schwache erste Halbzeit! In der zweiten Halbzeit ging es auch erstmal so weiter und wir hätten uns nicht beschweren dürfen da das 1:2 zu fangen; dann natürlich der geniale Freistoss von Sabi und das ebenso sehr gut herausgespielte Tor von Poulsen! Danach war es gegessen und wir haben die Mannschaft schön gefeiert! Im Endeffekt muss man sagen ein dreckiger Sieg aber das interessiert morgen keinen mehr! Die schwächsten Akteure bei uns für mich Forsberg und Werner! So nun wünsche ich Euch noch eine gute Nacht!

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22251
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 10
x 87

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Sa 16. Feb 2019, 22:41

Eventi.absolut hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:31
Ich würde gerne mal wissen was Konaté dem Esswein so in Minute 58:36 gesagt hat :lol:
"Na Opi, soll ich dir nen Inhalator holen?"
Bild

Eventi.absolut
Beiträge: 3031
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 93
x 36

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Sa 16. Feb 2019, 22:50

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:41
Eventi.absolut hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 22:31
Ich würde gerne mal wissen was Konaté dem Esswein so in Minute 58:36 gesagt hat :lol:
"Na Opi, soll ich dir nen Inhalator holen?"
So oder so ähnlich...großartig der Junge, der lässt sich auch gar nichts gefallen...und Esswein ist nun auch nicht der Langsamste und Blinde.

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 419
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 1

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von SchnellerBulle » Sa 16. Feb 2019, 23:18

Das Fehlen von Laimer hat sich doch sehr bemerkbar gemacht. Emil ist bei vielleicht 70% Leistungsfähigkeit.

Timo kann aktuell der Mannschaft überhaupt nicht helfen. Da kann man auch mal Cunha oder Augustin eine Chance geben.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Eventi.absolut
Beiträge: 3031
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 93
x 36

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Sa 16. Feb 2019, 23:29

SchnellerBulle hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 23:18
Das Fehlen von Laimer hat sich doch sehr bemerkbar gemacht. Emil ist bei vielleicht 70% Leistungsfähigkeit.

Timo kann aktuell der Mannschaft überhaupt nicht helfen. Da kann man auch mal Cunha oder Augustin eine Chance geben.
Ich glaube da ist der Verein sehr im Zwiespalt: Über allen schwebt eine mögliche VVL von Werner...man lässt ihn spielen in der Hoffnung, dass er verlängert

Lässt man ihn nicht spielen..Wahrscheinlichkeit geringer, dass er verlängert.

ME alles sehr schwierig! Dies muss alles schnellstmöglichst geklärt werden, weil sonst könnte uns das Punkte kosten.

Timo sollte sich mal äußern...egal wie!

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 425
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 33
x 52

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von lgwgnr » Sa 16. Feb 2019, 23:44

Nordhäuser hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 21:32
Timo,werd endlich frei in der Birne.Für mich der schwächste Mann.Bei den Leistungen wird wohl keiner mehr Schlange stehen,wenn doch, Briefmarke auf den Arsch.
Wenn Poulsen den Ball vorm 3:1 zu Timo schiebt, schießt er eben das Tor. Er hatte gute Laufwege, war präsent. Hat sich aber auch ein bisschen von der Stimmung gegen ihn beeindrucken lassen, glaube ich. Ich finde aber, dass man durchaus Cunha die nächsten Spiele mehr zutrauen sollte. Man weiß nicht wohin der Weg mit Timo geht, Matheus braucht die Spielpraxis.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Eventi.absolut
Beiträge: 3031
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 93
x 36

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » So 17. Feb 2019, 00:09

@RaBaSpo hat es wohl die Sprache verschlagen? Oder formuliert er gerade seine vorgefertigten Anti-Rangnick-Beiträge um?

:think: :zzz:

Benutzeravatar
Nordlicht83
Beiträge: 255
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 12:31
Wohnort: Hamburg
x 5

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von Nordlicht83 » So 17. Feb 2019, 04:16

War nicht unser bestes Spiel um es mal freundlich auszudrücken. Aber was zählt sind die 3 Punkte. Von daher alles gut.
Mein Highlight des Spiels, wo Konate den Esswein Mitte der zweiten Halbzeit im Sprint Duell abläuft, obwohl der 5 Meter Vorsprung hat. So geil der Typ :)
Fazit:
1. Emil ist noch lange nicht der Alte
2. Die Chancenverwertung war heute deutlich besser als noch letzte Woche
3. Wir können auch dreckige Siege

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 10368
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 292
x 116

Re: 22. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig, 16.02.19, 15:30Uhr

Beitrag von EisenerBulle » So 17. Feb 2019, 10:34

Little Joe hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 20:03
Eventzuschauer hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 19:56
EisenerBulle hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 11:45
Der Kommentator in der Sportschau zu unserem Spiel wird übrigens Steffen Simon sein. Kann man sich also quasi sparen. Kenne kaum jemanden aus den öffentlichen Medien, der uns mehr hasst und dies vor allem auch im Rahmen seiner Position öffentlich zur Schau stellt. :sick:
Ich habe Nullkomma Nix negatives zu den unsrigen gehört. Eher zu Zwayer und den Entscheidungen, bzw. der ganzen Handthematik...und es gab Schelte für die Stuttgarter Diskutier und Schauspieleinlagen.
100% :thup: Bin nach dem Post vom EB auch von Schlimmsten ausgegangen, wurde aber vom Gegenteil überzeugt.
Na dann hat der endlich mal seinen Job gemacht oder er mag Stuttgart nicht oder weiß der Geier aber ein Extralob bekommt er dann für eine "normale" Berichterstattung (da vertraue ich Euch beiden absolut, denn selbst habe ich es nicht gesehen) nicht von mir. Als der mal bei Dopa war, ist er jedesmal wenn RBL auch nur erwähnt wurde, gelb angelaufen. Köster und Simon (Kindermann des Westens) würden bestimmt ein feines Team ergeben. :frech:

Wie auch immer. Ein wirklich geiler Sieg gestern. Vor allem haben wir uns mal wieder sehr effektiv gezeigt. Der "nervige" Konrad hat irgendwie gefehlt. Emil war eigentlich kaum zu sehen. Er braucht eben Spielpraxis. Timo hab ich jetzt nicht sooo schlecht gesehen, wie viele andere hier. Das 1:0 hat er doch auch vorbereitet. Aber er wird wohl auch auf Grund der aktuellen Situation kritischer bewertet als andere.
Über den 11er kann man wie immer in so einem Fall streiten, denn manchmal wird sowas gegeben und manchmal eben nicht. Ob es somit eine klare Fehlentscheidung war, möchte ich bezweifeln. Der VAR hätte hier also mMn eigentlich nicht eingreifen dürfen/müssen/sollen. Und zum Thema Handspiel sollte es mal eine klare Ansage geben. Kann ja nicht sein, dass ähnliche Situationen so unterschiedlich bewertet werden (dürfen). Egal, der 3. Auswärtssieg in Folge wurde errungen und das ist das Wichtigste. Einer der besten Spieler für mich wie schon so oft in letzter Zeit war Yussi. Vor allem wie selbstbewusst er das 3:1 macht. Früher hätte er zu Timo rüber gelegt.
Und das Tor von Sabi. :rock: Wusste gar nicht, dass er sowas drauf hat. Erpelkostüm pur. :cool:
Und Adams nicht zu vergessen. Nicht nur wegen seinem "Zuckerpass" auf Yussi zum 3:1. Der Junge macht echt Spaß. In diesem Sinne... Wünsche allen einen schönen Sonntag.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Antworten