34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
Antworten
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 730
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 23

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von melzer » Sa 18. Mai 2019, 19:44

Schöne Feierstimmung heute teilweise im Block :thup: Zum Spiel nur so viel: bitte nicht mit dieser Garnitur nächste Woche auflaufen! Bruma's Elfer geht gar nicht. Wenn der Torwart ihn hält, kann ich damit leben, aber über bzw neben Tor setzen und dann noch so viel, nee nee nee. Allen A-Fahrern noch eine angenehme Fahrt.

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7797
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 80

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Sa 18. Mai 2019, 20:28

Hab die Zusammenfassung bei der ARD gesehen.

Der 11er war kein 11er und beim Schuss von Pizza stand ein Bremer genau vor Mvogo 2 Meter im Abseits und biegt sich noch zur Seite um den Ball vorbei zu lassen.

Dagegen unser Tor sehr schön aus dem Spiel heraus mit einer tollen Flanke.

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 310
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 56
Kontaktdaten:

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Sa 18. Mai 2019, 21:12

elbosan hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 20:28
Hab die Zusammenfassung bei der ARD gesehen.

Der 11er war kein 11er und beim Schuss von Pizza stand ein Bremer genau vor Mvogo 2 Meter im Abseits und biegt sich noch zur Seite um den Ball vorbei zu lassen.

Dagegen unser Tor sehr schön aus dem Spiel heraus mit einer tollen Flanke.
Sicher sind beide Szenen die zu den Bremer Toren geführt haben, Fälle über die man gut diskutieren kann - aber ich sage auch, den 11-Meter muss Bruma rein machen, dann gehen wir mit einem 2:2 vom Platz was auch "leistungsgerecht gewesen wäre".

Nordhäuser
Beiträge: 956
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 21

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Nordhäuser » Sa 18. Mai 2019, 22:15

Wir müssen im Rhythmus bleiben,müssen die Spannung hochhalten,so R.R. vor dem Bremen Spiel.Die Aufstellung heute kann ich nicht nachvollziehen,wie sagte der Sky Reporter, was hat denn ein Laimer falsch gemacht,das der heute spielen muß,aber okay,holen wir den Pokal, hat mann alles richtig gemacht.

dersichdenwolftanzt
Beiträge: 310
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 56
Kontaktdaten:

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Sa 18. Mai 2019, 22:20

Nordhäuser hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 22:15
Wir müssen im Rhythmus bleiben,müssen die Spannung hochhalten,so R.R. vor dem Bremen Spiel.Die Aufstellung heute kann ich nicht nachvollziehen,wie sagte der Sky Reporter, was hat denn ein Laimer falsch gemacht,das der heute spielen muß,aber okay,holen wir den Pokal, hat mann alles richtig gemacht.
Für Laimer hat man Sabi im Pokal^^
Aber nochmal, warum diese Rotation, ich kann sie mir nur so erklären, dass RR den Kader für das Pokalfinale schonen wollte, ebenso sollte sich keiner verletzen.
Nebeneffekt dieser Rotation - das sich die Spieler im Wettkampfmodus zeigen konnten / mußen, die bisher weniger Einsatzzeiten bekommen haben.
Und da haben einige ihre Chance nicht genutzt:
- Bruma
- Augustin
- aber auch Ilse hat sich nicht mit Ruhm bekleckert.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 15407
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 70
x 109

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Sa 18. Mai 2019, 22:26

Demme war angeschlagen, deswegen musste Laimer ran. Ich fand die Anzahl der Wechsel auch überraschend, aber egal. Nächste Woche zählt es.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

STBRos
Beiträge: 193
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 25

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von STBRos » Sa 18. Mai 2019, 23:09

dersichdenwolftanzt hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 22:20
Nordhäuser hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 22:15
Wir müssen im Rhythmus bleiben,müssen die Spannung hochhalten,so R.R. vor dem Bremen Spiel.Die Aufstellung heute kann ich nicht nachvollziehen,wie sagte der Sky Reporter, was hat denn ein Laimer falsch gemacht,das der heute spielen muß,aber okay,holen wir den Pokal, hat mann alles richtig gemacht.
Für Laimer hat man Sabi im Pokal^^
Aber nochmal, warum diese Rotation, ich kann sie mir nur so erklären, dass RR den Kader für das Pokalfinale schonen wollte, ebenso sollte sich keiner verletzen.
Nebeneffekt dieser Rotation - das sich die Spieler im Wettkampfmodus zeigen konnten / mußen, die bisher weniger Einsatzzeiten bekommen haben.
Und da haben einige ihre Chance nicht genutzt:
- Bruma
- Augustin
- aber auch Ilse hat sich nicht mit Ruhm bekleckert.
RR hatte doch schon in der Pressekonferenz gesagt, keine Verletzungen riskieren zu wollen. Ich fand es auch so gut, dass sich die zweite Reihe zeigen konnte.

alberg94
Beiträge: 794
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 59

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Sa 18. Mai 2019, 23:50

Wir hätten nicht mit der "Zweiten" antreten dürfen, hätten mit dem Selbstverständnis, außerhalb unseres Stadions unschlagbar zu sein , in Berlin antreten können. Außerdem ist es keine Phrase,dass man bis zum Schluss die Spannung hochhalten muss!!

Die Bayern haben Frankfurt fünf Stück gegeben und sind Meister...

...wir sind wohl ausgeruht, immerhin 😉

Hoffe das sich unsere Verantwortlichen nicht verzockt haben.

STBRos
Beiträge: 193
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 25

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von STBRos » Sa 18. Mai 2019, 23:56

alberg94 hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 23:50
Wir hätten nicht mit der "Zweiten" antreten dürfen, hätten mit dem Selbstverständnis, außerhalb unseres Stadions unschlagbar zu sein , in Berlin antreten können. Außerdem ist es keine Phrase,dass man bis zum Schluss die Spannung hochhalten muss!!

Die Bayern haben Frankfurt fünf Stück gegeben und sind Meister...

...wir sind wohl ausgeruht, immerhin 😉

Hoffe das sich unsere Verantwortlichen nicht verzockt haben.
Wie soll man sich verzocken? Man spielt gegen die mit Abstand beste deutsche Mannschaft, die selbst Frankfurt fünf Tore geben, wie von Dir geschrieben, da ist eine Niederlage das Normalste der Welt. Alles Andere wäre eine Sensation.

Benutzeravatar
epolino
Beiträge: 138
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 21:46
x 4
x 5

Re: 34. Spieltag: SV Werder Bremen – RB Leipzig, 18.05.19, 15:30 Uhr

Beitrag von epolino » So 19. Mai 2019, 00:56

alberg94 hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 23:50
Wir hätten nicht mit der "Zweiten" antreten dürfen, hätten mit dem Selbstverständnis, außerhalb unseres Stadions unschlagbar zu sein , in Berlin antreten können. Außerdem ist es keine Phrase,dass man bis zum Schluss die Spannung hochhalten muss!!

Die Bayern haben Frankfurt fünf Stück gegeben und sind Meister...

...wir sind wohl ausgeruht, immerhin 😉

Hoffe das sich unsere Verantwortlichen nicht verzockt haben.
Ich behaupte mal, das heute auch andere Frankfurt eingeschenkt hätten, denn die waren mit ihren Kräften am Ende. Und wo will man sich bitte verzocken?

Antworten