Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Alle Themen zur Saison 2018/2019
dersichdenwolftanzt
Beiträge: 323
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 22:57
Mein Fanclub: Unified Bulls
Wohnort: Halle
x 63
Kontaktdaten:

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von dersichdenwolftanzt » Di 28. Mai 2019, 06:28

Mauli17 hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 21:47
Desweiteren sollte man mal bei RB nachfragen wie es sein kann das man trotz angeblichen Verbot von Taschen und Rucksack, man trotzdem damit rein kam... ❗ ❗Ich habe einige mit dem Reisebegleiter gesehen.. Ich mußte mir alles krampfhaft in die Jeanshosentaschen packen.. Das hätte man sich sparen können..
Es war letztlich so, dass man keine Rücksäcke oder Turnbeuten im Stadion haben wollte - ich mußte meinen auch leeren obwohl da nur das Ticket und Tempos drin waren.
Also das Zeugs ausgepackt, den Turnbeutel zusammen gefaltet und schon ging es durch die Kontrolle.
Danach war es dann egal, wenn man einen Turnbeutel bei sich hatte.

Schlapperplapper
Beiträge: 643
Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:43
x 3

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von Schlapperplapper » Di 28. Mai 2019, 07:53

Kuckuck hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 12:26
The-Last-ReBeL hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 22:20
ich habe mir gerade das Spiel angeschaut. So schlecht war das Spiel nicht geführt, und das Matchglück leider nicht auf unserer Seite. Für mich war das ein Elfer aber OK ....
Mir geht es ähnlich. Im Stadion hatte ich diese Szene gar nicht richtig sehen können. Nach mehrmaligem Sichten verschiedener TV-Bilder ist es für mich ein glasklarer Elfmeter. Lewandowski tritt Konate von hinten mit dem Knie ins Standbein und reißt ihn gleichzeitig oben mit der Hand an der Schulter um. Da Lewandowski kein Leichtgewicht ist und Konate gleichzeitig oben und unten attackiert, hat dieser keine Chance. Für mich ein klarer Regelverstoß. Da Konate durch Lewandowskis Foul gleichzeitig bei einer klaren Torchance regelwidrig behindert wurde, hätte es eigentlich sogar noch eine rote Karte für Lewandowski geben müssen!
Erschreckend ist für mich wiedermal, wie wenig neutral und subjektiv diverse Medienvertreter (in TV und Presse) diese Szene zum großen Teil pro Bayern und Schieri auslegen. Bei der übergroßen Medienpräsenz für die Münchner sowie deren großen Anhängerschaft und Wirtschaftsmacht fast nicht verwunderlich.
Leider ist auch unsere regionale Presse davon nicht frei zu sprechen:
https://www.sportbuzzer.de/artikel/kein ... lleistung/
Wie Herr Schober hier von einem "nicht elfmeterreifen Trikotzupfer" reden kann, ist für mich der Skandal des Tages und bestätigt wiederholt meine schon vor Jahren erfolgte Kündigung des LVZ-Abos.
Schade, dass damit auch ein Ralf Rangnick und viele der Spieler vielleicht die nötige Rückendeckung aus der lokalen Medienwelt vermissen müssen. In München, Dortmund oder Frankfurt wäre dies sicherlich anders ... :thdown:
Jupp hat alles zum Spiel gesagt, das war eine treffende Analyse.

Fehlende mediale Rückendeckung des Vereines bei uns kann ich nicht erkennen, im Gegenteil. Gestern waren 5 Seiten in der LVZ, welche sich allesamt dem Pokalfinale widmeten. Auch sonst wird seit Jahren über RB wohlwollend und ausführlich berichtet, eigentlich fast schon zu viel. Ich kenne eine Menge Aktive anderer Sportarten ( Kanu, Floorball, Judo ), vor denen ist es mir manchmal sogar peinlich wenn nur und ausschließlich über RB berichtet wird. Ja, ich weiß, Fußball ist am interessantesten für die Leserschaft, dennoch, und darauf will ich hinaus, müssen wir uns in Leipzig überhaupt nicht beschweren wie mit RB umgegangen wird.

PS: In der Stuttgarter Zeitung wird heute auf einer halben ( !!! ) Seite über den Abstieg des VFB berichtet.

Joker84
Beiträge: 30
Registriert: Do 30. Sep 2010, 09:04
x 5

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von Joker84 » Di 28. Mai 2019, 10:38

Das mit den Taschen war aber auch nicht einheitlich. Ich hatte eine kleine Umhängetasche kleiner als A4. Diese wurde mir verwehrt reinzunehmen. Ich habe dann eine Dame vor mir angesprochen, die einen Reisebegleiter hatte und gebeten doch die Tasche da reinzustecken. Da haben die Kontrolleure aber doof geguckt.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22270
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 10
x 98

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Di 28. Mai 2019, 11:16

DAS ALLERLETZTE MAL!

Bild

Capo Sebastian trat in Berlin ein letztes Mal an, um gemeinsam mit den Fans auf den Rängen unsere Rasenballer anzufeuern. Wie der letzte "Arbeitstag" unseres scheidenden Capos gelaufen ist, erfahrt ihr in seinem Abschiedsbericht.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20190528 ... erlin.html
Bild

julyborn
Beiträge: 39
Registriert: Di 10. Apr 2018, 09:19
Wohnort: Leipzig
x 3

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von julyborn » Di 28. Mai 2019, 16:15

Jupp hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 21:52
Zu letzterem, dass war eine DFB-Vorgabe und es wurde wohl so kommuniziert, damit weniger Leute mit Taschen kommen und Kontrollen schneller gehen. Bis A4 ging aber, hatte ich ja hier schon vorher hier geschrieben.
Das hatte ich auch gedacht, kann es aber in der Praxis nicht bestätigen. Ich hatte einen kleinen Stoffbeutel max. in Größe A4 mit, da war lediglich eine Unterhose, ein Medikament und ein Ladekabel drin. Der security-Typ hat trotzdem darauf bestanden, dass ich die 3 Teile nebst leerem Beutel in die Jackentaschen stopfe. Auch mein Einwand, dass nach meinen Infos bis zu A4 erlaubt sei, hat nichts geändert.
Na ja, nach der Kontrolle alles wieder in den Beutel gepackt und gut war.
Nonsens.
Ist aber sicher auch stark abhängig davon, wie der einzelne security-Typ drauf ist.

Was mich ebenfalls gewundert hat, war, dass in Block I die security erstaunlich locker mit dem Thema "Gänge freihalten" umgegangen ist. Mindestens die ersten 10 Reihen standen die Leute dicht gedrängt in den Aufgängen. In der Arena undenkbar.
Für uns war es gut ... ;)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 7835
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 1
x 90

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von elbosan » Di 28. Mai 2019, 18:07

Zu uns kam eine Frau von der Orga vor dem Einlass, und hat uns darauf hingewiesen dass die Reisebegleiter Beutel nicht erlaubt sind. Ich habe also meine Sonnenbrille, Geldbörse , Schlüssel, Regenponcho und Bauchtasche aus dem Beutel ausgepackt und in die Bauchtasche alles wieder eingepackt, auch den Reisebegleiter Beutel.

Mein Kumpel hat den Inhalt seines Reisebegleiters in die Jacke gestopft, und nach der Kontrolle wieder zurück.

An der Kontrolle nebenan wurde ein Mann mit Beutel darauf hingewiesen, dass er den nicht mit reinnehmen kann. „Alles über A5 darf nicht benutzt werden!“ hieß es.

Also ziemliches Chaos. Ich hatte das Gefühl die Security wusste selbst nicht was mit reindarf und was nicht.

Benutzeravatar
BiBaX
Beiträge: 7
Registriert: Do 15. Mai 2014, 20:22
Wohnort: Leipzig

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von BiBaX » Di 28. Mai 2019, 18:19

Wir waren im ersten Einlassschwung dabei und da haben die Ordner untereinander kommuniziert: Reisebegleiter ja und Taschen bis A4 sind ok. Haben auch alles so mit rein genommen ohne Diskussionen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Rind
Beiträge: 337
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 12:37
x 8
x 18

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von Rind » Di 28. Mai 2019, 18:36

Warum schleppt man überhaupt so viel Krempel mit zu einem Auswärtsspiel, das zudem noch sehr nah ist. Ich meine Unterhose, Regenponcho (hallo Wetterbericht), "Reisebegleiter", usw.?

Karline
Beiträge: 1783
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 26

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von Karline » Di 28. Mai 2019, 18:55

Also das keine Tasche erlaubt ist, ist ein Unding. Wie entwürdigend ist das für all Jene, die aus medizinischen Gründen auf Medikamente, medizinisches Zubehör oder Hygieneprodukte angewiesen sind.

Unfassbar dämlich so eine Regelung.

Benutzeravatar
lukahai
Beiträge: 340
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 17:58
Wohnort: EB
x 19

Re: Pokalfinale DFB-Pokal: RB Leipzig - FC Bayern München, 25.05., 20:00 Uhr

Beitrag von lukahai » Di 28. Mai 2019, 19:11

Karline hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 18:55
Also das keine Tasche erlaubt ist, ist ein Unding. Wie entwürdigend ist das für all Jene, die aus medizinischen Gründen auf Medikamente, medizinisches Zubehör oder Hygieneprodukte angewiesen sind.

Unfassbar dämlich so eine Regelung.
OK, aber nun mal gut damit....

Antworten