Seite 1 von 10

UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Mo 16. Sep 2019, 20:14
von RaBaSpo
Das Spiel
Benfica Lissabon - RB Leipzig
Ort: Éstadio da Luz, Lissabon
Anstoß: Dienstag, 17.09.2019, 21:00 Uhr
Zuschauer: unbekannt

Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html

Zum Spiel

Huch, noch kein Thread? Dann erledige ich das mal und recycle mal schnell meinen Beitrag auf TM.

Nun sind wir also zurück auf der ganz großen internationalen Bühne. Und als erstes geht es nach Portugal. Portugal? Da war doch was. Vor zwei Jahren durften wir in der Gruppenphase gegen den FC Porto ran. 3:2 zuhause und 1:3 auswärts hieß es damals. Nun treffen wir in der zweiten CL-Saison gleich zu Beginn auf den Sport Lisboa e Benfica, oder um es zu vereinfachen: Benfica Lissabon. Der Verein aus der portugiesischen Landeshauptstadt zählt aktuell 115 Lenze, ist mit 37 Meisterschaften der Rekordmeister des Landes und ist auch im nationalen Pokal und Ligacup mit 26 bzw. 7 Titeln das Maß aller Dinge. Bekannt wurde Benfica durch seine Europapokalerfolge Anfang der 1960er-Jahre. 1962 gelang mit der Titelverteidigung im Vorläuferwettbewerb „Europapokal der Landesmeister“ der letzte große Erfolg auf internationaler Ebene. Seither blieb Benfica in den Finalteilnahmen im Landesmeisterwettbewerb (1963, 1965, 1968, 1988, 1990) und in der Europa League (1983, 2013 und 2014) ohne Erfolg. Ursache ist für viele Benfica-Anhänger ein lange zurückliegendes Ereignis:

Im Jahr 1962 kam es unmittelbar nach dem Erfolg im Finale des Europapokals der Landesmeister gegen den spanischen Vertreter Real Madrid noch in der Ehrenloge des Amsterdamer Olympiastadions zum Streit zwischen Béla Guttmann, dem Trainer und den anwesenden Vereinsverantwortlichen von Benfica. Vom weiteren Verlauf steht nur fest, dass Guttmann mit den Worten „Ihr sollt die nächsten 100 Jahre keinen Europacup mehr gewinnen.“ das Handtuch warf und von seinem Posten zurücktrat. Der Guttmann-Fluch war geboren.

Zurück in die Gegenwart: In der Liga kam Benfica gut in Fahrt, ist nach 5 Spieltagen Tabellenzweiter hinter dem Aufsteiger(!) FC Famalicao und musste sich bisher nur dem FC Porto mit 0:2 geschlagen geben. Am gestrigen Abend gewannen die Águias (deutsch = Adler) mit 2:0 gegen den FC Gil Vicente durch ein Tor von Pizzi und ein Eigentor. Unter den aktuellen Spielern finden sich Torhüter Odysseas Vlachodimos und Haris Seferovic, die aus der Bundesliga noch einigermaßen bekannt sein dürften. Der junge Hoffnungsträger Joao Félix wanderte vor der Saison zu Atletico Madrid ab, was einmal mehr Benficas Ruf als Ausbildungsverein unterstrich.

Auf der anderen Seite stehen wir… der, man mag es kaum glauben, deutsche Tabellenführer. Nach dem 1:1 gegen die Bayern stellt sich die Frage, wie weit es qualitativ am Dienstagabend gehen kann. Julian Nagelsmann wird die frischeste Elf finden müssen, denn zwischen Abpfiff der Bayern-Partie und dem Anpfiff in Lissabon liegen nicht ganz 72 Stunden. Außer den Langzeitverletzten Adams und Wolf haben wir die volle Kapelle. Das dürfte für manche wieder die Qual der Wahl ergeben. Bei Benfica fehlen Germán Conti, Tyronne Ebuehi, Gedson Fernandes, Gabriel und Chiquinho verletzt.
Die Aufgabe in Lissabon wird ohne Frage nicht gerade leicht. Benfica ist auf dem Papier ein leichter Gegner, die Realität ist jedoch eine andere. Wir bekommen es mit DER portugiesischen Top-Mannschaft zu tun, an der Frankfurt beinahe im Europa League-Viertelfinale gescheitert wäre, das darf man nicht vergessen.

Mit Respekt sollte man jedoch auch nicht antreten... dann hat man zumindest auf dem Platz verloren. Stiefel durchziehen - Punkte sammeln - nach Hause fahren, das und nix anderes ist die Devise. Und natürlich genießen.

Auf geht's Leipzig!

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Mo 16. Sep 2019, 21:09
von Jupp
dabdab hat sich Benfica mal näher angeschaut, es wartet der größte Klub Portugals mit einem sportlich guten Team. Dürften auf Augenhöhe sein, so dass ein Unentschieden dort für mich positiv wäre.
CHAMPIONS LEAGUE-AUFTAKT IN LISSABON
Bild

Leipzig - (16.09.2019) RB konnte sehr gut in die Saison starten. Nachdem man den Bayern einen Punkt abringen konnte, sollen sich die Rasenballsportler nun in der Champions League in Gruppe G beweisen. Gleich zum Auftaktmatch treten wir dabei auswärts beim vermutlich stärksten Gruppengegner S.L. Benfica an.
https://www.rb-fans.de/artikel/20190916 ... nfica.html

Beim Estadio da Luz sieht man übrigens, wie schön das mit roten Sitzen in Vereinsfarben und Tribünen nah am Feld aussieht: https://twitter.com/lvz/status/1173653860839243778?s=21

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Mo 16. Sep 2019, 21:17
von Eventi.absolut

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 04:45
von raceface
So rote Sitzschalen sehen doch verdammt gut aus!

Hoffe heute auf mindestens ein Unentschieden. Damit wär ich sehr zufrieden!

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 09:06
von alberg94
raceface hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 04:45
So rote Sitzschalen sehen doch verdammt gut aus! Bild

Hoffe heute auf mindestens ein Unentschieden. Damit wär ich sehr zufrieden!
Der Tabellenführer der Bundesliga gibt sich mit einem Unentschieden nicht zufrieden!!

Wir sind hier her gefahren mit einem anderen Selbstverständnis, wäre auch langsam für alle gut, dieses auch vor jedem Spiel so zu leben und zu kommunizieren.

Die Zeiten von "Uns gibt's noch nicht lange" etc. sind vorbei.

FORZA RBL

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 09:27
von dragonfreak
Das 3 Punkte möglich sind und angestrebt werden wird sicher auch niemand bezweifeln :)
Hauptsache kein Angsthasenfußball wie Samstag 1. Hz

Trotzdem wäre ein Unentschieden für mich auch OK, auswärts beim wohl stärksten Gruopengegner.

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 09:38
von Jupp
Julian Nagelsmann hat als Trainer bei Hoffenheim in zwei Jahren kein einziges internationales Spiel gewonnen. Wir sind sowohl in der Europa League als auch in der Champions League in der Vorrunde ausgeschieden. Mit Kevin Kampl fehlt bei uns ein ganz wichtiger Spieler, mit Adams fehlt leider sein potenzieller Ersatz und Laimer kann wohl auch nicht spielen, weil er mit Laufschuhen gestern neben dem Platz beim Training stand. Wir müssen uns definitiv nicht kleiner machen als wir sind, aber ein Auswärtspunkt bei einem internationalen Spiel wäre in dieser ausgeglichenen Gruppe sehr wichtig. Wenn wir die Heimspiele ziehen und auswärts ein Unentschieden erreichen, kommen wir weiter. Aber klar, wo es einen Punkt gibt, gibt es auch drei. :biggrin:

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 09:39
von Adamson
Benfica dürfte etwas ausgeruhter sein, so sehr werden sie ja auch in ihrer Liga nicht gefordert (außer gegen Porto).

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 09:41
von The-Last-ReBeL
wir haben noch einen Haidara und einen Demme der ggf mit 2 6 er spielen kann.
Ich favorisiere eh wieder ein 442 oder 4 2 2 2 Da haben wir immer am besten ausgesehen.

Re: UEFA Champions League, GP. 1.Spieltag: Benfica Lissabon - RB Leipzig; Dienstag, 17.09.2019, 21 Uhr

Verfasst: Di 17. Sep 2019, 09:42
von dersichdenwolftanzt
dragonfreak hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 09:27
Das 3 Punkte möglich sind und angestrebt werden wird sicher auch niemand bezweifeln :)
Hauptsache kein Angsthasenfußball wie Samstag 1. Hz

Trotzdem wäre ein Unentschieden für mich auch OK, auswärts beim wohl stärksten Gruopengegner.
Das Spiel gegen die Bayern, war für Nagelsmann auch ein Aha Effekt - er hat ja selbst zugegeben, dass er sich "vercoacht" hatte und sein Plan eben nicht aufgegangen ist.
Gegen Spielstarke und Passsichere Mannschaften ist wahrscheinlich ein 4x2x2x2 besser, dieses System kann jeder in der Mannschaft "blind" spielen.
Bei ehr def. eingestellten Mannschaften, kann man dann auf ein 3x5x2 bauen um im Mittelfeld mehr Möglichkeiten zu besitzen.