6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Alle Themen zur Saison 2019/20120
Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1122
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 38
x 153

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von melzer » Sa 28. Sep 2019, 18:35

lgwgnr hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 18:22
Das leidige Thema von Immer-Support und situativem Support eben. Nachdem man nach dem 0:3 frustriert war und hier und da lieber gefachsimpelt wurde, kam nur ein "Ihr habt wohl alle 'ne Macke?" ins Mikrofon. Fanden viele verständlicherweise nicht so gut. :shh:
Na ja kann man auch anders sehen und nochmal alles versuchen von den Rängen! Das unterscheidet uns halt von z. B. Union. Da war bis zum Schluss Heimsupport, trotz 0:4.

Eventi.absolut
Beiträge: 3351
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 197
x 210

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Sa 28. Sep 2019, 18:36

Aber auch nur, weil es gegen uns ging^^. Gestern gegen FFM war es mehr als dünn!

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 674
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 109
x 149

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Sa 28. Sep 2019, 18:36

Zum Glück muss ich mich nicht mit Fans von Union vergleichen.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
melzer
Beiträge: 1122
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:27
x 38
x 153

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von melzer » Sa 28. Sep 2019, 18:42

lgwgnr hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 18:36
Zum Glück muss ich mich nicht mit Fans von Union vergleichen.
Tja wie gesagt, muss halt jeder selber wissen, was er im Stadion gibt. War bloß mehr als peinlich, dass in der 2. Halbzeit mehrfach die Aufforderung an Block D zum Wechselgesang komplett verpuffte, da es da keiner hört und demzufolge keiner mitgemacht! Ich will den Capo nicht in Schutz nehmen, aber wenn es vom Spielstand so läuft wie heute, is er glaub ich die ärmste Sau im Block.

Benutzeravatar
DN41
Beiträge: 451
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 21:09
Mein Fanclub: Block 28
Wohnort: Leipzig
x 100
x 22

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von DN41 » Sa 28. Sep 2019, 18:44

Ein paar Punkte, die extrem auffielen:

1) Nicht eine (!) Pressing-Situation, quasi keine Ballgewinne samt schnellem Umschalten in der gegnerischen Hälfte. Alles was uns sonst aus macht, haben wir heute vermissen lassen.

2) Harakiri-Pässe zwischen Gulácsi und unserer Viererkette wie die letzten drei Jahre in Hoffenheim. Ich weiß nicht was Nagelsmann mit diesen Mätzchen erreichen will? Wir sind nicht mit Tiki-Taka bis in die Champions League gekommen, sondern mit Power-Pressing und blitzsauberen Umschaltspiel... Irgendwo schüttelt ein gewisser Hr. Rangnick seinen Kopf

3) Halstenberg Totalausfall. Wenn Mittwoch nicht Sarrachi startet, weiß ich auch nicht...
Insofern ist es mir relativ egal wie der Verein sich nennt [...] ob er nun Red Bull heißt oder Nutella. Es ist der Lauf der Dinge. [...] Wir können nur dankbar sein." (Guido Schäfer, MDR, 2010)

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 1938
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 245

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von michawhv » Sa 28. Sep 2019, 19:05

DN41 hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 18:44
Ein paar Punkte, die extrem auffielen:



2) Harakiri-Pässe zwischen Gulácsi und unserer Viererkette wie die letzten drei Jahre in Hoffenheim. Ich weiß nicht was Nagelsmann mit diesen Mätzchen erreichen will? Wir sind nicht mit Tiki-Taka bis in die Champions League gekommen, sondern mit Power-Pressing und blitzsauberen Umschaltspiel... Irgendwo schüttelt ein gewisser Hr. Rangnick seinen Kopf

Tja, Nagelsmann meinte auch vorher im Interview, er möchte das Flachpasspiel immer mehr implementieren. Ob das gegen stark aufrückende Gegner die Endlösung ist, denke ich nicht, da zu viel Risiko und Ballverluste, man hat es heute gesehen und ich dachte mehrmals, was dieser Scheiß soll. Meiner Ansicht müssen dann auch mal hohe Bälle her, um das Mittelfeld des Gegners zu überspielen oder hohe Flanken zum Seitenwechsel.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Truckle
Beiträge: 2874
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 123

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Truckle » Sa 28. Sep 2019, 19:15

Leipziger82 hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 16:32
Wann haben wir eigentlich das letzte mal so einen Spielstand gedreht? Regionalliga? Gegen Halberstadt? 3 Tore in den letzten 10 Minuten? Daran kann ich mich nur erinnern.
2. Liga gegen Duisburg.
viewtopic.php?f=76&t=9990.
1:3 in 4:3 gedreht in 5 Minuten.
Nukan mit 2 Toren.

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6017
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 75
x 235

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von bullish! » Sa 28. Sep 2019, 19:16

Ja, da war es heute also (schon) soweit. :sad:
Gut eingestellte und spielende Schalker haben
uns eine deftige aber, in allen Belanden gerechtfertigte
Abreibung verpasst.
Hoffentlich dadurch geerdet und am Mittwoch mit
der Möglichkeit einer trotzigen Antwort.
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

Walle
Beiträge: 513
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 20
x 254

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Walle » Sa 28. Sep 2019, 19:28

Ich denke nicht, dass Schalke besonders gut eingestellt war oder gespielt hat. Sie haben von 2 Standards profitiert und RB Pech mit seiner Chancenverwertung gehabt. Wenn Sabitzer allgemein etwas konzentrierter wäre, hätte vor allem seine 2. Chance einen anderen Spielverlauf ebnen können. Im Moment sind einige Spieler formschwach, allen voran Poulsen. Eine Doppelspitze mit Werner und Lookman würde ich gerne mal sehen, allein Herr Nagelsmann muss wissen was er tut. Und was Demme eigentlich in der Mannschaft zu suchen hat, erschließt sich mir auch nicht, da er für mich nicht mal einen Aushilfs-Laimer abgibt.

Ich hatte heute Nachmittag schon einmal gefragt, und mache es hier nochmal. Es gibt beim Videobeweis ja immer verschiedene Perspektiven, was vor allem bei Elferentscheidungen wichtig wird. WER entscheidet darüber, welche Szene wie oft gezeigt wird - der Schiri oder der VAR? Es gab den Fall schon einmal, dass eine Perspektive mehr für Elfmeter sprach als die andere, aber gerade die wurde am Ende mehrfach gezeigt. Ich möchte gern wissen, wer das entscheidet. Selbst wenn es heute Gräfe entschieden hätte, müsste er sich doch bei allen anderen Perspektiven auch zu 100 Prozent sicher sein und nicht nur bei der einen. So oder so, der Videobeweis ist dadurch manipulierbar.

Alt-Lindenau
Beiträge: 48
Registriert: So 12. Mär 2017, 08:29
x 3

Re: 6. Spieltag: RB Leipzig - FC Schalke 04, 28.09.19, 15:30 Uhr

Beitrag von Alt-Lindenau » Sa 28. Sep 2019, 19:32

Hochverdient, diese Niederlage!


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Antworten