28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Walle
Beiträge: 475
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 19
x 250

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Walle » Mi 27. Mai 2020, 20:33

Ach Mann! Looki brachte erst frischen Wind rein und dann lässt er das Bein stehen. Schade, schade. Aber bei den Auswechslungen hatte ich schon so eine Ahnung. So ein Risiko, beide Stürmer vom Platz zu nehmen. Hatte sich Nagelsmann da nicht schon mal verrechnet?

Und wer Wolf die Bundesligatauglichkeit attestiert hat, gehört geteert.

Macdesignerin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 19:24
x 121
x 66

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Macdesignerin » Mi 27. Mai 2020, 20:35

ich dachte immer Profi kommt von professionell, das war dann heute mal gar nichts. Es bleibt dabei: gehen wir früh in Führung, dann nehmen wir alle auseinander. Liegen wir zurück, dann wird’s ein Hirnloses Gegurke. Kopfsache: Ein Fall für einen Mentaltrainer.

elManu83
Beiträge: 51
Registriert: Do 18. Jul 2019, 22:12
Wohnort: Stötteritz
x 20

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von elManu83 » Mi 27. Mai 2020, 20:36

Unterm Strich ist das 2:2 ok.
Unser Führungstor war sehr glücklich, die Fouls zum 11m und Platzverweis beide selten dämlich.
Offensiv war das heute nix. Das wir überhaupt 2 Tore geschossen haben ist eigentlich ein Wunder. Erst recht wenn man dann noch beide Stürmer völlig ohne Not auswechselt.
Adams, Lookman und Wolf entsprechen in meinen Augen nicht unseren Ansprüchen.
Ohne Kampl und Poulsen fehlen einfach die Antreiber.
RWE <3 und RBL :ball:

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2223
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 67

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von roger » Mi 27. Mai 2020, 20:39

Manoman. Man will es nicht wahrhaben dass wieder eine miese Leistung kommt, wenn die Vorlagen stimmen. Aber sie kommt so sicher wie das Rausreden von JN gleich folgen wird.

Jeder Spieler unter Niveau. Unnötige Fehlpässe, naive Zweikämpfe mit Lookman als negativem Höhepunkt. Praktisch kein Zug zum Tor. Auch keine Cleverness das geschenkte 2:1 nach hause zu verteidigen. Das können wir alles besser. Viel viel besser.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Rener
Beiträge: 265
Registriert: So 5. Okt 2014, 21:12
x 31

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Rener » Mi 27. Mai 2020, 20:40

Leider ein gerechtes Unentschieden. Wir sind nie ins Rollen gekommen. So viele einfache Fehler habe ich bei uns selten gesehen; dazu zwei Riesenfehler von Halste und Lookman. Adams und Nkunku müssen schnell in Form kommen, sonst können wir solche Ausfälle wie Poulsen und Kampl nicht kompensieren. Kompliment an Labbadia und die Hertha - sehr stabil und kampfstark.

kralle17
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Feb 2020, 19:52
x 3

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von kralle17 » Mi 27. Mai 2020, 20:42

Hatte die Mannschaft heute überhaupt ein Konzept? Es war keine spieleriche Linie zu erkennen, teilweise Fehlpässe über Fehlpässe. Einige Spieler der Mannschaft waren völlig überfordert. Wie schon gegen Freiburg, Note 5.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6367
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 17
x 134

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von raceface » Mi 27. Mai 2020, 20:43

Zum Glück redet keiner heute über die vergebenen Torchancen
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1800
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 117

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Mi 27. Mai 2020, 20:44

elManu83 hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 20:36
Ohne Kampl und Poulsen fehlen einfach die Antreiber.
Und ich hör dann immer so was von "gut aufgestellt" und "breiter Kader".

Weiß nicht, wer da heute wirklich auf dem Platz stand?

So eine mannschaftliche Geschlossenheit an Fehlern und Unvermögen hab ich selten bei uns gesehen. Viele kleine Abspielfehler und kein wirklicher Druck. Die Ausreden auf der PK tu ich mir erst mal gar nicht an.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3409
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 498
x 485

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi 27. Mai 2020, 20:45

es ist alles gesagt, JN muss einfach reifen. Er muss lernen das er ein guter aber noch lange kein Startrainer ( für den ihn die Medien halten) ist. Diese trotzigen sinnlosen Wechsel, kosten Punkte und Performance. Mit Lookman, Wolf und Adams gleichzeitig auf dem Platz zu agieren ist schon starker Tobak. Keine Ahnung wen er was wo beweisen will. Wolf sein Trikot braucht nicht mal in die Wäsche weil es nicht nass geschwitzt war, und Lookmann wie ein C Schüler. Die 3 müssen wirklich zulegen wenn sie hier übersommern wollen.

Ganz ehrlich, zum Schluß wollte Hertha mehr als wir.
https://www.youtube.com/watch?v=x-D33GlUfyw

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22527
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 35
x 280

Re: 28. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC, Mi, 27.05.2020, 18:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mi 27. Mai 2020, 20:50

CHANCE VERPASST – MAGERES 2:2 GEGEN BERLIN

Bild

In einem Spiel mit überschaubarer Qualität leistet sich RBL zu viele Fehler und vergibt mit dem 2:2 die Chance auf Platz zwei zu springen und sich etwas abzusetzen. Die Tore für RBL erzielten Klostermann und Schick.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20200527 ... erlin.html
Bild

Antworten