DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2424
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 139

Re: DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von roger » Sa 12. Sep 2020, 17:47

Da war keiner im Kopf in Lissabon. Sehr gute, abgeklärte Leistung. Zwar hat uns das frühe Tor sehr geholfen, aber außer an der Chancenverwertung in HZ 1 gibts nichts zu meckern.

Schön, dass Hwang und Haidara getroffen haben. Auch Poulsen weiss also noch, wo das Tor steht. Insgesamt hätte es kaum besser laufen können.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Benutzeravatar
meinemeinung
Beiträge: 236
Registriert: Do 13. Apr 2017, 09:45
Wohnort: Südhessen
x 88
x 20

Re: DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von meinemeinung » Sa 12. Sep 2020, 19:21

Also für Hwang freu ich mich besonders ..... er hat es sich wirklich mal verdient . :wink:

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 16978
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 276
x 726

Re: DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Sa 12. Sep 2020, 20:34

Nürnberg war viel zu wenig aggressiv. Wenn man als Nürnberg was holen will, muss man wie Augsburg oder Freiburg spielen, da haben mich Klauß und sein Team enttäuscht.

Was man aber auch sagen muss: Die Ballsicherheit ist bei uns mittlerweile schon großartig, wobei hier heute zu oft die Geschwindigkeit und auch gefährlichen Pässe in die Spitze fehlten. Was man auch gesehen hat: Hwang funktioniert in einem Zweiersturm viel besser als allein vorn. Er ist der Arbeiter, der andere glänzen lassen kann. Mit Yussi hat das sehr gut funktioniert. Toller Pass vorm 2:0 wo er vorher genau hinschaut und das Tor hat er sauber gemacht, da hat Yussi die Vorlage gegeben.

Für den Kader nochmal gute Erkenntnisse, die eine Bestätigung der Meinung sind:
- Es braucht einen Stürmer wie Sörloth vorn, mit Hwang als Arbeiter daneben könnte das gut passen
- Lookman spielt nicht, obwohl Yussi kein Startelfkandidat war nach der Länderspielreise und Sörloth noch fehlt, sowohl aus Spieler- als auch Vereinssicht muss hier ein neuer Verein gefunden werden, hier wird er nicht spielen
- Nagelsmann wollte einen 6er und 8er, Adams und Haidara haben das heute sehr gut gemacht, hier platzt vielleicht der Knoten, ABER: Laimer mindestens 4 Wochen verletzt, da muss man trotzdem nochmal über einen Neuzugang reden, Adams und Kampl waren in den letzten beiden Saisons sehr verletzungsanfällig.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
blackadder
Beiträge: 246
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 20:43
x 14
x 58

Re: DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von blackadder » Sa 12. Sep 2020, 21:06

Das war heute eine gute und konzentrierte Leistung, ich bin sehr zufrieden.

Aus meiner Sicht hat man gut gesehen wie stark unser Team sein kann wenn im 16er ein echter Goalgetter stehen würde.

Wir sind inzwischen von der Abwehr über das Mittelfeld in der Lage immer und immer wieder in den 16er zu kombinieren. Mit solchen Mitspielern könnte jeder halbwegs brauchbare Stürmer glänzen und auf 20 Bundesligatore in einer Saison kommen.

Benutzeravatar
rstrehl
Beiträge: 1190
Registriert: Do 20. Aug 2009, 14:08
Wohnort: Leipzig-Kleinzschocher
x 1398
x 12

Re: DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von rstrehl » So 13. Sep 2020, 08:40

Ich bin auch sehr zufrieden.

Gesendet aus dem Weltall mit Tapatalk


8. Mai 2016 - Aufstieg 1. Bundesliga! 6. Mai 2017 - Meisterklasse!
F-Lion hat geschrieben:Die Entwicklung hier in Leipzig ist eigentlich nicht in Worte zu fassen. Und das schöne ist: Diese Entwicklung ist noch lange nicht zu Ende.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11878
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1384
x 775

Re: DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Nürnberg – RB Leipzig, Sa, 12.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mo 14. Sep 2020, 15:45

Im Prinzip war es doch genau das, was man erwarten konnte. Wir haben Nürnberg sehr klar dominiert und das Spiel klar gewonnen. Hätte man den berechtigten 11er in HZ1 bekommen, wäre es (bei Verwandlung) sicher schon früher etwas entspannter geworden. Die Chancenverwertung darf man sicherlich bemängeln aber was soll's. Aber das man einen zweitklassigen Gegner so klar beherrscht, ist schon nicht so alltäglich bei uns. Passt schon.

Hier die PK (ca 15 Minuten).

Hier die Zusammenfassung (ca 9 Minuten).
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten