1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05, 20.09.20, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Karline
Beiträge: 1901
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 100

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von Karline » Mo 21. Sep 2020, 14:33

Mainz war kein wirklich ernstzunehmender Gegner, daher auch auf einigen Positionen die B-Aufstellung. Daraus gleich gute spielerische Leistungen zu bescheinigen, finde ich gewagt.

Adams und Haidara in einem Atemzug als Problemkinder zu nennen ebenfalls. Adams hat völlig andere Voraussetzungen und macht seine Sache ziemlich gut. Auch scheinen bei ihm Persönlichkeit und Professionalität zu stimmen.
Haidara hat mich seit dem Salzburg Spiel hier nicht nochmal so gepackt. Stattdessen hat er mit Goldsteak auf sich aufmerksam gemacht.
Das darf jeder natürlich gern anders sehen ;)

Wichtiger ist die Betrachtung unserer Defensive. Wie schnell das Gegentor fiel, beunruhigt mich. Durch den hohen Ballbesitz werden wir fahrlässig und weniger wachsam. Das schlimmste ist, wenn wir plötzlich ausgekontert werden, man uns mit unseren vormaligen eigenen Waffen schlägt. Eine Entwicklung, die mir persönlich nicht gefällt.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3789
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 767
x 779

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mo 21. Sep 2020, 15:45

@Karline Du brauchst auch immer dein persönliches Feindbild wo du dich abarbeiten kannst. Lass ihn doch Goldsteaks fressen, bis es sonst wo rauskommt. Auf jeden Fall scheint es bei ihn nicht anzusetzen. :crazy:
Auf jeden Fall, ist er willig und momentan sieht das für mich gut aus was er techn. drauf hat. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber mir hat die Leistung gegen Mainz gefallen.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1910
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 22
x 47
Kontaktdaten:

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von TRAFFIX » Mo 21. Sep 2020, 15:53

https://www.kicker.de/trio-mit-bestnote ... /slideshow

Angelino als einziger RB Spieler in der Kicker Elf des Tages! :thup:
TRADITION 2.0

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12008
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1494
x 917

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mo 21. Sep 2020, 15:56

TRAFFIX hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 15:53
https://www.kicker.de/trio-mit-bestnote ... /slideshow

Angelino als einziger RB Spieler in der Kicker Elf des Tages! :thup:
Ja, aber Emil wurde sogar mit einer 1,5 bedacht ;) Angelino dagegen nur mit einer 2,5.
Bei sportschau haben es Adams, Angelino und Emil in die ST11 geschafft. Passt schon. :cool:

https://www.sportschau.de/fussball/bund ... s-432.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22779
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 66
x 479

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 21. Sep 2020, 19:42

EIN STÜCK NORMALITÄT...

Bild

Ticketvergabe, Hygienekonzept, Stimmung im Stadion, alles ein wenig anders als gewohnt. Was hat gut funktioniert, wo könnte nachgebessert werden? Und wer schreit eigentlich lauter? Die 8.500 Fans auf den Rängen oder Julian Nagelsmann in seiner Coaching Zone. Alles Weitere in den folgenden Zeilen.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20200921 ... ebnis.html
Bild

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12008
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1494
x 917

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Mo 21. Sep 2020, 19:56

Vielleicht auch von mir noch etwas zum Spiel.
War ne flotte Geschichte, die unsere Jungs da abgezogen haben. Das sieht schon ganz anders aus als in der Zeit vor JN. Ich denke, dass ist der richtige Weg. An Angelino werden wir wohl noch viel Freude haben. Ist genau sein Spiel. Ich hoffe, dass mit dem Kauf nach der Saison alles klappt. Auf der Position findet man solche Spieler nicht so oft. Auch Haidara hat seine Sache gut gemacht und er hat sich auch noch mit einem Tor belohnt. Auch Emil war gut drauf und auch wenn ich hier schon Gegenteiliges gelesen habe, finde ich, dass er auch nach hinten gut gearbeitet hat. Auch Olmo und Adams haben mir gut gefallen. Das wird schon. Schade das Yussi nicht noch eine seiner Chancen nutzen konnte... Vielleicht beim nächsten mal.
Aber... Klostermann und Halste haben mir nicht gefallen und das zum wiederholten Mal. Das sind keine IV. Der Gegentreffer hat es auch mal wieder deutlich gezeigt auch wenn der Pass auf Mateta Zucker war.
Und Mainz... na ja, die wollten eigentlich nur eine Klatsche verhindern. Die letzten 15 Minuten waren ja schon eine Frechheit. Kein Pressing nichts und das obwohl es nur 3:1 stand. Ich fand es richtig, dass sich unsere Jungs dann den Ball hin und hergeschoben haben, und dabei Kräfte sparen konnten.
Auf jeden Fall ein hoch verdienter Sieg der 2 Tore zu tief ausgefallen ist. Mal sehen wie es nun gegen Leverkusen läuft. Danach ist man sicher schlauer.

@Rumpel:
Hier musste ich dann schmunzeln. Genau mein Humor. :cool:
Rumpelstilzchen (im Spielbericht) hat geschrieben:
Kategorie schlecht gealtert

InsiderLE vor dem Spiel:

„Wird ein klassisches Unentschieden, nachdem bei 1:0 wieder jeder über 1.80 rausgenommen wird und man ein Eckentor kassiert.“
Edit:

Hier die PK nach dem Spiel.
Hier die Zusammenfassung.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 1993
Registriert: So 23. Nov 2014, 19:50
x 171

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Mo 21. Sep 2020, 20:48

EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 19:56
Auch Haidara hat seine Sache gut gemacht und er hat sich auch noch mit einem Tor belohnt.
Seh ich nicht so. Haidara nimmt nahezu jeden Ball erst an, dann guggd er, geht paar Meter und spielt simpel ab. Spielt auch kaum lange Pässe.
Keine besondere Technik, kein Spielwitz. Normaler Fußballer und damit für unsere (meine) Ansprüche eindeutig zu wenig.

Daß dabei dann auch Mal ein Tor rauskommt, ist klar. Er kann ja Fußball spielen. Aber für "Besonders" halt ich ihn nicht.

Karline
Beiträge: 1901
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 100

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von Karline » Mo 21. Sep 2020, 22:33

@The-Last-ReBeL da könntest du Recht haben^^

Doch ohne Gegenmeinung keine Diskussion.

Eventi.absolut
Beiträge: 3459
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 225
x 271

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Mo 21. Sep 2020, 22:38

Karline hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 22:33
@The-Last-ReBeL da könntest du Recht haben^^

Doch ohne Gegenmeinung keine Diskussion.
Nun, nach deinen Einlassungen war ja auch Heidara mehr als schlecht; also erwarte mal keine erweiterte Diskussion. Hast dich dadurch selber ins Abseits gestellt; hoffen wir mal, dass du damit umgehen kannst ;).

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8896
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 568

Re: 1. Spieltag: RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 , 20.09.20, 15:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Di 22. Sep 2020, 08:16

RotorBrowser hat geschrieben:
EisenerBulle hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 19:56
Auch Haidara hat seine Sache gut gemacht und er hat sich auch noch mit einem Tor belohnt.
Seh ich nicht so. Haidara nimmt nahezu jeden Ball erst an, dann guggd er, geht paar Meter und spielt simpel ab. Spielt auch kaum lange Pässe.
Keine besondere Technik, kein Spielwitz. Normaler Fußballer und damit für unsere (meine) Ansprüche eindeutig zu wenig.

Daß dabei dann auch Mal ein Tor rauskommt, ist klar. Er kann ja Fußball spielen. Aber für "Besonders" halt ich ihn nicht.
Also so wie Demme? Oder Kroos?

Ich bin ja überhaupt kein Freund von Heidara. Schon vor dem Wechsel fragte ich mich, was er hier will weil ich ihn spielerisch nicht gut fand. Da setzte ich aber Keita als Vergleich an, weil ich dachte er sollte ihn als Box-2-Box beerben. Da war Demme aber noch da. Wenn er es schaff, sich als immer anspielbereiter Fixpunkt zwischen Abwehr und Mittelfeld zu etablieren. Ballsicher, pressingresistent und Passgenau, dann wäre ich zufrieden.

Antworten