3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 11836
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1368
x 753

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Fr 2. Okt 2020, 15:23

Karline hat geschrieben:
Fr 2. Okt 2020, 13:22
Ich erwarte unansehnlichen Antifußball seitens der Schalker. Also unzählige kleinere und größere Fouls und ständige Unterbrechungen. Eine spielerische Lösung wird Baum in den wenigen Tagen nicht implementieren. Außerdem hat er mit Augsburg auch gern auf die Zermürbungstaktik gesetzt.

Bin gespannt, was Julians Matchplan ist.
Hauptsache keiner verletzt sich.
Das könnte vielleicht so kommen. In der PK von S04 konnte man da nichts raushören außer 08/15-Aussagen.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Karline
Beiträge: 1898
Registriert: So 22. Jan 2017, 12:30
x 99

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Karline » Sa 3. Okt 2020, 01:13

@EisenerBulle Was soll er bei der Truppe auch sagen^^

Die Äußerungen über Sörloth sind wirklich seltsam. Vielleicht Taktieren vorm Spiel.
Denn ansonsten ist so ne Kritik über einen Spieler, dessen Verpflichtung ein ewiger Eiertanz war, ziemlich bescheuert.

Walle
Beiträge: 597
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 16:20
x 23
x 297

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Walle » Sa 3. Okt 2020, 08:11

Karline hat geschrieben:
Sa 3. Okt 2020, 01:13
@EisenerBulle Was soll er bei der Truppe auch sagen^^

Die Äußerungen über Sörloth sind wirklich seltsam. Vielleicht Taktieren vorm Spiel.
Denn ansonsten ist so ne Kritik über einen Spieler, dessen Verpflichtung ein ewiger Eiertanz war [und 20 Millionen Euro gekostet hat], ziemlich bescheuert.
Solch ein Spieler müsste im Grunde sofort einsetzbar sein und auch eingesetzt werden. Aber wie schon bei Lookmann und Schick, der ja auch gleich zu den Spielen seiner Nationalmannschaft gereist war, kommt es mir irgendwie so vor als ob man gar nicht so richtig weiß, was man überhaupt tut. Erst will man diese Spieler und dann plötzlich nicht mehr? Werner und Havertz wurden von Chelsea gekauft und sind sofort Stammspieler. Okay, die sind ein anderes Niveau und haben auch mehr gekostet, aber für 20 Millionen Euro! sollte auch ein Sörloth sofort Stammspieler sein. Die türkische Liga ist sicher nicht der Hit, falls es da einen Qualitätsunterschied geben sollte. Aber so weit weg ist die Bundesliga in ihrer Breite nun auch nicht.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3652
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 681
x 660

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 3. Okt 2020, 09:08

Mehr als ein überzeugender Auftritt und Sieg....damit meine ich keinen Kantersieg, sollte der Anspruch sein. Schalke in der Verfassung sollte der 2.Mantel in Lackschuhen bezwingen können.
Ein souveränes 2:0 oder 3:1 reicht.

EDIT ich hoffe wirklich das Sörloth einschlägt, mein Bauchgefühl sagt mir zur Zeit was anderes.....aber das zählt nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Teekessel
Beiträge: 1350
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 146

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Teekessel » Sa 3. Okt 2020, 10:13

Jo,bei den Aussagen zu Sörloth,könnte ich schon wieder kotzen. Wie vermisse ich Werner/Schick

Benutzeravatar
roger
Beiträge: 2405
Registriert: So 7. Aug 2011, 13:47
x 130

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von roger » Sa 3. Okt 2020, 10:55

Bischen Wundertüte heute. Schalke hat natürlich Qualität, die sie nun seit einer ganzen Halbserie nicht auf den Platz bekommen haben. Kann uns auf die Füße fallen, kann auch keine große Rolle spielen. Wir werden sehen.
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.", Albert Einstein

Harzer
Beiträge: 774
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 36
x 171

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Harzer » Sa 3. Okt 2020, 11:44

Zwar haben die Knappen das berühmte Spielchen mit dem Bäumchen gespielt, aber davor muß keinem Angst und Bange sein, höchstens mit der Frage wer denn heute so die notwendigen Tore schießt und dabei ist mir egal von wem, Hauptsache eins mehr wie die blauen und dann wäre der Saisonstart erstmal als gelungen zu bewerten. In diesem Sinne auf gehts Jungs :thumb: :schal: :schal: :schal:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Spezi
Beiträge: 112
Registriert: So 20. Mai 2018, 14:16
Wohnort: Hallwang
x 135
x 33

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Spezi » Sa 3. Okt 2020, 12:20

Wahrscheinlich ist das Spielsystem einfach ungewohnt für ihn. Falls Chelsea ähnlich spielt wie RB und Leverkusen, gibt es das Problem bei Havertz und Werner natürlich nicht. Auch einem Haaland sollte die Anpassung an Dortmund eher leicht gefallen sein. Die Salzburger brauchten hier bei uns auch keine große Eingewöhnungszeit.
Allerdings wirft das natürlich die Fragen auf, ob dann die lange Pokerei sinnvoll war und ob man keinen Spieler finden konnte, der die Anpassungszeit nicht benötigt. Einzige alternative Erklärung: Man verspricht sich in der Zukunft derart viel von ihm, dass man dieses Anfangsproblem in Kauf nahm.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3652
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 681
x 660

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Sa 3. Okt 2020, 12:28

Wahrscheinlich ist das Spielsystem einfach ungewohnt für ihn. Falls Chelsea ähnlich spielt wie RB und Leverkusen,
so ein Alibi Gerede.
Wir sprechen hier von Spitzenkräften mit Spitzengehältern. RB ist doch kein Umerziehungslager.

Wenn ein Arbeitnehmer wechselt, dann sagt man auch, oh Gott wir hatten aber bei Betrieb X ne andere Software, oder eine andere Maschine.

Mit so etwas geben wir den eventuellen Scheitern schon wieder eine Entschuldigung.
Ich würde den Spieler in Watte packen, in die Vitrine mit den vielen Pokalen stellen und zu Saisonende zu 30 Mio ins Schaufenster.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Eklis
Beiträge: 243
Registriert: Di 24. Jan 2017, 19:15
Wohnort: Leipzig
x 12
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04, 03.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Eklis » Sa 3. Okt 2020, 12:31

Florian Badstübner pfeift heute unser Spiel. :)
Hatten wir den schon einmal? :think:

Antworten