6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12331
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1610
x 1071

6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 29. Okt 2020, 16:07

Spiel:
Bundesliga 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig

Anpfiff:
Samstag, 31.10.2020, 18:30 Uhr
Ort: Borussia Park
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html
Tickets: Fehlanzeige

Gestern noch eine Klatsche bei Manu kassiert und nun geht's gleich zum direkten Konkurrenten um die CL-Plätze nach Gladbach. Die "kleinen" Borussen haben sich mittlerweile ganz gut in die Saison gearbeitet. Auch ihre internationalen Auftritte sahen nicht schlecht aus. Personell sieht es beim Gegner auch besser als bei uns aus. Lediglich Zakaria und (Andreas) Poulsen fallen aus.
Bei uns sind neben Laimer und Kostermann (Langzeitverletzte) auch Mukiele, Haidara und eventuell auch Adams fraglich. Zumindest für die ST11. Das gilt wohl auch noch für Sabitzer.
Bin sehr gespannt, wie unsere Jungs die Klatsche von gestern wegstecken und sich wieder auf den BL-Alltag konzentrieren können. Es ist die erste etwas schwierige Situation in dieser Saison für das Team. Schauen wir mal, wie sie diese bewältigen.

Edit: Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass wir in Gladbach bisher alle 4 Spiele gewonnen haben. Wir sind quasi deren Angstgegner...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

alberg94
Beiträge: 1591
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 327

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Do 29. Okt 2020, 18:28

Wenn die großen Bayern in einem Spiel mal die Hosen voll bekommen haben vor allem in den internationalen Spielen, was selten vorkam, war der nächste Gegner nie zu beneiden. Es gab dann meistens eine Klatsche, was die Tugend dieses Vereins ausmacht.

Ob wir in der Lage sind, am Samstag eine ähnliche Reaktion zu zeigen, bezweifle ich jetzt mal. Der Hinweis auf vier Siege in Gladbach klingt für mich wie das Pfeifen im Walde.

Manchester, Gladbach und Paris, danach wissen wir, wo wir stehen.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12331
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1610
x 1071

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 29. Okt 2020, 18:40

alberg94 hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 18:28
Der Hinweis auf vier Siege in Gladbach klingt für mich wie das Pfeifen im Walde.
Das trifft nur dann zu, wenn es vom Verein (Trainer/Mannschaft) selbst käme und nicht von einem x-beliebigen User eines Forums wie mir. Und da es einfach ein Fakt ist, kann man das ruhig mal anmerken, wenn man sich im Vorfeld mit dem Spiel/Gegner beschäftigt. Einfluss auf das Spiel hat dies selbstverständlich nicht.
alberg94 hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 18:28
Manchester, Gladbach und Paris, danach wissen wir, wo wir stehen.
Starker Spruch und vor allem sehr "neu". :roll: Gut, dass jetzt alle im Bilde sind.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Laciapu
Beiträge: 642
Registriert: So 7. Mai 2017, 13:30
Wohnort: Nünchritz
x 197
x 104

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Laciapu » Do 29. Okt 2020, 19:13

Die BMG Spieler wissen es noch nicht, was MU und PSG.... und es ist gut so...:)

Ich sage nicht, dass es diesmal leichter wird, aber neues Spiel, neue Chancen... :shh:

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22883
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 87
x 576

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr 30. Okt 2020, 08:00

DIE FOHLEN SCHARREN MIT DEN HUFEN!

Bild

Nach der Champions League ist vor dem Spiel mit Champions League-Charakter, welches vor der Champions League ist. Soll heißen: Zwischen den Duellen gegen Manchester United und PSG wartet eine weitere Champions League Mannschaft auf RB Leipzig, welche allerdings im Gewand der Bundesliga daher kommt. Borussia Mönchengladbach. Alles Wichtige zur Partie, in den folgenden Zeilen.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20201030 ... dbach.html
Bild

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1935
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 27
x 51
Kontaktdaten:

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von TRAFFIX » Fr 30. Okt 2020, 08:24

Ich blicke positiv nach vorne und denke das die Mannschaft die entsprechende Reaktion zeigt. Mir ist auch lieber 1x 5:0 zu verlieren als 5x 1:0! :frech:
TRADITION 2.0

alberg94
Beiträge: 1591
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 327

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Fr 30. Okt 2020, 10:43

EisenerBulle hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 18:40
alberg94 hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 18:28
Der Hinweis auf vier Siege in Gladbach klingt für mich wie das Pfeifen im Walde.
Das trifft nur dann zu, wenn es vom Verein (Trainer/Mannschaft) selbst käme und nicht von einem x-beliebigen User eines Forums wie mir. Und da es einfach ein Fakt ist, kann man das ruhig mal anmerken, wenn man sich im Vorfeld mit dem Spiel/Gegner beschäftigt. Einfluss auf das Spiel hat dies selbstverständlich nicht.
alberg94 hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 18:28
Manchester, Gladbach und Paris, danach wissen wir, wo wir stehen.
Starker Spruch und vor allem sehr "neu". :roll: Gut, dass jetzt alle im Bilde sind.
Nur weil der Spruch alt ist, ist er nicht falsch. Nach dem Spielen gegen Gladbach und Paris wissen wir mehr über die getätigte Einkaufspolitik und das Spielsystem mit organisiert, verbreiteten Chaos. Die Spiele bis jetzt waren schön anzusehen, die Gegner aber absolut kein Gradmesser, LEV mal ausgenommen. Bin morgen auf die Reaktion gespannt und freue mich natürlich auf einen Sieg.

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 879
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 159
x 257

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Fr 30. Okt 2020, 10:52

Das dürfte morgen ein hartes Stück Arbeit werden. Ich hoffe Nagelsmann hat die hängenden Köpfe wieder aufgerichtet. Bisher waren unsere Auftritte in Gladbach stets sehr gut. Es wird ein hart umkämpftes unentschieden werden - 2:2.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17680
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 523
x 939

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Fr 30. Okt 2020, 13:04

Wichtiges Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um die Champions League. Die Personalsituation zur Partie: https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 86592?s=20
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12331
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1610
x 1071

Re: 6. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig, 31.10.20, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Fr 30. Okt 2020, 13:27

Jupp hat geschrieben:
Fr 30. Okt 2020, 13:04
Wichtiges Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um die Champions League. Die Personalsituation zur Partie: https://twitter.com/DieRotenBullen/stat ... 86592?s=20
Das mit Mukiele ist ja schon blöd...
Ich habe mal auf der Bullen-HP geschaut, weil es einige ja nicht so sehr mit den SM haben. Da steht es ausnahmsweise mal etwas ausführlicher (hab mich gewundert). Haidara wird ohne Training sicher keine wirkliche Option sein.
+++ Perso-Update +++

Nordi Mukiele hatte sich gegen Hertha BSC einen kleinen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und fiel daher für das Duell in Manchester aus. Auch gegen Gladbach wird er noch keine Option sein. Es besteht die "kleine" Hoffnung, dass er am Mittwoch gegen PSG wieder einsatzfähig ist.

Lukas Klostermann fällt nach seiner Operation noch länger aus. eine baldige Rückkehr ist nicht zu erwarten.

Auch Konrad Laimer ist für die nächsten Spiele kein Thema. Sein Oberschenkel macht sich, er hat aber immer noch Probleme und ein leichtes Schmerzgefühl.

Ein MRT hat ergeben, dass bei Tyler Adams nichts Strukturelles kaputt ist. Bei ihm ist es ein rein schmerzabhängiges Thema. "Nur er kann entscheiden, ob er spielen kann oder nicht. Ich hätte ihn gerne dabei, weil wir ihn als Typus und auf seiner Position brauchen", erklärt Julian Nagelsmann. "Wir werden seine Entscheidung abwarten müssen, ich bin allerdings guter Dinge."

Bei Amadou Haidara besteht nach seiner Covid-19-Infektion keine Gefahr mehr. Die finale Rückmeldung des Gesundheitsamts wird noch abgewartet und ist ausschlaggebend dafür, ob er bereits am Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren darf. Ob er bereits für die Partie #BMGRBL infrage kommt, ist noch unklar. "Er hat wegen des Virus im Körper in den vergangenen zwei Wochen nichts machen können und war demnach zwei Wochen komplett ohne Training. Ich hätte ihn gerne dabei", sagt der Coach. "Wir werden spontan sehen, ob er mit nach Gladbach kommt."

https://www.dierotenbullen.com/de/aktue ... dbach.html
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Antworten