CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Eventi.absolut
Beiträge: 3575
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 21:19
x 263
x 319

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Eventi.absolut » Mi 4. Nov 2020, 23:58

SchnellerBulle hat geschrieben:
Mi 4. Nov 2020, 23:17
Eventi.absolut hat geschrieben:
Mi 4. Nov 2020, 23:04
SchnellerBulle hat geschrieben:
Mi 4. Nov 2020, 23:00
HILFE, zweite Halbzeit war für mich Not gegen Elend. Zum Glück war bei PSG auch der Tank leer.

Wie wir unsere schnellen Gegenangriffe spielen ist z.Zt. einfach nur unglaublich schlecht. Zweitliganiveau.

Was der Poulsen wieder verstolpert hat in den 20 Minuten die er gespielt hat, meine Fresse.
.

Wow, gegen Paris gewonnen, zwei gelb-rote Karten rausgeholt.

Poulsen verstolpert...check :thup:

Zweitliganiveau...check :thup:

Entschuldige die Frage: Bis du dumm?
Das Sternburger weglassen, dann braucht man nicht Leute beleidigen, die man nicht kennt. :kiss:
Interessant:

Wo wurde hier jemand beleidigt? Wo gibt es eine angemessene Einschätzung von dir?

Sternburger trinke ich nicht! Nicht immer von der eigenen Vorliebe auf andere schließen!


:love:

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12329
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1608
x 1071

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Do 5. Nov 2020, 00:08

Jupp hat geschrieben:
Mi 4. Nov 2020, 23:44
1:0 gegen PSG hinten liegen, einen Elfmeter gegen dich bekommen und trotzdem gewinnen, da sage ich mal Respekt!

Einziger Wermutstropfen: In Überzahl hätten wir aus einem Konter das 3:1 machen müssen, der direkte Vergleich kann noch wichtig werden!
Dieser Einschätzung kann ich mich voll und ganz anschließen.
Bin auch total froh darüber, dass wir mal wieder gegen einen großen Gegner was gerissen haben. Gut für's Selbstbewusstsein der Jungs. Ob bei PSG nun ein paar Spieler gefehlt haben, interessiert doch schon morgen niemanden mehr. Hauptsache erstmal 3 Punkte eingefahren.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Pointer
Beiträge: 294
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:51
x 119

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Pointer » Do 5. Nov 2020, 00:20

Respekt und Hochachtung !

Nach der Klatsche im Old Trafford und dem Dejavu zum Halbfinale der letzten CL war das Selbstvertrauen sicherlich nicht im grünen Bereich.
Man sollte auch nicht unberücksichtigt lassen, dass der Vorteil, den eine eingespielte Mannschaft hat, in der aktuellen Spieldichte nun einmal nicht gegeben ist.
Durch den gehaltenen Elfer von Pete ging deutlich ein Ruck durch die Truppe, die Körpersprache und die Konzentration war sofort eine andere.
Upa war ganz klar anzusehen, dass er den Patzer ausbügeln wollte und auch Nordi wurde sofort wieder sicherer in der Arbeit nach hinten.
Die heutige Aufstellung sprach nicht gerade für Vertrauen in unsere vermeintlichen Stürmer. Die Einkäufe verstehe ich auch weiterhin nicht und es bleibt spannend zu sehen, ob es RB und JN gelingt, diese Offensivkräfte so zu entwickeln, dass im Ergebnis auch endlich Resultate erkennbar sind.

Mein Mann des Tages - Pete !

STBRos
Beiträge: 477
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:00
x 231

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von STBRos » Do 5. Nov 2020, 00:20

Jupp hat geschrieben:
Mi 4. Nov 2020, 23:44
1:0 gegen PSG hinten liegen, einen Elfmeter gegen dich bekommen und trotzdem gewinnen, da sage ich mal Respekt!

Einziger Wermutstropfen: In Überzahl hätten wir aus einem Konter das 3:1 machen müssen, der direkte Vergleich kann noch wichtig werden!
Kluivert muss es selbst machen und Poulsen, wie gewohnt, technisch auf Amateurniveau. Und dennoch, es war ein geiler Fußballabend, der hätte auch anders enden können.

In der ersten Halbzeit gab es eine Häufung an katastrophalen Fehlern von Upamecano, Orban, Konate und vor allem Mukiele. In der zweiten Halbzeit sah das deutlich besser aus, auch wenn die Abwehr weiterhin Sorgen machte und vorn ein richtig guter Stürmer fehlte.

Die Gruppe bleibt spannend. Sechs Punkte aus den ersten drei Spielen sind das Maximum dessen was man erwarten konnte. Nun ist weiterhin alles möglich.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Nordhäuser
Beiträge: 1292
Registriert: Di 7. Mär 2017, 16:02
x 178

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Nordhäuser » Do 5. Nov 2020, 00:21

Wie immer wenn es gegen einen"Großen" geht,am Anfang die Hosen voll gehabt.Wenn Pete den Elfer nicht hält,kommen wir nicht mehr zurück.2.Halbzeit eine ganz andere Körpersprache,Emil nicht nur wegen dem eiskalt verwandelten Elfer, bester Leipziger.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22878
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 87
x 573

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 5. Nov 2020, 02:56

SIE KÖNNEN ES NOCH – KLEINE REVANCHE FÜRS HALBFINALAUS!

Bild

Eine verpennte Anfangsphase und ein harter Kampf zurück bis zum Sieg. Gegen ein geschwächtes aber dennoch gefährliches Paris findet Leipzig zurück auf die Siegerstraße und nimmt eine kleine Revanche fürs Halbfinalaus.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20201105 ... t-psg.html
Bild

Schweppermann
Beiträge: 339
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:54
Wohnort: Bulle(CH) Amberg(D)
x 40

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Schweppermann » Do 5. Nov 2020, 07:21

Ich habe das Spiel nicht gesehen, lediglich via Ticker verfolgt.

Was für eine Dramaturgie! Nach 0:1 und Elfmeterpfiff für Paris hatte ich mich schon auf eine weitere Klatsche analog zu Manchester eingestellt.

Die Moral der Mannschaft scheint also intakt zu sein. Baustellen gibt es allerdings viele

Teekessel
Beiträge: 1428
Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
x 193

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Teekessel » Do 5. Nov 2020, 07:38

War auf jeden Fall ein enorm wichtiger Sieg. Die Mannschaft ist super zurückgekommen,nachdem es anfangs nicht gut aussah.
Der Zustand unseres Sturmes macht trotzdem weiterhin große Sorgen, wenn Nagelsmann jetzt schon komplett ohne einen unserer Angreifer ins Spiel geht.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3808
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 845
x 787

Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 5. Nov 2020, 09:39

    Teekessel hat geschrieben:
    Do 5. Nov 2020, 07:38
    War auf jeden Fall ein enorm wichtiger Sieg. Die Mannschaft ist super zurückgekommen,nachdem es anfangs nicht gut aussah.
    Der Zustand unseres Sturmes macht trotzdem weiterhin große Sorgen, wenn Nagelsmann jetzt schon komplett ohne einen unserer Angreifer ins Spiel geht.
    dafür wurde er doch schon wieder als Taktikfuchs gefeiert. Die gleichen die ihn zerreisen wenn es 0:3 in die Hose geht.
    Moral passt. Matchglück zurück. Trotzdem offensiv für höhere Weihen zu dünn.
    Dazu Upa, der überspielt, abgehoben oder schon nicht mehr da ist
    https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

    „Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

    Teekessel
    Beiträge: 1428
    Registriert: So 20. Mär 2016, 17:01
    x 193

    Re: CL 3. Spieltag: RB Leipzig – Paris Saint-Germain, Mi, 04.11.20, 21:00 Uhr

    Beitrag von Teekessel » Do 5. Nov 2020, 10:01

    Im Prinzip war es ja auch ein taktisches Mittel. Allerdings wissen wir natürlich alle, dass er dieses Mittel nur gewählt hat,weil er den Stürmern nicht zugetraut hat,dass sie etwas reißen.

    Antworten