CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Harzer
Beiträge: 897
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:31
Wohnort: Harz
x 74
x 256

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Harzer » Di 24. Nov 2020, 23:47

Die Rechenkünste so mancher sind schon überschaubar....wir können uns ganz bequem noch aus eigener Kraft qualifizieren oder rechnen da manche das beim Spiel PSG gegen Manu 6 Punkte vergeben werden? :cool: :shock: :frech: :thup: :beer:
RB Leipzig, Meister der Saison 2020/21

Franky
Beiträge: 74
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:04
Wohnort: Zschepplin bei Eilenburg
x 2
x 3

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Franky » Di 24. Nov 2020, 23:48

Macdesignerin hat geschrieben:
Birdman hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:38
Truckle hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:26
Sollten uns schon mal auf EL einstellen.

2 Siege reichen nicht.
Den Spruch habe ich heute schon zehn Mal gehört und gelesen. Ich finde keine Konstellation, die bei zwei Siegen nicht zum Weiterkommen reicht.
Doch, wenn Paris 2x gewinnt sind wir weg, egal wie wir spielen. Wir müssten ManU 6:0 schlagen. Ansonsten nur EL. Die kostet aber und bringt kein Geld.
Also wenn Paris und wir jeweils 2 x gewinnen... sind wir weiter. Was rechnet ihr nur alle.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
tomsen
Beiträge: 1360
Registriert: Di 11. Aug 2015, 02:23
Wohnort: Leipzig
x 203
x 150

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von tomsen » Di 24. Nov 2020, 23:49

roger hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:01
1000% Frust!

Fast die ganzen 90 Minuten PSG(!) an die Wand gespielt die außer hm nennen wir es Abgezocktheit nichts geboten haben.

Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan!!!
Geht mir ebenso. Wir waren Paris in JEDER Beziehung überlegen. Wie viele echte Torchancen hatten die... eine, zwei? Bockstarker Auftritt unserer Mannschaft. Verstehe nicht, wie man das kleinreden kann. Paris war so schwach, weil wir so stark waren. Ich fand sogar, es war eines unserer besten Spiele in letzter Zeit.

Gäbe es da nicht diesen 1 kleinen ;) Makel. Der Knipser fehlt. Braucht man nicht drumrum reden. Sörloth für mich erneut eine Enttäuschung. Die Nagelsmann-Rufe "Alexaaaaander!!!" sprachen mir aus der Seele.

Unterm Strich: Frust ja, Enttäuschung nein. Verglichen mit dem Halbfinale haben Einsatz, Wille und Konzept gestimmt. Wir müssen uns nicht verstecken.

Danke Jungs, Danke Trainer! :thup:
Aus Liebe zu meiner Heimatstadt und Interesse an gutem Fußball.

Macdesignerin
Beiträge: 337
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 19:24
x 229
x 127

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Macdesignerin » Di 24. Nov 2020, 23:52

Franky hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:48
Macdesignerin hat geschrieben:
Birdman hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:38
Truckle hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:26
Sollten uns schon mal auf EL einstellen.

2 Siege reichen nicht.
Den Spruch habe ich heute schon zehn Mal gehört und gelesen. Ich finde keine Konstellation, die bei zwei Siegen nicht zum Weiterkommen reicht.
Doch, wenn Paris 2x gewinnt sind wir weg, egal wie wir spielen. Wir müssten ManU 6:0 schlagen. Ansonsten nur EL. Die kostet aber und bringt kein Geld.
Also wenn Paris und wir jeweils 2 x gewinnen... sind wir weiter. Was rechnet ihr nur alle.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Hast recht, ich hab mich von OM-Ansprache bei Sky täuschen lassen, sorry.

dome1500
Beiträge: 17
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:37
x 1

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von dome1500 » Di 24. Nov 2020, 23:52

tomsen hat geschrieben:
roger hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:01
1000% Frust!

Fast die ganzen 90 Minuten PSG(!) an die Wand gespielt die außer hm nennen wir es Abgezocktheit nichts geboten haben.

Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan!!!
Geht mir ebenso. Wir waren Paris in JEDER Beziehung überlegen. Wie viele echte Torchancen hatten die... eine, zwei? Bockstarker Auftritt unserer Mannschaft. Verstehe nicht, wie man das kleinreden kann. Paris war so schwach, weil wir so stark waren. Ich fand sogar, es war eines unserer besten Spiele in letzter Zeit.

Gäbe es da nicht diesen 1 kleinen ;) Makel. Der Knipser fehlt. Braucht man nicht drumrum reden. Sörloth für mich erneut eine Enttäuschung. Die Nagelsmann-Rufe "Alexaaaaander!!!" sprachen mir aus der Seele.

Unterm Strich: Frust ja, Enttäuschung nein. Verglichen mit dem Halbfinale haben Einsatz, Wille und Konzept gestimmt. Wir müssen uns nicht verstecken.

Danke Jungs, Danke Trainer! :thup:
Geb ich dir vollkommen Recht bockstarkes Spiel Sörloth wartet anscheinend immer noch auf Erleuchtung. Vielleicht gegen Bielefeld das erste Tor und der Knoten platzt

Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk


Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 2156
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 347

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von michawhv » Di 24. Nov 2020, 23:53

Franky hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:48
Macdesignerin hat geschrieben:
Birdman hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:38
Truckle hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:26
Sollten uns schon mal auf EL einstellen.

2 Siege reichen nicht.
Den Spruch habe ich heute schon zehn Mal gehört und gelesen. Ich finde keine Konstellation, die bei zwei Siegen nicht zum Weiterkommen reicht.
Doch, wenn Paris 2x gewinnt sind wir weg, egal wie wir spielen. Wir müssten ManU 6:0 schlagen. Ansonsten nur EL. Die kostet aber und bringt kein Geld.
Also wenn Paris und wir jeweils 2 x gewinnen... sind wir weiter. Was rechnet ihr nur alle.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Trotzdem haben wir es nicht mehr in eigener Hand.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Di Napoli
Beiträge: 80
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:40
x 120
x 50

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Di Napoli » Di 24. Nov 2020, 23:53

Franky hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:48
Macdesignerin hat geschrieben:
Birdman hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:38
Truckle hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:26
Sollten uns schon mal auf EL einstellen.

2 Siege reichen nicht.
Den Spruch habe ich heute schon zehn Mal gehört und gelesen. Ich finde keine Konstellation, die bei zwei Siegen nicht zum Weiterkommen reicht.
Doch, wenn Paris 2x gewinnt sind wir weg, egal wie wir spielen. Wir müssten ManU 6:0 schlagen. Ansonsten nur EL. Die kostet aber und bringt kein Geld.
Also wenn Paris und wir jeweils 2 x gewinnen... sind wir weiter. Was rechnet ihr nur alle.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
So sieht es aus! Und wenn wir und Machester nächste Woche gewinnen, einigen wir uns am letzten Spieltag auf ein konfliktfreies 0:0 und die Pariser Treter- und Schauspielertruppe ist raus.

Lumpi
Beiträge: 313
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 17:49
x 44
x 17

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Lumpi » Di 24. Nov 2020, 23:55

Nagelsmann hat aber nicht nur nach Sörloth gerufen.Muss ganz ehrlich sagen,das gebashe nervt langsam genauso wie Neymar heute wieder.Für eigige scheint es nur noch einen Prügelknaben zu geben. Keiner hat heute da vorne irgendwas wirklich auf die Kette bekommen.

Truckle
Beiträge: 3020
Registriert: So 4. Mai 2014, 07:00
Wohnort: Leipzig
x 187

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Truckle » Di 24. Nov 2020, 23:55

Mir war völlig entfallen das ManU ja auch eins verloren hat ...

Benutzeravatar
SchnellerBulle
Beiträge: 512
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 15:21
x 68

Re: CL 4. Spieltag: Paris Saint-Germain – RB Leipzig, Mi, 24.11.20, 21:00 Uhr

Beitrag von SchnellerBulle » Di 24. Nov 2020, 23:58

tomsen hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:49
roger hat geschrieben:
Di 24. Nov 2020, 23:01
1000% Frust!

Fast die ganzen 90 Minuten PSG(!) an die Wand gespielt die außer hm nennen wir es Abgezocktheit nichts geboten haben.

Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan!!!
Geht mir ebenso. Wir waren Paris in JEDER Beziehung überlegen. Wie viele echte Torchancen hatten die... eine, zwei? Bockstarker Auftritt unserer Mannschaft. Verstehe nicht, wie man das kleinreden kann. Paris war so schwach, weil wir so stark waren. Ich fand sogar, es war eines unserer besten Spiele in letzter Zeit.

Gäbe es da nicht diesen 1 kleinen ;) Makel. Der Knipser fehlt. Braucht man nicht drumrum reden. Sörloth für mich erneut eine Enttäuschung. Die Nagelsmann-Rufe "Alexaaaaander!!!" sprachen mir aus der Seele.

Unterm Strich: Frust ja, Enttäuschung nein. Verglichen mit dem Halbfinale haben Einsatz, Wille und Konzept gestimmt. Wir müssen uns nicht verstecken.

Danke Jungs, Danke Trainer! :thup:
Ist eine Frage der Perspektive.

Aus Sicht von PSG könnte man auch sagen, nach dem Führungstreffer hinten dicht gemacht um keinen Raum zu geben. Dazu mit dem Wissen, dass wir im Sturmzentrum keinen Angreifer haben vor dem man Angst haben muss.
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden.

:clap: R :clap: B :clap: L :clap:

Antworten