CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 2159
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 349

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von michawhv » Mi 9. Dez 2020, 08:01

So, ein wenig drüber geschlafen.

Unsere 3 Tore keine Zufallsprodukte. Das war schön.
Der Spielfluss ging nach 20min Hz1 ab.
ManU kam ins Spiel und versuchte zu ärgern.
Schade, dass Forsi den einen nicht geballert hat und das nächste im Netz Abseits war.

Hz2 bekam ich Muffensausen, aber in der Drangphase von ManU macht der Kluivert rein.

Dann mal wieder Elfer, Unsinn, danach geschah, was passieren musste. Gegner Auftrieb und das 3:2.

Zittern, aber gezogen!!!!

Bester Feldspieler Angelinio, der hat Bock, VOLLBOCK. Auch wenn nicht alles klappte, er ist ein TYP.
Pete wieder große Klasse, im 5er macht er sein Ding, wie kaum ein Anderer.

Wir sind durch die Gruppenphase und bekommen immer mehr Gesicht. :-)

:ball: :ball: :ball: :respekt: :schal: :schal: :schal: :schal:
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Schweppermann
Beiträge: 326
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:54
Wohnort: Bulle(CH) Amberg(D)
x 39

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Schweppermann » Mi 9. Dez 2020, 08:42

Ich konnte das Spiel gestern nicht sehen, nur auf dem Ticker verfolgen.
"Respekt!" kann ich nur sagen.

Benutzeravatar
der vati
Beiträge: 133
Registriert: Di 23. Dez 2014, 09:55
x 27

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von der vati » Mi 9. Dez 2020, 08:48

Ich sage mal bis zu Elfer hat der Herr aus Spanien auf beiden Seiten Blödsinn gepfiffen und war stets darum bemüht im Mittelpunkt zu stehen .
Der Elfer war noch klarerer als der in Paris keiner , für was gibt es den Videobeweis oder steht die Elektronik direkt bei Bet an Win ?
Auf alle Fälle war nach dem Elfer der Stresspegel meiner Garmin am Anschlag.
Glückwunsch an die Mannschaft , das sie sich trotz der Widrigkeiten durchgesetzt haben .
Windräder in den Kiez

Benutzeravatar
bullish!
Beiträge: 6193
Registriert: So 10. Okt 2010, 16:40
x 96
x 339

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von bullish! » Mi 9. Dez 2020, 09:30

Neben dem Geldregen für den Einzug ins Achtelfinale tut sich auch beim Klubkoeffizienten einiges. Derzeit (noch) Platz 21 - wobei bei uns nur 4 Jahre einfließen.
Nur 2020/21 betrachtet Platz 9 und 2019/20 immerhin Platz 3 :thup:
https://www.5jahreswertung.de/klub-koeffizient/2020-21/
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Tippspiel-Vizemeister 2016
Tippspiel 2018 - 3. Platz

alberg94
Beiträge: 1537
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:44
x 315

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von alberg94 » Mi 9. Dez 2020, 09:54

Das Ding in Istanbul gezogen, dann in München wie eine Spitzenmannschaft aufgetreten und mit diesem Schwung und Willen den nächsten Gegner gezeigt wo es lang geht. Bei allem Gemecker und Genörgel was uns so immer in unserer Leidenschaft für diese Mannschaft übermannt, ich bin stolz bis über beide Ohren auf unsere Jungs, den Trainer und sein Team eingeschlossen.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17426
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 442
x 887

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Jupp » Mi 9. Dez 2020, 10:00

bullish! hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 09:30
Neben dem Geldregen für den Einzug ins Achtelfinale tut sich auch beim Klubkoeffizienten einiges. Derzeit (noch) Platz 21 - wobei bei uns nur 4 Jahre einfließen.
Nur 2020/21 betrachtet Platz 9 und 2019/20 immerhin Platz 3 :thup:
https://www.5jahreswertung.de/klub-koeffizient/2020-21/
Was ja perspektivisch auch noch zu einem weiteren Geldregen führt, da aus dem Marktpool-Erlösen viel mehr Geld als bisher kommt. Voraussetzung natürlich, dass wir weiterhin international spielen. Unser Ausscheiden in der Europa League haut leider weiter negativ rein. Einen großen Sprung können wir machen, wenn die Saison vor 5 Jahren rausfällt. Auch hier sind wir auf einem sehr guten Weg. Zu beachten ist noch das 10 Jahres-Vereinsranking, was wesentlich für die Einnahmen für Antrittsgelder bei den internationalen Wettbewerben ist. :thup:
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 843
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 150
x 246

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Mi 9. Dez 2020, 10:27

1. Chapeau! Ich hätte anhand der Auslosung nie gedacht, dass wir hier (je nach Wiederholungsspiel) um den Gruppensieg kämpfen. In einer Gruppe mit PSG und ManU - Wahnsinn! Wir stehen im Achtelfinale und haben gegen alle drei Mannschaften (bis auf das Hinspiel in Manchester) richtig gefightet. In Manchester untergegangen, in Paris nur knapp durch einen dreckigen Elfmeter verloren, in Istanbul mit dem letzten Atemzug den Sieg geholt und hier in Leipzig mit lupenreiner Weste. Wat willste mehr? Passt!

2. Der Schiri war zeitweise der lauteste Mann auf dem Platz. Aber nur weil man laut ist heißt das nicht, dass man auch im Recht ist. Der Gegenspieler zerschellt an Konate und es gibt einen Elfer, den es nie hätte geben dürfen. Dadurch kam unnötige Spannung auf. Das fast-Eigentor von Nordi war wirklich ein Moment, als in jedem RB-Herz kurz die Welt still stand.

3. Krake Pete heute wieder in Höchstform. Hat einige Dinger gerettet und war stets zur Stelle. Der heißeste Angriff auf sein Tor kam allerdings vom eigenen Spieler. Die wenigen Angriffe von ManU waren oft sehr gefährlich, aber Pete hat es meist souverän geklärt.

4. Bei Kluivert löst sich langsam der Knoten und er kommt immer besser rein. Sicher kann man das mit Fanbrille immer sagen, wenn ein neuer Spieler in so einem wichtigen Spiel ein Tor schießt. Doch die Art und Weise war beeindruckend. Nicht nervös, die Situation erkannt und genau richtig gehandelt - ding dong! Als er gegen Ende des Spiels noch diesen Sprint über den halben Platz hingelegt hat (starkes Anlaufen ohne Ertrag) hat er mich kurz an Timo Werner erinnert.

5. Eine Woche des Wahnsinns liegt hinter uns. Der Last-Minute-Sieg mit 7 Toren in Istanbul, 3 Tore in München geschossen und dennoch nicht gewonnen, ManU niedergerungen. Das muss man erst einmal alles sacken lassen. Jetzt kommen die vermeintlich einfacheren Gegner. Ich hoffe nicht, dass es jetzt zu einer Art Spannungsabfall kommt, damit wir bis zur Winterpause zumindest in Schlagdistanz bleiben, vielleicht gar noch die ein oder andere Überraschung auf anderen Plätzen ausnutzen können.

Spannender Euro-Fight, Nägel abgekaut, nix fürs Herz.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Fanblock-Gänger
Beiträge: 12627
Registriert: Do 14. Jul 2011, 13:24
x 272

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Fanblock-Gänger » Mi 9. Dez 2020, 10:41

Zum Jubel ist auch meinerseits alles gesagt. Ich fühle mich immernoch #labamba.

Wasser in den Wein, soll aber die Leistung unserer Jungs nicht schmälern: PSG und MANU sind nun momentan auch nicht in der allerbestmöglichen Allgemeinverfassung. Insofern: Der Einzug ins Achtelfinale kommt für mich nicht sooo überraschend, ehrlich gesagt. Und dass unsere Mannschaft endlich Selbstvertrauen und Reife hat, das hat sie nun schon über Wochen bewiesen.

Und was Kluivert so gerannt ist, geil.

Dann drücke ich mal Istanbul heute die Daumen und beiden Mannschaften, dass sie ein eindeutiges Zeichen gen UEFA senden. #notoracism

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17426
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 442
x 887

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Jupp » Mi 9. Dez 2020, 11:56

Zur Info: Da die Partie PSG gegen Basaksehir nichts mit unserer Partie zu tun hat, finden sich die letzten Beiträge im Champions League-Thema: viewtopic.php?f=48&t=13988&start=130
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3347
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 18:19
x 488
x 75

Re: CL 6. Spieltag: RB Leipzig – Manchester United, Di, 08.12.20, 21:00 Uhr

Beitrag von Peppermint Pig » Mi 9. Dez 2020, 13:37

Hammer! Wir haben Manchester United aus dem Wettbewerb geworfen. Manchester United! Im Übrigen ein Klub, den ich nicht gerade übermäßig mag. Früher, als es im Europapokal nur K.-o.-Spiele gab, waren meine Liebligsstatistiken; dieser Klub gegen jenen Klub oder dieser Klub gegen Klubs aus jenem Land oder Klubs des einen Landes gegen Klubs des anderen Landes. Wobei ich mich nicht mit den Ergebnissen der einzelnen Spiele aufhielt, sondern pro Weiterkommen einen Punkt gab. Und so habe ich die Einführung von Gruppenspielen verflucht. Aber heute muss ich meine Meinung ändern. Wir haben beide direkten Duelle gegen PSG und Man United verloren und sind mit einer negativen Tordifferenz weiter.
Und es besteht die Möglichkeit, dass Schiedsrichterfehlentscheidungen weniger Einfluss auf das Weiterkommen haben.
Rasenballsportgemeinschaft Red Bull Leipzig-----①②⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪⓪--------Bild-Bild-BildBild
„Ha, come on mate it's only an energy drink! No country has invaded another in order to nab all their cans of Red Bull. Oil on the other hand....“ Col_McCafferty, Tottenham Hotspur Forum

Antworten