15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 22779
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:03
Wohnort: Leipzig
x 66
x 479

15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 4. Jan 2021, 11:53

Bundesliga 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund

Anpfiff:
Samstag, 09.01.2021, 18:30 Uhr
Ort: Red Bull Arena Leipzig
Liveticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html


Ah, ein Duell mit den Bienen. Der gelebte Klassenkampf. Hier der nette kleine eV mit nur wenigen Mitgliedern, da die marktkapitalisierte AG, die mit Logowechsel für einen Tabakkonzern, Fantoken und Börsengang ein Vorreiter der Kommerzialisierung des Fußballs ist.

Nach dem Sacco di Favre läuft der Borussenmotor noch nicht ganz stotterfrei. Gegen Wolfsburg etwas glücklich mit 2:0 gewonnen (Wob mit einer ähnlich hohen Chancenqualität). Bremen dominiert aber bei den Eisernen verloren (nicht gänzlich unverdient). Klar ist, der BVB kann offensiv eine enorme Wucht entfachen, kassiert aber zu viele Tore (ähnlich wie der FCB). Mit dem Sieg gegen Wolfsburg ist man aber rechtzeitig für den Auftritt in Leipzig zurück im Spiel. Dazu hat Sancho sein erstes Bulitor der Saison geschossen und auch ein Herr Haaland ist wieder fit, ist aber schon sagenhafte 190 Minuten ohne Tor – in Haalandjahren quasi eine Ewigkeit. Schießt er auch beim zweiten Aufeinandertreffen mit RBL wieder die Tore? Hoffentlich nicht.

Um einen zweiten Fall Haaland zu verhindert hat sich RBL nun Szoboszlai geangelt. Mal sehen, wie er einschlägt. Gegen den BVB ist er jedenfalls erstmals spielberechtigt. Dazu könnten Nkunku und Mukiele vielleicht wieder spielen. Hält die Defensive auch gegen den BVB die Null, könnte Nagelsmann den RBL-Rekord von Rangnick für die 1. Liga einstellen (6 Spiele in Folge zu Null), Zorniger (3. Liga) und Vogel (5. Liga) haben noch ein Spiel mehr geschafft.

Anfällig ist der BVB besonders bei Standards. Sechs Gegentreffer sind Platz zwei hinter Schalke. Auch bei Kontern ist der BVB mit drei Gegentreffern gut dabei (3), nur Gladbach, Schalke und Augsburg haben mehr (je 4). So mau die Defensivstandards sind, so gut sind sie offensiv. Mit 8 Treffern belegt der BVB auch hier den zweiten Platz. Hummels und Akanji kommen gemeinsam schon auf 5 Bulitore. Die Motoren des BVB Sturms sind Guerreiro, Sancho und Reyna, die wettbewerbsübergreifend bereits 21 Vorlagen angesammelt haben. Der BVB gewinnt die wenigsten Kopfbälle der Liga und hat die beste Passquote sowie den höchsten Ballbesitz der Liga. Dazu gibt kein Team mehr Torschüsse ab als der BVB (Leipzig ist Zweiter). Nur der VfB dribbelt häufiger, nur Leipzig und Leverkusen lassen weniger Torschüsse zu. Es wird also in allen Belangen ein echtes Spitzenspiel.

Auffällig zudem die unterschiedliche Halbzeitverteilung beim BVB. 72% der Gegentore und 82% der Tore fielen beim BVB im zweiten Durchgang. Zum Vergleich bei RBL waren es 40 bzw. 44 Prozent.

Klar ist: Gewinnt RBL, so kann man sich einen sehr ordentlichen 9-Punkte-Vorsprung vor dem BVB erspielen und im Meisterschaftsrennen weiterhin ein ordentliches Wörtchen mitreden. Wird’s nichts mit dem Dreier, wird man sich in München die Hände reiben, zumal der FCB einen eher leichten Januar vor sich hat (im Gegensatz zu RBL und BVB).
Bild

Benutzeravatar
TRAFFIX
Beiträge: 1910
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:31
Mein Fanclub: Tradition 2.0
x 22
x 47
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von TRAFFIX » Mo 4. Jan 2021, 13:48

Ich tippe mal auf ein sehr umkämpftes 2:1 für uns. Wird definitiv nicht einfach, aber ich denke mal das unsere Jungs fit sind und besser aus der kurzen Pause gekommen sind als die Dortmunder. Hoffe mal das Mukiele und Nkunku wieder mit am Start sind, so dass Julian mehr Optionen hat.

Mr. Watzke vor dem Spiel mit ungewohnt sanften Tönen:

https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/mit- ... pzig-17662
TRADITION 2.0

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 17243
Registriert: Di 25. Aug 2009, 16:41
x 382
x 819

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von Jupp » Mo 4. Jan 2021, 20:16

Ich habe mal die Beiträge zum Thema Zuschauer im Stadion ins entsprechende Thema verschoben: viewtopic.php?f=18&t=13991&start=860

Hier weiter zum Spiel, was ganz wichtig wird.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Baggihra
Beiträge: 9
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:55
x 1
x 3

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von Baggihra » Mo 4. Jan 2021, 20:48

Heimspiel, ein Tag mehr Training .. Das muss klappen (2:0) und dann die Position 2 in der Bundesliga weiter festigen

Benutzeravatar
medizinball20
Beiträge: 33
Registriert: Sa 24. Okt 2020, 16:47
x 47
x 20

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von medizinball20 » Di 5. Jan 2021, 01:25

TRAFFIX hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 13:48
Ich tippe mal auf ein sehr umkämpftes 2:1 für uns. Wird definitiv nicht einfach, aber ich denke mal das unsere Jungs fit sind und besser aus der kurzen Pause gekommen sind als die Dortmunder. Hoffe mal das Mukiele und Nkunku wieder mit am Start sind, so dass Julian mehr Optionen hat.

Mr. Watzke vor dem Spiel mit ungewohnt sanften Tönen:

https://rblive.de/ueber-rb-leipzig/mit- ... pzig-17662
Ein Börsengänger-Verein sollte eh generell den Ball flach halten, meiner Meinung nach.
Das wird schon ein extrem spannendes Spiel. Ich tippe auf ein Unentschieden.

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 788
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 138
x 214

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Di 5. Jan 2021, 10:19

Vor jedem Duell mit uns gibt Watzke irgendwelche Töne von sich, um es sich mit der doch eher einfachen Anhängerschaft nicht zu verscherzen.

Es wird sehr wahrscheinlich ein Spiel auf Augenhöhe, denn an Motivation sollte es auf beiden Seiten nicht mangeln. Ob die Dortmunder nun gegen Union oder Wolfsburg spielen ist alleine schon im Kopf etwas ganz anderes, als auswärts in Leipzig ran zu müssen.

2:2.
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8896
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 568

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Di 5. Jan 2021, 14:59

Haaland ist wieder dabei. Wird schwer. Ich glaube nicht an einen Sieg.

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 12008
Registriert: Di 24. Feb 2015, 17:08
Wohnort: Leipzig
x 1494
x 917

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von EisenerBulle » Di 5. Jan 2021, 15:01

elbosan hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 14:59
Haaland ist wieder dabei. Wird schwer. Ich glaube nicht an einen Sieg.
Für wen? :twisted:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 8896
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 568

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Di 5. Jan 2021, 15:04

EisenerBulle hat geschrieben:
elbosan hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 14:59
Haaland ist wieder dabei. Wird schwer. Ich glaube nicht an einen Sieg.
Für wen? :twisted:
Für Beide. Wobei beide das Potential haben, den jeweils Anderen an die Wand zu spielen, wenn das Spielglück es so will. Absolutes 50:50 Game.

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3789
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 767
x 779

Re: 15. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund, 09.01.21, 18:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Di 5. Jan 2021, 15:14

elbosan hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 14:59
Haaland ist wieder dabei. Wird schwer. Ich glaube nicht an einen Sieg.
Zeit zu zeigen wer den besseren Wikinger hat . :think: :biggrin:
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

Antworten