16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6724
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 21
x 228

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von raceface » Sa 16. Jan 2021, 16:49

Wird Zeit das mal ein Wobber mit Rot vom Platz fliegt!
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Birdman
Beiträge: 1055
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:45
x 87

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von Birdman » Sa 16. Jan 2021, 16:51

Kann man endlich mal mit dem niveaulosen Halstenberg-Bashing aufhören, das hier seit Wochen stattfindet?!

Erstens hat Upamecano genau den gleichen Anteil an dem Gegentor wie Halstenberg, weil er sich nicht vororientiert und dadurch in den toten Raum fallen lässt, obwohl er bis zur Flanke am Torschützen dran war. Es war von beiden gleich schlecht. Man könnte auch sagen: Schlechte Abstimmung.

Zweitens empfinde ich Halstenberg seit einigen Monaten in einem mentalen Loch. Er war zwar noch nie der ganz große Fußballer, aber mental robust genug für die Aufgaben, die ihm aufgetragen worden. Das hat ihn in der Regel ausgezeichnet. Grundsolide, immer mal mit einigen guten offensiven Aktionen und wichtigen Toren (siehe Elmeter in der 120. Minute im Pokalviertelfinale 2019). Nun hat er mit Angelino ordentliche Konkurrenz bekommen, sein Vater ist unerwartet gestorben und was weiß ich noch alles. Er hadert seit längerer Zeit auch bei vermeintlich kleinen Aktionen mit sich. Das ist extrem auffällig.

Was auch immer es ist: Ich finde dieses Draufhauen und vor allem die Art und Weise des Draufhauens der eigenen "Fans" absolut deplatziert! Der Ton macht die Musik...

Dr.Ball
Beiträge: 214
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 94
x 112

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von Dr.Ball » Sa 16. Jan 2021, 16:54

RadioFansRaus hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 16:32
Macdesignerin hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 16:23
Dreierkette taktischer Fehlgriff. Offensive Entlastung fehlanzeige. Kader ist jetzt wohl physisch an seiner Grenze angekommen.
Man spielt inzwischen seit MONATEN kontinuierlich 4-2-3-1, 4-4-2 gegen den Ball und trotzdem heult jede Woche hier und bei TM wer rum wegen Dreierkette. Guckt ihr das Spiel im Radio oder Liveticker oder was? Ohne den Dreieraufbau bekommt man den Ball noch weniger hinten raus gegen Pressing.

Mit dem Aufbau hast Du Recht, wobei wir schon eine ganze Weile tatsächlich mit 3er/5er Kette spielen mit den Schienenspielern Mukiele und Angelino.

Weiß nicht wieso sky da immer ein 4-2-3-1 zeigt.

3 IVs, 2 Schienenspieler, 2 zentrale und ohne Sörloth/Poulsen sind es wie 3 Zehner die sehr variabel spielen.

Mit Stürmer halt nur 2 Zehner dementsprechend.

juboh
Beiträge: 64
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 23:36
x 1
x 49

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von juboh » Sa 16. Jan 2021, 16:56

Birdman hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 16:51
Kann man endlich mal mit dem niveaulosen Halstenberg-Bashing aufhören, das hier seit Wochen stattfindet?!

Erstens hat Upamecano genau den gleichen Anteil an dem Gegentor wie Halstenberg, weil er sich nicht vororientiert und dadurch in den toten Raum fallen lässt, obwohl er bis zur Flanke am Torschützen dran war. Es war von beiden gleich schlecht. Man könnte auch sagen: Schlechte Abstimmung.

Zweitens empfinde ich Halstenberg seit einigen Monaten in einem mentalen Loch. Er war zwar noch nie der ganz große Fußballer, aber mental robust genug für die Aufgaben, die ihm aufgetragen worden. Das hat ihn in der Regel ausgezeichnet. Grundsolide, immer mal mit einigen guten offensiven Aktionen und wichtigen Toren (siehe Elmeter in der 120. Minute im Pokalviertelfinale 2019). Nun hat er mit Angelino ordentliche Konkurrenz bekommen, sein Vater ist unerwartet gestorben und was weiß ich noch alles. Er hadert seit längerer Zeit auch bei vermeintlich kleinen Aktionen mit sich. Das ist extrem auffällig.

Was auch immer es ist: Ich finde dieses Draufhauen und vor allem die Art und Weise des Draufhauens der eigenen "Fans" absolut deplatziert! Der Ton macht die Musik...
Jooo !

Birdman
Beiträge: 1055
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 09:45
x 87

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von Birdman » Sa 16. Jan 2021, 16:56

RadioFansRaus hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 16:32
Macdesignerin hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 16:23
Dreierkette taktischer Fehlgriff. Offensive Entlastung fehlanzeige. Kader ist jetzt wohl physisch an seiner Grenze angekommen.
Man spielt inzwischen seit MONATEN kontinuierlich 4-2-3-1, 4-4-2 gegen den Ball und trotzdem heult jede Woche hier und bei TM wer rum wegen Dreierkette. Guckt ihr das Spiel im Radio oder Liveticker oder was? Ohne den Dreieraufbau bekommt man den Ball noch weniger hinten raus gegen Pressing.
Das ist aber sehr pauschal geurteilt. Es kommt auf das System des Gegners an, in welcher Formation sie den Spielaufbau attackieren und wohin sie den Ball lenken wollen. Und im Fall der Anfangsphase, um die es hier scheinbar geht, war das Aufbauspiel über drei Verteidiger ein großes Problem für uns. Wir hatten zu oft nur Gulacsi als freie Anspielstation und das bringt das gegnerische Pressing nun mal immer näher an unser Tor heran. Und der lange Ball ist aus physischen Gründen heute keinerlei Option für uns.

Dr.Ball
Beiträge: 214
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 94
x 112

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von Dr.Ball » Sa 16. Jan 2021, 16:58

Birdman hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 16:51
Kann man endlich mal mit dem niveaulosen Halstenberg-Bashing aufhören, das hier seit Wochen stattfindet?!

Erstens hat Upamecano genau den gleichen Anteil an dem Gegentor wie Halstenberg, weil er sich nicht vororientiert und dadurch in den toten Raum fallen lässt, obwohl er bis zur Flanke am Torschützen dran war. Es war von beiden gleich schlecht. Man könnte auch sagen: Schlechte Abstimmung.

Zweitens empfinde ich Halstenberg seit einigen Monaten in einem mentalen Loch. Er war zwar noch nie der ganz große Fußballer, aber mental robust genug für die Aufgaben, die ihm aufgetragen worden. Das hat ihn in der Regel ausgezeichnet. Grundsolide, immer mal mit einigen guten offensiven Aktionen und wichtigen Toren (siehe Elmeter in der 120. Minute im Pokalviertelfinale 2019). Nun hat er mit Angelino ordentliche Konkurrenz bekommen, sein Vater ist unerwartet gestorben und was weiß ich noch alles. Er hadert seit längerer Zeit auch bei vermeintlich kleinen Aktionen mit sich. Das ist extrem auffällig.

Was auch immer es ist: Ich finde dieses Draufhauen und vor allem die Art und Weise des Draufhauens der eigenen "Fans" absolut deplatziert! Der Ton macht die Musik...
Wenn Fakten jetzt schon als Bashing bezeichnet werden, na dann gute Nacht.

Keiner „basht“ hier grundlos rum.
Mag alles stimmen, was du sagst, aber das ändert nichts an den Fakten auf dem Platz und mein AG interessiert es auch einen Scheiß, wie es mir mental geht. Ich muss trotzdem leisten. Dann kann er halt nicht spielen.. was anderes sagt doch keiner. Er kann/konnte es besser, das wissen wir.
Aber ist halt auch Profi irgendwo ..

Benutzeravatar
michawhv
Beiträge: 2141
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:03
Wohnort: Wilhelmshaven, (Niedrischsachsen)
x 337

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von michawhv » Sa 16. Jan 2021, 17:00

Eine Frage stelle ich mir öfters: Warum zieht man so selten direkt ab?
Gerade hat man ja gesehen, macht man das bei passender Gelegenheit, brennt es bei den Wölfen.
Stimmung ist Stimmung:

www.youtube.com/watch?v=n0SrgVO5Ih4

Dr.Ball
Beiträge: 214
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 11:41
x 94
x 112

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von Dr.Ball » Sa 16. Jan 2021, 17:02

michawhv hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 17:00
Eine Frage stelle ich mir öfters: Warum zieht man so selten direkt ab?
Gerade hat man ja gesehen, macht man das bei passender Gelegenheit, brennt es bei den Wölfen.
Gebe ich dir Recht. Kommt nahezu gar nicht mehr vor, anders als noch letzte Saison mit unseren Scharfschützen Sabitzer und Nkunku.. :think:

Benutzeravatar
elbosan
Beiträge: 9017
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 09:43
Wohnort: Leipzig
x 3
x 628

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von elbosan » Sa 16. Jan 2021, 17:12

Wenn wir doch noch was mitnehmen sollten, wäre das mehr als glücklich. Man stelle sich mal vor wir ziehen doch noch 3 Punkte.. keine wüsste wie das zustandekommen ist.

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 6724
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
x 21
x 228

Re: 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig, 16.01.21, 15:30 Uhr

Beitrag von raceface » Sa 16. Jan 2021, 17:24

So ne Jauche!
Wär mehr drin gewesen.
Otto Rehhagel: „Wenn ich heute fünf Talente einbaue und mehrere Spiele hintereinander verliere, dann lassen die Leute an den Blumen, die sie mir zuwerfen, plötzlich die Töpfe dran.“

Antworten