17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 3808
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 09:59
x 776
x 787

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Do 21. Jan 2021, 13:28

wegen mir kann man ja parteiisch sein oder gegen RB Groll hegen oder sonstige Animositäten haben, aber gegen einen einzigen Spieler derart zu schießen finde ich daneben. Das gehört sich nicht. Zumal ich weiterhin der Meinung bin, dass Sörloth mir gestern besser gefallen hat, als Poulsen dann in Wolfsburg. Er wird kein Haaland und nur das wollen einige sehen oder ziehen die Vergleiche.
https://www.youtube.com/watch?v=pMFQt84uYZI&list=RDpMFQt84uYZI&start_radio=1

„Wenn du laufen willst dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon.“ Emil Zàtopek

BMW-Bulle
Beiträge: 77
Registriert: So 8. Apr 2018, 10:44
x 31

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von BMW-Bulle » Do 21. Jan 2021, 13:43

Ups, da hat wohl jemand das genauso wie ich gesehen...https://rblive.de/mannschaft/unglaublic ... wung-17944

RadioFansRaus
Beiträge: 9
Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:30
x 6

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von RadioFansRaus » Fr 22. Jan 2021, 01:29

Mich nervt, dass Nagelsmann wieder komplett sinnlos dieses 5-3-2 auspackt. Einmal ist Angelino damit gleich bedeutend ungefährlicher, weil er mehr auf Konterabsicherung achten muss und zweitens funktioniert es einfach nicht mit den derzeitigen Spielern. Ich war in den letzten Wochen sehr beeindruckt wie Teams wie Frankfurt, Bremen, Union zum Beispiel gegen Leverkusen mit 5-3-2 komplett die Mitte dicht bekommen, ohne über die Flügel absolut anfällig zu sein. Nur spielen die eben nicht mit Spielertypen wie Kampl, Sabitzer und Olmo die Dreierreihe. Hier war es selbst für Union, die eigentlich nichts können als Kontern mit ihren Pace-Stürmern und Standards extrem einfach sich hinten rauszuspielen. Hoffentlich verschwindet das gleich wieder in der Kiste von Nagelsmann. 4-2-3-1/4-4-2 war nun nicht so instabil, dass man wieder mit diesem Kram dauerhaft anfangen muss.

BMW-Bulle
Beiträge: 77
Registriert: So 8. Apr 2018, 10:44
x 31

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von BMW-Bulle » Fr 22. Jan 2021, 10:40

komisch, erging es nur mir so, dass wir eine 3er Abwehrkette hatten ?? :shh: ...habe von deinem 5-3-2 nix gesehen...

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 2396
Registriert: So 23. Nov 2014, 18:43
x 5
x 302

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von schmidder » Fr 22. Jan 2021, 10:48

BMW-Bulle hat geschrieben:
Fr 22. Jan 2021, 10:40
komisch, erging es nur mir so, dass wir eine 3er Abwehrkette hatten ?? :shh: ...habe von deinem 5-3-2 nix gesehen...
Naja im modernen Fußball ist das eigentlich das gleiche. Da zwei AVs die Position im Mittelfeld begleiten und defensiv in die Abwehr rücken. Die klassische 3er Kette mit offensiven Mittelfeldspielern (bzw. in dem sich die DMs in die Abwehr fallen lassen und die Äußeren IVs auf den Flügel rücken aber die AMs vorne bleiben) sieht man heutzutage eigentlich gar nicht mehr.
So lange besser möglich ist, ist gut nicht genug

RadioFansRaus
Beiträge: 9
Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:30
x 6

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von RadioFansRaus » Fr 22. Jan 2021, 14:05

BMW-Bulle hat geschrieben:
Fr 22. Jan 2021, 10:40
komisch, erging es nur mir so, dass wir eine 3er Abwehrkette hatten ?? :shh: ...habe von deinem 5-3-2 nix gesehen...
Troll? Kannst es gerne auch 3-5-2 nennen, ändert nichts an dem katastrophalen Dreiermittelfeld, was Nagelsmann nach den Ergebnissen in der letzten Saison eigentlich besser wissen sollte und bis auf die sehr schlechte erste Halbzeit in Hoffenheim auch zum Glück bisher gelassen hatte.

Zum Glück ist Union nur absolut zu schlecht gewesen einen mal hinten reinzudrücken, was dann mit dieser Formation passiert kann man zum Beispiel bei den Spielen gegen Hertha, Paderborn, Dortmund und glaube auch Düsseldorf vom Ende der letzten Saison sehen.

BMW-Bulle
Beiträge: 77
Registriert: So 8. Apr 2018, 10:44
x 31

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von BMW-Bulle » Fr 22. Jan 2021, 14:15

Wie knackt man sonst einen 4 DM- und 5 AW-Riegel ? ...mit eigener 5er Kette mit Sicherheit nicht, aber es ist ja auch jetzt egal. ;)

RadioFansRaus
Beiträge: 9
Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:30
x 6

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von RadioFansRaus » Fr 22. Jan 2021, 14:19

BMW-Bulle hat geschrieben:
Fr 22. Jan 2021, 14:15
Wie knackt man sonst einen 4 DM- und 5 AW-Riegel ? ...mit eigener 5er Kette mit Sicherheit nicht, aber es ist ja auch jetzt egal. ;)
Sorry du hörst die Spiele auch im Radio oder weltfußball.de Liveticker wie einige neu aufkommende "Experten" bei tm.de oder wie soll man das erklären?

Benutzeravatar
lgwgnr
Beiträge: 834
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:27
Mein Fanclub: SFL
x 147
x 240

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von lgwgnr » Sa 23. Jan 2021, 01:58

RadioFansRaus hat geschrieben:
Fr 22. Jan 2021, 14:19
Sorry du hörst die Spiele auch im Radio oder weltfußball.de Liveticker wie einige neu aufkommende "Experten" bei tm.de oder wie soll man das erklären?
"Sorry", aber was stimmt denn mit dir nicht? :shock:
Rasenball, Du bist mein Verein.
Messestadt Leipzig, da bist Du daheim.
Rasenball, wir sind für Dich da.
Völlig egal, ob fern oder nah!

RadioFansRaus
Beiträge: 9
Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:30
x 6

Re: 17. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Union, 20.01.21, 20:30 Uhr

Beitrag von RadioFansRaus » Sa 23. Jan 2021, 14:52

lgwgnr hat geschrieben:
Sa 23. Jan 2021, 01:58
RadioFansRaus hat geschrieben:
Fr 22. Jan 2021, 14:19
Sorry du hörst die Spiele auch im Radio oder weltfußball.de Liveticker wie einige neu aufkommende "Experten" bei tm.de oder wie soll man das erklären?
"Sorry", aber was stimmt denn mit dir nicht? :shock:
Was ist denn bei dir los? Frage mich eben wie man Fan eines Vereins sein will und vorgibt die Spiele zu sehen ohne dann simpelste Grundlagen des Fußballs zu verstehen. Ich gehe auch nicht in NFL-Foren und stelle mich als Experten dar wenn ich die Hälfte der Positionen nicht kenne und keinen Unterschied zwischen den Formationen/Spielzügen erkenne.

Antworten